präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Preise über Preise

Bayern räumen bei VDV- und IFFHS-Wahlen ab

Increase font size Schriftgröße

Große Preisverleihung für den FC Bayern! Wenige Tage vor dem Bundesliga-Gastspiel des Rekordmeisters bei Hertha BSC und der anschließenden Weiterreise zur FIFA Klub-Weltmeisterschaft wurden in dieser Woche an der Säbener Straße die Preisträger der letzten Wahl der Spielergewerkschaft VDV (Vereinigung der Vertragsfußballspieler e. V.), an der alle Profis der vier höchsten deutschen Ligen teilnahmeberechtigt waren, ausgezeichnet.

Weltfußballer Robert Lewandowski erhielt den „Silbernen Schuh“ als bester Spieler der Saison 2019/20, Triple-Trainer Hansi Flick die „Silberne Bank“ als bester Übungsleiter. Alphonso Davies wurde zudem mit dem „Silbernen Pfeil“ als Preis für den besten Newcomer der vergangen Spielzeit geehrt. Joshua Kimmichs dritter Platz bei der Abstimmung zum VDV-Spieler der Saison sowie die Wahl von Manuel Neuer, David Alaba, Davies, Kimmich, und Lewandowski in die Bundesliga-Top-Elf des Jahres rundeten das herausragende Ergebnis aus Sicht der Münchner ab.

Manuel Neuer wurde wurde von der IFFHS zum fünften Mal zum Welttorhüter des Jahres gekürt.

Neben der VDV-Preisverleihung wurden die Akteure des Rekordmeisters auch von der International Federation of Football History & Statistics (IFFHS) in gleich fünf Kategorien ausgezeichnet. So sicherten sich die Bayern nach dem Gewinn von fünf Titeln souverän Platz eins in der IFFHS Rangliste und wurden folgerichtig als beste Vereinsmannschaft 2020 geehrt. Kapitän Manuel Neuer nahm die Trophäe stellvertretend für das gesamte Team in Empfang.

Top-Torjäger Robert Lewandowski durfte sich gleich über zwei Auszeichnungen der IFFHS freuen.

Zudem wurde Neuer nach 2013, 2014, 2015 und 2016 zum fünften Mal zum Welttorhüter des Jahres gewählt. Damit zog er mit den bisherigen Rekordsiegen Iker Casillas und Gianluigi Buffon gleich, die ebenfalls schon fünf Mal von der IFFHS zum besten Keeper der Welt gewählt wurden. Über gleich zwei Auszeichnungen durfte sich Lewandowski freuen: Der Stürmer wurde als weltbester Torjäger 2020  geehrt sowie mit dem erstmals in der IFFHS-Historie verliehenen Preis für den weltbesten Spieler des Jahres. Last, but not least wurde Hansi Flick als bester Vereinstrainer des Jahres 2020 ausgezeichnet.

Vor dem Spiel bei der Hertha und der FIFA Klub-WM haben wir mit Thomas Müller gesprochen. Zum Interview:

Weitere Inhalte