FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
Mi, 04.05.22, 19:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 29. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
81
Rosenheim
TSV 1860 Rosenheim
(4:1)
Mi, 04.05.22, 19:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 29. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
81
Rosenheim
TSV 1860 Rosenheim
(4:1)
Mi, 04.05.22, 19:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 29. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
81
Rosenheim
TSV 1860 Rosenheim
(4:1)
Mi, 04.05.22, 19:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 29. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
81
Rosenheim
TSV 1860 Rosenheim
(4:1)
Stadion/ZuschauerzahlStadion an der Grünwalder Straße, München
icon

8:1! Amateure bejubeln Kantersieg gegen Rosenheim

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Kantersieg für Amateure
  • Vidović trifft dreifach
  • Doppelpack für Ranos und Metu

Die Amateure des FC Bayern konnten im Nachholspiel des 29. Spieltages der Regionalliga Bayern einen 8:1-Kantersieg gegen das Tabellenschlusslicht vom TSV 1860 Rosenheim einfahren und somit den siebten Heimerfolg in Serie feiern. Emilian Metu und Gabriel Vidović brachten die Hausherren nach 20 Minuten bereits mit jeweils zwei Treffern in Führung (8. Minute, 10., 20. & 24.). In der zweiten Hälfte legte Vidović sein drittes Tor nach (50.). Außerdem traf Grant-Leon Ranos doppelt (56., 80.). Tillman sorgte für den Schlusspunkt (85.). Für Rosenheim hatte zwischenzeitlich Sam Zander (26.)auf 4:1 verkürzt.

Demichelis mit Dank an die Fans

„Kompliment an die ganze Truppe. Die Mannschaft hat trotz vieler Änderungen sehr gut funktioniert. Wir haben in fünfeinhalb Tagen drei Spiele, deshalb brauchen wir die Rotation. Ich vertraue der ganzen Mannschaft, nicht nur den Spielern, die von Anfang an spielen. Vielen Dank auch an unsere loyalen Amateure-Fans, die immer kommen, um uns zu unterstützen", so Demichelis.

FCB-Reserve mit zehn Neuen in der Startelf

Im Vergleich zum 2:1-Heimerfolg gegen die SpVgg Greuther Fürth II wechselte Chefcoach Martín Demichelis auf insgesamt zehn Positionen. Beim Heimspiel gegen Rosenheim starteten Christian Früchtl,Leon Fust,Justin Janitzek, Nicolas Feldhahn, Jonas Kehl, Vidović, Tillman, Yusuf Kabadayi, Ranos und Metu für Johannes Schenk, Angelo Brückner, Armindo Sieb, Lucas Copado, Christopher Scott, Torben Rhein, Gabriel Marušić, David Herold, Jamie Lawrence und Taylor Booth.

220504_Vidovic_Jubel_FCB
Gabriel Vidović glänzte in der ersten Hälfte mit einer Vorlage und zwei Toren.

Frühe Tore ebnen den Weg

Minute 8: Toooor! Die frühe Führung für die FC Bayern Amateure. Vidović passte von außerhalb des Strafraums flach auf Metu, der den Ball völlig unbedrängt aus der Drehung ins Netz beförderte.

Minute 10: Und wieder Metu! Über Umwege kam der Ball zu Metu, der erneut frei im Fünfmeterraum vor dem leeren Tor auftauchte und nur noch den Ball über die Linie drücken musste.

Minute 20: Das 3:0. Vidović kam im Strafraum zum Abschluss und schoss den Ball mit voller Wucht auf das gegnerische Tor. Aus kurzer Entfernung gab es keine Abwehrgelegenheit für den TSV-Torwart.

Minute 24: Nach einer Flanke aus dem Halbfeld legte Tillman den Ball auf Vidović ab, der problemlos zum 4:0 einnetzte.

Minute 26: Tor für die Gäste. Christoph Fenninger setzte sich auf der rechten Seite durch und brachte den Ball flach in die Mitte, wo Zander am Elfmeterpunkt freistand und nur noch einschieben musste.

Minute 45: Nach dem Treffer von Rosenheim flachte das Spiel etwas ab. Auf beiden Seiten gab es keine großen Chancen mehr. Die Demichelis-Elf kontrollierte die Partei weiterhin und ging mit einer verdienten 4:1-Führung in die Pause.

Emilian Metu machte es wie Grant-Leon Ranos und erzielte im Heimspiel gegen den TSV Rosenheim einen Doppelpack.

Amateure lassen auch in Hälfte zwei nicht nach

Minute 50: Der nächste Treffer für die Amateure. Ranos steckte den Ball durch auf Vidović , der alleine auf den Torhüter zulief, diesen umkurvte und den Ball in aller Ruhe über die Linie schob.

Minute 56: Tillmann setzte sich im Strafraum klasse durch, scheiterte mit seinem Abschluss zunächst am Rosenheimer Torwart. Den Abpraller legte er quer zu Ranos, der am zweiten Pfosten den Ball im Tor versenkte.

Minute 80: Eine starke Ecke von Rhein fand in der Mitte Ranos, der per Kopfball zum nächsten Münchner Treffer einnickte.

Minute 85: Malik Tillman dribbelte an drei Gegenspielern vorbei und ließ Alin Goia im Rosenheimer Tor am Ende per Lupfer keine Chance. Der Schlusspunkt!

Amateure auswärts in Aubstadt gefordert

Am Samstag, 7. Mai, geht es für die Amateure im Saisonendspurt schon weiter. Zum 36. Spieltag der Regionalliga Bayern sind die Amateure des deutschen Rekordmeisters zu Gast beim Tabellenfünften TSV Aubstadt. Um weiterhin die Chance auf die Meisterschaft zu wahren, ist für den FCB ein Sieg Pflicht. Anstoß ist um 14 Uhr.

FC Bayern Amateure - TSV 1860 Rosenheim 8:1 (4:1)

FC Bayern Amateure

Früchtl – Fust (Brückner), Janitzek, Feldhahn (45. Morrison), Kehl – Aydin (58. Scott), Vidović (58. Rhein), Tillman - Kabadayi (77. Copado), Ranos, Metu

Ersatz

Schenk - Sieb

TSV 1860 Rosenheim

Goia - Kuchler (61. Salkic), Zander (77. Schiedermeier), Wallner, Richter (71. Jesse), Fenninger, Sattelberger, Steinherr (61. Marinkovic), Bacher (61. Kießling), Demolli, Benz

Ersatz

Brenner

Schiedsrichter

Steffen Grimmeißen

Zuschauer

480

Tore

1:0 Metu (8.), 2:0 Metu (10.), 3:0 Vidović (20.), 4:0 Vidović (24.), 4:1 Zander (26.), 5:1 Vidović (50.), 6:1 Ranos (56.), 7:1 Ranos (80.), 8:1 Tillman (85.)

Gelbe Karten

- / Sattelberger