präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
4:0 gegen Atlético

Bayern mit Gala-Leistung zum Champions-League-Auftakt

Increase font size Schriftgröße
  • Titelverteidiger siegt gegen Atlético
  • Finaltorschütze Coman trifft
  • FCB auf Platz eins der Gruppe A

Glänzender Start für den Titelverteidiger! Der FC Bayern bejubelte am Mittwochabend zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase in der heimischen Allianz Arena einen deutlichen 4:0 (2:0)-Erfolg gegen Atlético Madrid. Nach dem 2:2 im Parallelspiel zwischen FC Salzburg und Lokomotive Moskau rangiert der FCB auf Platz eins der Tabelle.

Coman, Goretzka und Tolisso sorgen für Kantersieg

59 Tage nach dem grandiosen Triumph beim Finalturnier in Lissabon überzeugte der Triple-Sieger auf ganzer Linie und feierte den fünften Pflichtspielsieg in Serie. Wie schon im Endspiel gegen Paris brachte Kingsley Coman (21.) die Münchner nach Vorlage von Joshua Kimmich in Führung. Vier Minuten vor der Pause erhöhte Leon Goretzka auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Corentin Tolisso mit einem Traumtor aus 22 Metern und erneut Coman nach starkem Solo auf 4:0.

Wir haben für Euch die wichtigsten Szenen des Spiels kurz und knapp zusammengefasst 👇

Kimmich ersetzt Gnabry

Die Bayern mussten kurzfristig auf Serge Gnabry verzichten, der positiv auf COVID-19 getestet wurde und sich in häuslicher Quarantäne befindet. Im Vergleich zum 4:1-Bundesligaerfolg am Samstag bei Arminia Bielefeld begann dafür Kimmich, der vor der Partie gegen Atlético zum zweiten Mal Vater geworden war. „Wir sind alle froh, dass das Kind rechtzeitig gekommen ist. Wir freuen uns, dass er uns zur Verfügung steht, da er ein sehr wichtiger Spieler ist“, meinte Trainer Hansi Flick vor Anpfiff zum Einsatz von Kimmich.

15. Minute – Süle an den Pfosten

Schade! Thomas Müller verlängert eine Ecke von Kimmich per Kopf. Niklas Süle kommt aus fünf Metern per Direktabnahme zum Abschluss, doch der Ball klatscht nur an den rechten Pfosten.

28. Minute – Finaltor-Kombi schlägt wieder zu

Wie im Endspiel vor 59 Tagen lässt Coman die Bayern jubeln! Und genau wie beim Duell gegen Paris legt Kimmich den Treffer auf. Der Mittelfeldmotor behauptet mit seiner unnachahmlichen Mentalität den Ball und setzt Coman mit einer butterweichen Vorlage in Szene. Der Offensivspieler nimmt das Leder stark mit und vollstreckt aus kurzer Distanz zum 1:0. Auch in der Vorsaison hatte der Franzose den ersten Treffer des Wettbewerbs für die Münchner erzielt.

41. Minute – Lewandowski, Coman, Goretzka - 2:0

Es läuft wie geschmiert! Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld schalten die Bayern schnell um. Über Robert Lewandowski kommt das Leder zu Coman, der mit Übersicht für Goretzka auflegt. Der 25-jährige Nationalspieler fackelt nicht lange und zieht ab. Leicht abgefälscht rauscht der Ball zum 2:0 in die Maschen.

47. Minute – Treffer von João Félix zurückgepfiffen

Durchatmen! João Félix erzielt kurz nach Wiederbeginn das vermeintliche 2:1 für Atlético. Doch Luis Suárez irritiert FCB-Schlussmann Manuel Neuer und steht dabei im Abseits, der Treffer zählt zurecht nicht.

66. Minute – Tolisso mit Traumtor zum 3:0

Was für ein wunderschönes Tor! Nach einem geblockten Schuss von Kimmich springt der Ball zu Tolisso. Der Franzose hält aus 22 Metern drauf und jagt die Kugel mit Karacho zum 3:0 in den rechten Winkel – absolutes Traumtor!

72. Minute – Coman-Solo zum 4:0

Und die Bayern machen weiter! Müller schickt Coman auf die Reise. Der Fügelflitzer sprintet in den Strafraum, lässt mit einem flinken Haken Atléticos Felipe aussteigen und vollendet den starken Solo-Lauf zum 4:0. Für Coman ist es der erste Champions-League-Doppelpack seiner Karriere.

Alle Bilder vom CL-Auftakt gegen Atlético gibt es in der Bildergalerie:

FC Bayern - Atlético Madrid 4:0 (2:0)
  • Alles im Liveticker zum Nachlesen

  • FC Bayern

    Neuer – Pavard (73. Sarr), Süle, Alaba, Hernández - Kimmich, Goretzka (83. Martínez) - Müller (83. Davies), Tolisso, Coman (73. Costa) - Lewandowski (83. Choupo-Moting)


    Ersatz

    Nübel – Zirkzee, Boateng, Roca, Musiala


  • Atlético Madrid

    Oblak – Trippier, Savic, Felipe, Renan Lodi – Llorente (79. Lemar), Herrera, Koke (79. Torreira), Carrasco (76. Vitolo) – Suárez (76. Correa), João Félix


    Ersatz

    Grbic, San Román – Saponjic, Hermoso, Sanabria, Torreira


  • Schiedsrichter

    Michael Oliver (England)


  • Tore

    1:0 Coman (28.), 2:0 Goretzka (41.), 3:0 Tolisso (66.), 4:0 Coman (72.)


  • Gelbe Karten

    Alaba, Müller / Renan Lodi, Koke, Herrera

Weitere Inhalte