FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
11
Memmingen
FC Memmingen
(1:1)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
11
Memmingen
FC Memmingen
(1:1)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
11
Memmingen
FC Memmingen
(1:1)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
11
Memmingen
FC Memmingen
(1:1)
Stadion/ZuschauerzahlStadion an der Grünwalder Straße, München
icon

Dranbleiben! Amateure starten gegen Memmingen in Heimspiel-Hattrick

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Fünf Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze
  • Im Grünwalder Stadion noch ungeschlagen
  • 4:0-Hinspielsieg in Memmingen

Durchziehen! Die FC Bayern Amateure haben noch drei Regionalliga-Partien im Kalenderjahr 2021 vor der Brust. Um den Anschluss an Tabellenführer Bayreuth nicht zu verlieren, ist die Maximalausbeute im Jahresendspurt essenziell. Am Freitag, 26.11.2021, um 19 Uhr wollen die Münchner das erste von drei Heimspielen in Folge gegen den FC Memmingen gewinnen. fcbayern.com gibt wie gewohnt einen Überblick zur Partie im Vorbericht (hier noch Tickets sichern.)

1. Die Ausgangslage der Amateure

Zuletzt endete für das Team von Cheftrainer Martín Demichelis der Lauf von 13 ungeschlagenen Spielen mit einer 1:3-Niederlage beim VfB Eichstätt.

Die Zweitvertretung des deutschen Rekordmeisters steht nun auf dem zweiten Tabellenplatz und geht erstmals in dieser Saison mit einem Fünf-Punkte-Rückstand auf die Tabellenspitze in einen Spieltag.

Ligaleader Bayreuth spielt einen Tag später gegen die Zweitvertretung vom 1. FC Nürnberg.

2. Das sagt Maxi Welzmüller

„Wir müssen zuhause gewinnen. Das ist unser Anspruch - gerade nach der schlechten Leistung und der Niederlage in Eichstätt. Nach solchen Spielen will man wieder direkt auf den Platz und mit einem Sieg eine positive Grundstimmung erzeugen. Wir wollen diese drei Punkte", erklärt Bayerns Defensivakteur.

3. Das Personal

In München muss man weiterhin auf die Langzeitverletzen Jakob Mayer, Moritz Mosandl und Lukas Schneller verzichten.

Eyüp Aydin (Sprunggelenksverletzung) und Leon Fust (Muskelverletzung im Oberschenkel) haben sich schwerer verletzt und werden mehrere Wochen fehlen. Amateure-Kapitän Nico Feldhahn ist Gelb-Rot-gesperrt.

Es gibt aber auch gute Nachrichten: Jahn Herrmann kehrt nach langer Verletzungspause infolge einer Mittelfußfraktur zurück. Emilian Metu und Torben Rhein sind nach ihren Erkältungen wieder einsatzbereit.

Kann endlich wieder voll mitmischen: Amateure-Offensivspieler Jahn Herrmann.

4. Der Gegner FC Memmingen

Abstiegsbedroht! Mit 24 Zählern stehen die bayerischen Schwaben derzeit auf dem 14. Tabellenrang. Es trennt sie nur ein Pünktchen vom Relegationsplatz.

Seit der 0:6-Heimniederlage gegen den FC Augsburg II Ende Oktober zeigt die Formkurve der Memminger nach oben. In den letzten drei Partien holte das Team von Interimstrainer Thomas Reinhardt fünf Punkte.

Rückkehr an alte Wirkungsstätte: Mit Ex-Bundesliga-Profi Timo Gebhart haben die Memminger ein altbekanntes Gesicht in ihren Reihen. Für den 32-jährigen Stürmer kommt es aufgrund seiner langjährigen Vergangenheit bei den Münchner Löwen zum Wiedersehen mit dem Grünwalder Stadion.

5. Top-Fact

Mit 70 erzielten Toren haben die FC Bayern Amateure mehr als doppelt so oft ins Schwarze getroffen wie der Gegner aus Memmingen, der bei 32 eigenen Treffern steht.

6. Berichterstattung

Wer die Amateure nicht vor Ort im Grünwalder Stadion unterstützen kann, hat die Möglichkeit, sich jederzeit über die Social-Media-Kanäle des FC Bayern Campus zu informieren. Zudem wird es einen ausführlichen Twitter-Liveticker geben.

Die Highlights des Spiels gibt es wie gewohnt nur wenige Stunden nach Abpfiff auf den Kanälen des FC Bayern Campus.

Über diesen Link findet Ihr noch Tickets zum Spiel: