Bayern starten Leipzig-Vorbereitung

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Meister gegen Vizemeister heißt es am kommenden Samstag (18:30 Uhr) in der Allianz Arena! Der FC Bayern empfängt RB Leipzig zum Bundesliga-Topspiel. Am Dienstagvormittag starteten die Münchner die Vorbereitung auf das Duell mit dem Tabellensechsten. Nach einem spielfreien Wochenende forderte Trainer Julian Nagelsmann sein Team nach dem Aufwärmen mit einigen taktischen Spielformen.

220201_Training02_DON
Voller Fokus! Die Bayern um Serge Gnabry machen sich bereit für Leipzig.

Neuer absolviert Athletiktraining

Neben Eric Maxim Choupo-Moting und Bouna Sarr, die mit ihren Nationalmannschaften im Halbfinale des Afrika-Cups stehen, Alphonso Davies (Anzeichen einer Myokarditis) und Leon Goretzka (Aufbautraining) war auch Torhüter Manuel Neuer nicht mit auf dem Platz. Der Kapitän des Rekordmeisters absolvierte ein Athletiktraining im Leistungszentrum.

220201_Training03_DON

Gegen formstarke Leipziger

Nach zuletzt zwei souveränen Siegen gegen den 1. FC Köln (4:0) und Hertha BSC (4:1) wollen die Bayern ihre Tabellenführung gegen Leipzig weiter festigen. Die Sachsen sind jedoch stark aus der Winterpause gekommen. Vier Siege aus vier Pflichtspielen stehen für das Team von Trainer Domenico Tedesco in 2022 zu Buche. Auf den Rekordmeister wartet in jedem Fall ein echter Kracher. In den kommenden Trainingstagen gilt es, die Grundlagen zu legen, um bestens vorbereitet in das Duell mit Leipzig gehen zu können.

Im Video oben seht Ihr die komplette Trainingseinheit von Dienstag.

Paul Wanner hat seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news