220613_PM_FCB
220613_PM_FCB
Mi, 13.04.22, 18:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 26. Spieltag
Pipinsried
FC Pipinsried
1 : 5
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:2)
Mi, 13.04.22, 18:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 26. Spieltag
Pipinsried
FC Pipinsried
1 : 5
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:2)
Mi, 13.04.22, 18:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 26. Spieltag
Pipinsried
FC Pipinsried
1 : 5
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:2)
Mi, 13.04.22, 18:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 26. Spieltag
Pipinsried
FC Pipinsried
1 : 5
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:2)
Stadion/ZuschauerzahlSportanlage Pipinsried, Altomünster
icon

5:1-Sieg! Amateure kontern Rückstand eiskalt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Achter Sieg in Serie
  • Copado trifft erneut
  • 7 Punkte Rückstand auf Bayreuth

Die FC Bayern Amateure haben das Auswärtsspiel bei Pipinsried mit 5:1 gewonnen. In einer umkämpften ersten Hälfte gerieten die Münchner zuerst durch den Treffer von Pablo Pigl in Rückstand (19.), ehe Lucas Copado per Kopfball (30.) und Christopher Scott (45.) die Partie drehten. Im zweiten Durchgang legten erneut Copado (75.), Gabriel Vidović (82.) und der eingewechselte David Herold (88.) weitere Treffer nach.

Demichelis: Andere Haltung in der zweiten Hälfte

„Wir haben unseren Job vor dem wichtigen Spiel gegen Bayreuth erledigt. Wir sind heute nicht gut ins Spiel gestartet, die Mannschaft hat jedoch eine gute Reaktion gezeigt. In der zweiten Halbzeit haben wir dann eine andere Haltung an den Tag gelegt und mehr Leidenschaft gezeigt", so der Cheftrainer.

Aydin und Tillman rücken in die Startelf

Im Vergleich zum 2:1-Auswärtserfolg über Viktoria Aschaffenburg brachte Amateure-Coach Martín Demichelis zwei neue Akteure in die Startelf. Gegen Pipinsried ersetzte Malik Tillman den an der Hand verletzten Hyunju Lee. Außerdem rückte Eyüp Aydin neu in die Startformation. Aydin wurde bereits in der letzten Partie gegen Aschaffenburg 25 Minuten vor Spielende eingewechselt und durfte heute sein Startelf-Comeback feiern. Für ihn nahm Timo Kern zunächst auf der Bank Platz.

Umka%CC%88mpft
Die Anfangsphase in Pipinsried war sehr umkämpft.

Copado und Scott kontern Gegentreffer

Minute 9: Kabadayi kam erstmals vor das gegnerische Tor und meldete sich mit einem Scherenschuss an. Sein Abschluss verfehlte den Pipinsrieder Kasten allerdings um einen guten Meter.

Minute 19: Pipinsried erzielte nach einer ausgeglichenen Anfangsphase die 1:0-Führung. Nach einem Fehlpass von Gabriel Marušić schnappte sich Pigl den Ball und schob alleine vor Johannes Schenk überlegt ins Tor ein.

Minute 30: Tooor! Sieb flankte von der linken Seite in Richtung langem Pfosten, wo Copado hochstieg und zum 1:1-Ausgleich einköpfte.

Minute 45: Die Führung! Copado setzte sich auf der rechten Außenbahn durch und legte auf Scott zurück, der den Ball souverän in der langen Ecke versenkte. Mit dem 2:1 ging es in die Halbzeit.

Amateure bringen Sieg ins Ziel

Minute 55: Sieb schoss aus der Distanz auf den gegnerischen Kasten. Sein Versuch verfehlte das Tor von Gäste-Keeper Alexander Eiban nur knapp.

Minute 75: 15 Minuten vor Schluss traf Copado zu seinem Doppelpack. Nach einer Hereingabe von der linken Seite musste der Angreifer nur noch den Fuß hinhalten.

Minute 78: Kopfballchance für Feldhahn! Vidović schlug eine Ecke auf den zweiten Pfosten, wo Feldhahns Abschluss nur knapp den gegnerischen Pfosten verfehlte.

Minute 82: Vidović behielt nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum den Überblick und schoss flach zur 4:1-Führung ein.

Minute 88: Nach einer Flanke von Timo Kern vollendete der eingewechselte Herold freistehend am langen Pfosten zum 5:1 aus Sicht der Münchner.

CoapdoJubel
Erzielte zwei blitzsaubere Tore: Angreifer Lucas Copado.

Bayreuth-Showdown steht an

Für die Amateure des deutschen Rekordmeisters geht es weiter Schlag auf Schlag. Am Ostermontag kommt es zum Gipfeltreffen gegen die SpVgg Bayreuth. Mit inzwischen sieben Siegen am Stück reisen die FC Bayern Amateure zum Topspiel nach Bayreuth. Durch den Erfolg im Nachholspiel gegen Pipinsried konnten die Münchner den Abstand auf den Spitzenreiter auf zunächst sieben Punkte verkürzen.

FC Pipinsried - FC Bayern Amateure 1:5 (1:2)

FC Pipinsried

Eiban - Guinari, Schraufstetter (69. Agbowo), Fippl, Pigl (80. Schröder), Gashi (84. Emirgan), Yilmaz (81. Zitzelsberger), Wolfsteiner (69. Cipolla), Dzemailji, Jike, Langen

Ersatz

Kirr - Jelisic, Schröder, Zitzelsberger

FC Bayern Amateure

Schenk - Marušić (64. Janitzek) , Lawrence, Feldhahn - Aydin (64. Kern) , Tillman, Scott, Vidović - Kabadayi, Sieb (74. Ranos), Copado (84. Metu)

Ersatz

Netolitzky - Kern, Metu, Herold, Janitzek, Ranos, Morrison

Schiedsrichter

Maximilian Riedel

Zuschauer

700

Tore

1:0 Pigl (19.), 1:1 Copado (30.), 1:2 Scott (45.), 1:3 Copado (75.), 1:4 Vidović (82.), 1:5 Herold (88.)

Gelbe Karten

Jike, Langen, Guinari / -


Weitere news