präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Torgarant mit Titelverteidigung

Robert Lewandowski ist FC Bayern Spieler des Monats März

Increase font size Schriftgröße

Acht Tore in nur vier Spielen – das ergibt die hochverdiente Titelverteidigung für Robert Lewandowski. Der Pole stand nach seiner Auszeichnung im Februar auch im März ganz oben in Gunst der FCB-Fans und sicherte sich zum insgesamt dritten Mal in der laufenden Spielzeit den Titel als FC Bayern Spieler des Monats. Der 32-Jährige erhielt bei der Wahl über die Hälfte der abgegebenen Stimmen (52 Prozent) und ließ damit Thomas Müller (23%) und Leon Goretzka (9%) hinter sich.

Zwei besondere Dreierpacks im März

Im März wurde Robert Lewandowski zum ‚Mr. Hattrick‘ der Bayern und traf in gleich zwei Spielen dreifach.

Aus den starken Leistungen des Polen im vergangenen Kalendermonat stachen zwei Gala-Auftritte hervor. Anfang März führte der amtierende Weltfußballer die Aufholjagd des Rekordmeisters im Klassiker gegen Dortmund (4:2) an und sorgte mit einem Dreierpack dafür, dass die Münchner einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand in einen Sieg drehen konnten. Zwei Wochen später war der Ausnahmestürmer mit drei Treffern mitentscheidend für den 4:0-Sieg in Unterzahl gegen den VfB Stuttgart.

Bayern-Hauptsponsor Telekom präsentiert die Top-5 des Monats März 2021:

1. Robert Lewandowski 52%
2. Thomas Müller 23%
3. Leon Goretzka 9%
4. Joshua Kimmich 7%
5. Leroy Sané 3%


Doch leider kann Lewandowski seine Jagd nach der nächsten Auszeichnung vorerst nicht weiterfortsetzen. Nach einer Knieverletzung, die er sich bei der polnischen Nationalmannschaft zugezogen hatte, fällt der Angreifer vorerst aus. Aber bereits unter der Woche konnte Lewandowski schon wieder das Lauftraining aufnehmen, am Freitag kam der Ball dazu. Dies lässt die Anhänger des Rekordmeisters hoffen, ihren FC Bayern Spieler des Monats März schon bald wieder in Aktion sehen zu können.

Am Freitag machte Lewandowski einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu seinem Comeback:

Weitere Inhalte