Mannschaft Jubel FC Bayern

FC Bayern ist wieder Bundesliga-Tabellenführer

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Jetzt sind die Bayern endlich wieder die Gejagten! Nach dem 3:2-Sieg des Teams von Julian Nagelsmann bei Hertha BSC am Samstag konnte der bisherige Spitzenreiter Union Berlin den erneuten Angriff der Münchner auf Platz eins nicht abwehren und musste den FCB in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Die Eisernen unterlagen bei Bayer 04 Leverkusen am Sonntag mit 0:5 (0:0) und liegen nun zwei Punkte hinter dem amtierenden Deutschen Meister und neuen Tabellenführer FCB.

Starke Form bis zum Winter konservieren

In den sechs Spielen seit der Länderspielpause sammelten die Bayern 16 von 18 möglichen Punkten und sind damit klar formstärkstes Team der Liga. Dieser Lauf soll nun auch in den verbleibenden beiden Partien gegen Werder Bremen (Dienstag, 20:30 Uhr) sowie beim FC Schalke 04 (Samstag, 18:30 Uhr) fortgesetzt werden, um auch auf der Spitzenposition überwintern zu können.

Kapitän Manuel Neuer feierte in Berlin ein starkes Comeback:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news