FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
Illertissen
FV Illertissen
Ergebnis
11
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:1)
Illertissen
FV Illertissen
Ergebnis
11
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:1)
Illertissen
FV Illertissen
Ergebnis
11
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:1)
Illertissen
FV Illertissen
Ergebnis
11
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:1)
Stadion/ZuschauerzahlVöhlinstadion, Illertissen
icon

Amateure wollen gute Form in Illertissen unterstreichen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Fünf Siege auf einen Amateure-Streich: Die Campus-Talente von Trainer Martín Demichelis marschieren aktuell durch die Anfangsphase der Regionalliga-Saison 2021/22. Mit überzeugenden und teilweise spektakulären Auftritten hat man sich an der Tabellenspitze mit 15 Punkten festgesetzt. Vor allem der offensive Spielwitz und die dominanten Aufritte zuletzt lassen die Handschrift des Trainerteams deutlich erkennen. Beim FV Illertissen wollen die Amateure am Samstagmittag, 07.08.2021, um 14:00 Uhr an diesen Spielstil anknüpfen.

1. Die Ausgangslage der Amateure

  • Tabellenführung: Die Zweitvertretung des deutschen Rekordmeisters festigte mit dem souveränen 4:0-Auswärtserfolg in Memmingen am Dienstagabend den ersten Platz der Regionalliga Bayern.

  • Dank des breiten Kaders und der Rückkehr einiger Spieler aus dem Profitraining hat Demichelis auch nach fünf Spielen innerhalb von 14 Tagen personell viele Optionen.

  • Das Personal

  • Die verletzten Johannes Schenk (Handverletzung), Jahn Herrmann (Muskelverletzung), Marvin Cuni (Außenbandverletzung), Lucas Copado (Daumenverletzung) und Leon Fust (Fußverletzung) fallen für die Auswärtspartie definitiv aus. Maximilian Welzmüller und Lukas Schneller befinden sich hingegen wieder im Mannschaftstraining.

  • Lenn Jastremski feierte gegen den FC Memmingen sein Comeback.

3. Das sagt Vize-Kapitän Maxi Welzmüller

  • „Die fünf Siege bisher geben uns ein gutes Gefühl. Wir wissen jetzt, dass wir zu den Top-Teams zählen und andere Mannschaften in der Regionalliga dominieren können."

  • „Wir sollten insgesamt demütig bleiben, weiter hart arbeiten und jedes Spiel neu angehen."

  • „In Illertissen wartet eine sehr schwierige Aufgabe auf uns. Unser erfolgreicher Start motiviert unsere nächsten Gegner gefühlt noch mehr, gegen uns zu punkten."

  • Der Gegner FV Illertissen

  • Als „ausgeglichen" könnte man die bisherige Regionalliga-Saison der Mittelschwaben beschreiben. Nicht nur Tabellenplatz zehn bildet exakt die Mitte der Liga, auch das Torverhältnis von 5:5 hält sich die Waage.

  • FVI-Coach Marco Konrad sieht die Chance seiner Jungs in der Rolle des Underdogs: „Das ist das erste Spiel, bei dem wir nicht in der spielerischen Favoritenrolle sind und frei von der Leber weg agieren können. Wir können nur gewinnen, haben nichts zu verlieren."

  • Der FV Illertissen musste zuletzt ein 1:1-Unentschieden gegen den bis dato punktlosen TSV Rain/Lech hinnehmen.

Haben zur Zeit gut lachen: Die Amateure um Rémy Vita und Yusuf Kabadayi.

5. Top-Fact

  • Mit fünf Gegentoren hat Illertissen gleich viele Gegentreffer wie die FC Bayern Amateure hinnehmen müssen. Dieser Wert gehört im Regionalliga-Vergleich zum oberen Drittel. Offensiv gibt es allerdings noch Nachholbedarf: Mit ebenfalls nur fünf Toren auf der Habenseite hat das Team aus Illertissen bislang weniger Treffer als Bayern-Spieler Nemanja Motika allein (6 Tore) erzielt.

  • Berichterstattung

  • Exklusive Einblicke und alle Informationen zum Spiel erhaltet Ihr wie gewohnt auf den Social-Media-Kanälen des FC Bayern Campus. Neben einem Live-Ticker auf Twitter könnt Ihr alle Höhepunkte im Spielbericht auf fcbayern.com kurz nach Abpfiff nachlesen.

  • Wer am Samstag nicht in Illertissen mit dabei sein kann, hat die Möglichkeit sich noch am selben Tag durch die Video-Highlights auf allen Plattformen des FC Bayern zu klicken.

Auch die U19 des FC Bayern zeigt sich zum Ende der Vorberitung in einer guten Verfassung: