FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
Schalding-Heining
SV Schalding-Heining
Ergebnis
21
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:1)
Schalding-Heining
SV Schalding-Heining
Ergebnis
21
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:1)
Schalding-Heining
SV Schalding-Heining
Ergebnis
21
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:1)
Schalding-Heining
SV Schalding-Heining
Ergebnis
21
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:1)
Stadion/ZuschauerzahlSportanlage Schalding-Heining, Passau
icon

FC Bayern Amateure unterliegen bei Schalding-Heining mit 1:2

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Erste Saisonniederlage
  • Gastgeber drehen das Spiel in der zweiten Halbzeit
  • Tillman feiert Comeback, Booth Saisondebüt, Herold Startelfpremiere

Auswärtsniederlage für die Amateure des FC Bayern. Die Mannschaft von Trainer Martín Demichelis unterlag am Dienstagabend beim SV Schalding-Heining 1:2 (1:0). Christopher Scott (44.) brachte die Münchner im ersten Durchgang mit einem Kopfballtor in Führung, doch Markus Gallmeier (72.) und Alexander Mankowski (90.) drehten das Spiel zugunsten der aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeber.

„Die Köpfe zeigen alle nach unten. Wir sind ordentlich ins Spiel gekommen und haben folgerichtig kurz vor der Pause die Führung erzielt. In der zweiten Halbzeit sind wir dann fahriger und langsamer geworden. Die Schaldinger haben sich durch Zweikämpfe zurück ins Spiel gearbeitet. Dass wir das Spiel hinten raus noch verlieren, ist natürlich sehr bitter", resümierte Kapitän Nico Feldhahn.

Gedenken an Gerd Müller

Vor dem Anpfiff hielten beide Mannschaften eine Gedenkminute für den besten Stümer aller Zeiten ab: Gerd Müller. Die Bayern-Legende verstarb am Sonntag im Alter von 75 Jahren. Die Amateure liefen zudem mit Trauerflor auf.

Come Back Stronger Mosi: Das Team supportet Moritz Mosandl, der sich zuletzt einen Kreuzbandriss zuzog.

Tillmans Rückkehr nach 319 Tagen

Am 2. Oktober 2020 riss sich Malik Tillman im Drittliga-Spiel gegen Dynamo Dresden das Kreuzband. In Passau feierte der Offensivallrounder sein Comeback in einem Pflichtspiel des FC Bayern. Taylor Booth gab nach seiner Leihe nach St. Pölten und anschließender Verletzung sein Saisondebüt. David Herold stand nach seinem Debüt gegen Pipinsried (6:1) zum ersten Mal in der Anfangself. Johannes Schenk (Handverletzung), Jahn Herrmann (Muskelverletzung), Marvin Cuni (Außenbandverletzung), Lucas Copado (Daumenverletzung), Leon Fust (Fußverletzung), Moritz Mosandl (Kreuzbandriss), Rémy Vita (Kniegelenksverletzung) und kurzfristig Timo Kern (angeschlagen) fehlten im Kader.

Durchgang 1: Scott belohnt die Münchner

  1. Minute: Erste gute Chance der Münchner. Nach einem Eckball von der linken Seite zieht Jamie Lawrence nach einem Abpraller aus sieben Meter über das Tor der Gastgeber.

  2. Minute: Immer wieder Nemanja Motika. Die Nummer 16 der FCB-Reserve zieht in der Anfangsphase mehrmals vom linken Flügel nach innen und kommt gefährlich zum Abschluss.

  3. Minute: Starke Parade von Lukas Schneller. Martin Tiefenbrunner fasst sich aus über 20 Metern ein Herz und zieht mit rechts ab, der Bayern-Keeper bekommt gerade noch die Fingerspitzen an den Ball.

  4. Minute: Kopfballchance durch Armindo Sieb! Der Stürmer kommt nach einer Ecke von Batista-Meier zwar zum Abschluss, bekommt jedoch nicht genug Druck hinter die Kugel.

44. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOR für die Amateure durch Christopher Scott! Der offensive Mittelfeldspieler steigt nach einer Flanke am höchsten und köpft zur hochverdienten Führung ein.

Hand drauf: Chris Scott (Nummer 24) brachte die Gäste mit einem starken Kopfballtor in Führung.

Durchgang 2: Ausgleich und Chancenwucher

  1. Minute: Die Amateure kommen mit mächtig Schwung aus der Pause und haben in den Anfangsminuten mehrere vielversprechende Abschlüsse. Am gefährlichsten kommt Kapitän Nico Feldhahn vor das Tor, der mit einem Kopfball nur knapp am Gehäuse vorbeizielt.

72. Minute: Ausgleich der Gastgeber. Das Spielgerät wird verlängert und landet nach einer Hereingabe auf dem Kopf von Gallmaier, der aus wenigen Metern zum 1:1 vollendet.

  1. Minute: Beinahe die Trotzreaktion der Amateure, doch SV-Schlussmann Simon Busch kann Siebs Linksschuss parieren.

  2. Minute: Nächste Großchance! Sieb ist über den rechten Flügel durch und findet Tillman in der Mitte. Doch die Nummer elf der Bayern schießt aus sieben Metern per Direktabnahme rechts am Kasten vorbei.

  3. Minute: Das muss doch die Führung sein! Sieb bekommt im Strafraum einen Abpraller vor die Füße und hält drauf -- doch die Hausherren blocken mit Mann und Maus vor der Torlinie.

90. Minute: Eine Hereingabe wird immer länger und Mankowski schießt am zweiten Pfosten zum 2:1 ein.

Taylor Booth gab seine Saisonpremiere und spielte 90 Minuten durch.

Top-Spiel gegen SpVgg Unterhaching

Am kommenden Freitag steigt ein echtes Highlight im Grünwalder Stadion. Um 19 Uhr empfängt die Demichelis-Elf Sandro Wagners SpVgg Unterhaching zum S-Bahn-Derby. Das Spiel ist bereits ausverkauft.

SV Schalding-Heining - FC Bayern Amateure 2:1 (0:1)

SV Schalding-Heining

Busch - Mankowski, Huber, Schnabel (78. Seidl), Mörtlbauer (60. Pledl), Burmberger, Raml, Knochner, Zillner, Gallmaier (82. Kurz), Tiefenbrunner

Ersatz

Jetzinger - Kirschner, Griesbeck, Tiefenbrunner

FC Bayern Amateure

Schneller - Welzmüller (60. Aydin), Feldhahn, Lawrence, Herold - Booth, Scott, Tillman - Batista-Meier (75. Jastremski), Sieb, Motika (60. Vidović)

Ersatz

Mayer - Rhein, Brückner, Arrey-Mbi

Schiedsrichter

Andreas Dinger

Zuschauer

1.250

Tore

0:1 Scott (44.), 1:1 Gallmaier (72.), 2:1 Mankowski (90.)

Gelbe Karten

- / Herold