Manuel Neuer bleibt bis 2024 beim FC Bayern

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern hat den Vertrag mit Manuel Neuer vorzeitig um ein Jahr bis 30.06.2024 verlängert. Die Nummer 1 der deutschen Nationalmannschaft war 2011 vom FC Schalke 04 nach München gewechselt. Seit 2017 ist der 36-Jährige Kapitän des deutschen Rekordmeisters.

Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern: „Manuel Neuer ist eine Spielerpersönlichkeit, die schon jetzt ihren festen Platz in der Geschichte des FC Bayern sicher hat. Wir freuen uns sehr auf die nächsten Jahre mit dem besten Torwart der Welt im Tor unserer Mannschaft."

Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern: „Manuel Neuer ist der beste Torwart der Welt und setzt seit Jahren international Maßstäbe. Es ist eine enorme Leistung, über so einen langen Zeitraum so konstant Weltklasse abzurufen. Wir sind sehr glücklich, seinen Vertrag verlängert zu haben. Manuel ist eine der prägenden Figuren in der Geschichte des FC Bayern."

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand des FC Bayern: „Wir sind sehr glücklich, dass Manuel Neuer bis 2024 bei uns verlängert hat. Manuel spielt seit 2011beim FC Bayern, er ist unser Kapitän, er ist über so viele Jahre hinweg der beste Torwart der Welt und natürlich einer unserer Schlüsselspieler. Wir wollen auch in den kommenden Jahren in allen Wettbewerben erfolgreich sein. Manuel ist auf dem Platz und außerhalb des Platzes unser großer Rückhalt. Er wird weiterhin einen gewichtigen Anteil daran haben, dass wir unsere Ziele erreichen können."

Manuel Neuer: „Ich bin sehr froh, dass mein Weg beim FC Bayern weitergeht. Wir werden wieder eine sehr gute Mannschaft haben, mit der wir um alle Titel spielen können. Ich möchte als Torwart, Kapitän und Führungsspieler ein Rückhalt und ein entscheidender Faktor bei unseren großen Zielen sein. Wir wollen unseren Meisterrekord ausbauen und im DFB-Pokal sowie in der Champions League ganz oben angreifen."

04_Neuer-2024_220523_DON

Manuel Neuer hat mit dem FC Bayern bisher zehn Deutsche Meisterschaften, fünf DFB-Pokale sowie sechs Mal den DFL-Supercup gewonnen. Zudem holte er je zwei Mal die Champions League, die Klub-WM und den europäischen Supercup. Bisher stand er in 472 Pflichtspielen für den deutschen Rekordmeister im Tor. Für die deutsche Nationalmannschaft war er bisher in 109 Spielen im Einsatz und ist damit deutscher Rekordnationaltorwart. 2014 feierte er mit der DFB-Auswahl den Sieg bei der WM in Brasilien, vier Jahre zuvor war er bei der WM Dritter geworden. Für seine herausragenden Leistungen wurde er fünf Mal als IFFHS-Welttorhüter ausgezeichnet und 2020 sowohl als FIFA-Welttorhüter sowie als Europas Torwart des Jahres. 2014 ist Neuer zum zweiten Mal nach 2011 als „Deutschlands Fußballer des Jahres" geehrt worden.

Online Store: Feiert mit uns: -25% auf alle Manuel Neuer Artikel. HIER ENTLANG!

Manuel Neuer hat das Torwartspiel revolutioniert. Was zeichnet den 36-Jährigen besonders aus? fcbayern.com wirft einen Blick zurück.