FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
SCE
SC Eltersdorf
Ergebnis
26
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(2:2)
SCE
SC Eltersdorf
Ergebnis
26
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(2:2)
SCE
SC Eltersdorf
Ergebnis
26
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(2:2)
SCE
SC Eltersdorf
Ergebnis
26
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(2:2)
Stadion/ZuschauerzahlELSNER Sportpark, Erlangen
icon

6:2-Kantersieg in Eltersdorf! Amateure beweisen Moral und Effizienz

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Zweiter Auswärtssieg in Folge
  • Zweimaliger Rückstand ausgeglichen
  • Premierentreffer von Kabadayi und Wenig

Auswärtssieg beim Aufsteiger! Die Amateure des FC Bayern haben die Dienstagabendpartie der Regionalliga beim SC Eltersdorf in Mittelfranken mit 6:2 (2:2) gewonnen und haben sich damit an der Tabellenspitze festgesetzt. Yusuf Kabadayi (38./60.) und Marcel Wenig (73.) mit ihren ersten Toren für die FCB-Reserve sowie Oliver Batista-Meier (30.) und Nemanja Motika (80./83.) sorgten für den deutlichen Erfolg nach zweimaligem Rückstand.

Amateure-Trainer Martín Demichelis: „In der ersten Halbzeit waren wir nicht gut und haben zu viele Fehler gemacht. Danach sind wir geduldig geblieben und mit einfachen Seitenverlagerungen zurück ins Spiel gekommen. Im zweiten Durchgang haben wir gezeigt, zu was wir derzeit in der Lage sind."

Marušić und Kabadayi in der Anfangsformation

Demichelis rotierte zwei frische Kräfte in die Startelf. Gabriel Marušić (18 Jahre jung) und Yusuf Kabadayi (17) begannen für Angelo Brückner und Nemanja Motika. Die verletzten Johannes Schenk (Handverletzung), Maximilian Welzmüller (Muskelverletzung), Lenn Jastremski (Trainingsrückstand), Jahn Herrmann (Muskelverletzung), Marvin Cuni (Außenbandverletzung), Leon Fust (Fußverletzung) und Lukas Schneller (Fußverletzung) fehlten im Kader. Zudem standen die Spieler, die zuletzt bei den Profis mittrainierten, nicht im Aufgebot.

Yusuf Kabadayi (Nummer 21) sorgte für den wichtigen Treffer zum 2:3.

Halbzeit 1: Amateure kommen zweimal zurück

  1. Minute: Erste Chance des Spiels durch Amateure-Kapitän Nicolas Feldhahn. Nach einem Einwurf von Marušić von der linken Seite kommt die Nummer fünf aus 20 Metern zum Abschluss, doch Tugay Akbakla im SC-Tor kann parieren.

9. Minute: Das ist die frühe Führung für die Gastgeber. Nach einer Spielverlagerung vom linken Flügel kommt Wartenfelser aus halbrechter Position zum Abschluss und knallt den Ball links unten ins Tor -- keine Chance für Bayern-Keeper Jakob Mayer, der den ersten Gegentreffer der Saison kassiert.

  1. Minute: Beste Möglichkeit der FCB-Zweitvertretung. Kabadayi wird steil geschickt und ist nicht mehr zu halten, doch Abkakla klärt per Fußbabwehr.

30. Minute: TOOOOOOOOOOOOR für die Amateure -- und was für ein Sahnetreffer! Batista-Meier zirkelt einen Freistoß aus über 20 Metern unhaltbar zum 1:1 in die Maschen.

35. Minute: Die Bayern-Führung hält nicht lange, Sulmer überwindet nach einem Steilpass Mayer per Heber und trifft zum 2:1.

38. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOR der Münchner! Batista-Meier schlägt eine punktgenaue Flanke auf Kabadayi, der bei seinem Startelfdebüt einköpft -- Premierentor!

Coach Martín Demichelis konnte mit der ersten Halbzeit nicht zufrieden sein. Im zweiten Durchgang drehten die Gäste auf.

Halbzeit 2: FCB-Talente spielen sich in einen Rausch

  1. Minute: Erstes Highlight im zweiten Durchgang durch Gabriel Vidović. Der Mittelfeldspieler kommt artistisch zum Abschluss, zielt jedoch zu hoch.

60. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOR -- Führung für die Amateure! Nach einem Flankenwechsel des eingewechselten Angelo Brückner kommt Kabadayi an den Ball, der den Torwart aussteigen lässt und aus spitzem Winkel cool bleibt.

73. Minute: Auch Marcel Wenig gelingt sein Debüttreffer! Nach seiner Einwechslung zirkelt der 17-Jährige das Spielgerät unhaltbar in die Maschen.

80. Minute: Die Münchner spielen sich jetzt in einen Rausch. Motika nutzt einen der vielen Münchner Konter und schraubt das Ergebnis auf 2:5. Doch damit nicht genug...

83. Minute: Schlusspunkt in Eltersdorf! Wieder ist es Motika, der den Ball aus wenigen Metern zum 2:6-Endstand über die Linie drückt -- tolle Moral der Münchner Reserve nach zweimaligem Rückstand!

Eine starke Mannschaftsleistung zeigten die Bayern, die sich auch von den Rückständen nicht aus der Ruhe bringen ließen.

Eichstätt und Memmingen warten

In der kommenden Woche empfangen die Münchner am Freitagabend zuerst den VfB Eichstätt am Freitag, 19 Uhr, im Grünwalder Stadion. Im Anschluss steht die nächste englische Woche auf dem Programm. Am Dienstag, 3. August, gastiert die Demichelis-Elf beim FC Memmingen.

SC Eltersdorf - FC Bayern Amateure 2:6 (2:2)

SC Eltersdorf

Akbakla - Bär, Schaffors, Egerer, Göbhardt, Said (55. Stark), Schäferlein, Sulmer (60. Sengül), Renner (88. Gonnert), Wartenfelser (75. Konrad), Klaus (75. Herzner)

Ersatz

Fauland - Dotterweich

FC Bayern Amateure

Mayer - Kehl, Feldhahn, Arrey-Mbi (77. Janitzek), Marušić (46. Brückner) - Aydin (75. Denk), Metu, Vidović (66. Motika), Kern (55. Wenig) - Batista-Meier, Kabadayi

Ersatz

Kainz - Mamedova

Schiedsrichter

Christopher Knauer

Zuschauer

1.000

Tore

1:0 Wartenfelser (9.), 1:1 Batista-Meier (30.), 2:1 Sulmer (35.), 2:2 Kabadayi (38.), 2:3 Kabadayi (60.), 2:4 Wenig (73.), 2:5 Motika (80.), 2:6 Motika (83.)

Gelbe Karten

Stark / Motika