FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
33
Aub
TSV Aubstadt
(2:1)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
33
Aub
TSV Aubstadt
(2:1)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
33
Aub
TSV Aubstadt
(2:1)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
33
Aub
TSV Aubstadt
(2:1)
Stadion/ZuschauerzahlStadion an der Grünwalder Straße, München
icon

Gegen das „Team der Stunde“: Kainz zurück im Amateure-Kasten

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Viertes Heimspiel in Serie
  • Elf Partien ungeschlagen
  • Tabellenführer

Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey: Die FC Bayern Amateure grüßen auch vor dem Nachholspiel des 17. Spieltags gegen den TSV Aubstadt von der Tabellenspitze - dicht im Nacken ist die SpVgg Bayreuth. Die Regionalliga-Konkurrenz soll durch einen Sieg am Mittwoch, 03.11.2021, um 19 Uhr auf Distanz gehalten werden (jetzt noch Tickets sichern: tickets-campus.fcbayern.com/fcbI). Alle Infos gibt's im Vorbeicht.

1. Die Ausgangslage der Amateure

Durch eine geballte Schlussoffensive sicherten sich die Mannen von Cheftrainer Martín Demichelis gegen Augsburg II beim 3:2-Sieg drei Punkte.

Es war der zweite Sieg in Serie und das elfte Spiel in Folge ohne Niederlage für die Roten, die am Mittwoch erneut vor heimischer Kulisse auftreten.

Mit 64 geschossenen Toren kann den Ballermännern von der Isar auch weiterhin niemand das Wasser reichen. Mit fünf Treffern aus fünf Spielen ist allen voran Gabriel Vidović aktuell in Topform.

2. Das sagt Co-Trainer Stefan Buck

„Mit ihrer starken Siegesserie zuletzt ist Aubstadt so etwas wie die Mannschaft der Stunde in der Regionalliga. Gegenüber dem knappen Sieg gegen Augsburg müssen wir nochmal eine Schippe drauflegen, um sie zu schlagen."

3. Das Personal

Die langzeitverletzten Johannes Schenk, Jakob Mayer, Jahn Herrmann, Moritz Mosandl und Lukas Schneller fehlen den Amateuren auch gegen Aubstadt.

Manuel Kainz wird nach seiner Erkältung wieder im Aufgebot stehen.

Zuletzt siegte die Reserve des Rekordmeisters knapp:

4. Der Gegner TSV Aubstadt

Der TSV Aubstadt startete zuletzt eine beachtliche Siegesserie von vier Spielen, ehe die SpVgg Unterhaching den Lauf der Unterfranken mit einem 1:0-Sieg beendete.

Aktuell rangieren die Spieler von Victor Kleinhenz auf Platz sieben der Regionalliga-Tabelle.

Joshua Endres ist mit neun Scorerpunkten (fünf Tore, vier Vorlagen) der gefährlichste Offensivspieler der Aubstädter.

5. Top-Fact

Defensivpower: In Sachen Punkte, Tore und Siege haben die kommenden Gäste das Nachsehen gegenüber dem FCB. In puncto Defensivarbeit sind sie den Münchnern aber einen Schritt voraus - genauer gesagt einen Treffer. Denn die Aubstädter haben bisher nur 22 Gegentore kassiert und stellen somit die zweitbeste Defensive der Liga.

6. Live-Berichterstattung

Wer am Mittwochabend nicht im Stadion ist, kann die Partie auch bequem und kostenlos über einen Livestream verfolgen. Das Match wird auf der fcbayern.com, in der FC Bayern App, auf Facebook und YouTube und auf FC Bayern.tv live übertragen.

Darüber hinaus kann jeder Fan exklusive Einblicke über alle Social Media-Kanäle des FC Bayern Campus erhalten - inklusive eines Twitter-Livetickers.

Die Highlights der Partie gibt es dann nur wenige Stunden nach Abpfiff auf den Kanälen des FC Bayern.

Die U19 trifft in der Youth League erneut auf Lissabon: