220910_FCBB_Chem_sam84

Die Bayern mit 300 Fans in der Säbener-Halle

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Am Ende überraschte Berni noch die Fans mit seinem Auftritt auf dem Skateboard, mit der Einlage des FCBB-Maskottchens und einer ausgiebigen Autogramm-Session des Teams endete die Saisoneröffnung der Bayern-Basketballer am Samstagnachmittag. Knapp 300 Fans erlebten ein stimmiges Auftaktevent für Saisonkarten-Besitzer, trotz der 75:86 (42:43)-Niederlage der Münchner gegen die Niners Chemnitz.

Der Test fand in der altehrwürdigen Halle an der Säbener Straße statt, wo die Bayern-Basketballer vor ihrer BBL-Rückkehr jahrzehntelang gespielt hatten, Ende der 60er Jahre auch erstmals im Europapokal. Der FCBB lief erstmals in seinenneuen Trikots samt Schriftzug des neuen Hauptsponsors Siegmund auf. Beste Werfer waren Center Augustine Rubit mit 23 Punkten vor Corey Walden (13), Cassius Winston (10), Elias Harris (8), Paul Zipser und Othello Hunter(je 6).

Avancierte zum FCBB-Topscorer beim Test gegen die Chemnitzer: Augustine Rubit mit 23 Punkten und vier Rebounds.
Avancierte zum FCBB-Topscorer beim Test gegen die Chemnitzer: Augustine Rubit mit 23 Punkten und vier Rebounds. (c) sampics

Harris zurück im Team

Der Gast aus Chemnitz, angesichts seines ersten Pflichtspiels in der Europapokal-Qualifikation (FIBA Champions League) in gut einer Woche erkennbar etwas weiter in der Vorbereitung, erhöhte nach einer Münchner 36:25-Führung (14.) vor allem in der Defense das Energielevel. Bis auf 69:75 kämpften sich die Münchner fünf Minuten vor Schluss noch einmal heran, doch die Niners mit FCBB-Leihspieler Nelson Weidemann ließen keine Wende mehr zu.

Bei den Bayern fehlten naturgemäß die vier EM-Teilnehmer sowie Isaac Bonga (Aufbautraining), Harris absolvierte dagegen nach überwundenen Muskelproblemen wieder erste Minuten. Am kommenden Wochenende testen die Bayern in Spanien gegen Gastgeber Valencia sowie Andorra. Ihre Saison beginnt am 1. Oktober mit dem BBL-Heimspiel im Audi Dome gegen Ulm.

Die Preseason des FCBB:

17./18. September: u.a. Valencia Basket – FCBB (in Llíria/ESP)
24./25. September: Turnier in Teramo/ITA

(c) sampics


Diesen Artikel teilen

Weitere news