220613_PM_FCB
220613_PM_FCB
Mi, 03.08.22, 18:30 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 4. Spieltag
Vilzing
DJK Vilzing
2 : 3
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:1)
Mi, 03.08.22, 18:30 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 4. Spieltag
Vilzing
DJK Vilzing
2 : 3
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:1)
Mi, 03.08.22, 18:30 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 4. Spieltag
Vilzing
DJK Vilzing
2 : 3
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:1)
Mi, 03.08.22, 18:30 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 4. Spieltag
Vilzing
DJK Vilzing
2 : 3
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:1)
Stadion/ZuschauerzahlManfred-Zollner-Stadion, Cham
icon
220802_FCBAmateure_DJKVilzing3

Amateure treffen auf Überraschungsteam DJK Vilzing

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Amateure mit breiter Brust nach Derbysieg
  • Vilzing ungeschlagen
  • Mit Sieg gleichziehen

Nach dem 3:2-Heimerfolg im Derby am vergangenen Sonntag gegen Türkgücü München steht für die FC Bayern Amateure am Mittwochabend bereits das nächste Spiel auf dem Plan. Im dritten Auswärtsspiel am vierten Spieltag der Regionalliga treten die Münchner um 18:30 Uhr beim Aufsteiger DJK Vilzing an.

1. Die Ausgangslage der Amateure

Mit viel Selbstvertrauen geht es für die Mannschaft von Martín Demichelis im nächsten Spiel gegen die DJK Vilzing. Nach dem Sieg vor heimischer Kulisse im letzten Spiel reist die FCB-Reserve mit breiter Brust an. Grant-Leon Ranos, der nach seiner Verletzung zurückgekehrt ist, erzielte sein Comeback-Tor. Neuzugang Lovro Zvonarek gelang eine Vorlage und sein erstes Tor für den FC Bayern.

Mit sechs Punkten aus drei Spielen stehen die Amateure des FC Bayern momentan auf dem dritten Tabellenplatz. Mit drei Punkten Rückstand auf Unterhaching und Vilzing, die jeweils noch ungeschlagen sind, wollen die Münchner im direkten Duell unbedingt punkten.

2. Das sagt Stürmer Lucas Copado

„Der Derbysieg hat uns gutgetan. Die Art und Weise, wie wir aufgetreten sind und das Spiel noch gedreht haben, gibt uns Selbstbewusstsein für die kommenden Aufgaben. Vilzing hat mit drei Siegen in Serie viel Rückenwind. Es wird ein intensives Spiel werden."

3. Das Personal

Chefcoach Demichelis muss weiterhin auf die verletzten Yusuf Kabadayi und Liam Morrison verzeichten. Der Einsatz von Hyunju Lee und Jahn Herrmann ist außerdem weiter fraglich (beide zuletzt erkältet). Torhüter Manuel Kainz hat sich im Training am Arm verletzt und wird in VIlzing ausfallen.

Die Langzeitverletzten Moritz Mosandl, Lukas Schneller und Gabriel Marusic stehen auch im kommenden Spiel nicht zur Verfügung.

Grant-Leon Ranos
Grant-Leon Ranos entschied das Derby gegen Türkgücü mit dem Siegtreffer zum 3:2.

4. Der Gegner DJK Vilzing

Mit neun Punkten aus drei Spielen steht das Team von Trainer Josef Eibl aktuell überraschend auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Unterhaching. Der Bayernliga Nord-Meister der vergangenen Saison hat mit Andreas Jünger (3 Tore, 3 Assists) und Jim-Patrick Müller (2 Tore, 3 Assists) zwei der Topscorer der laufenden Saison in seinen Reihen. Für die Amateure-Abwehr ist daher besondere Vorsicht geboten!

Das letzte Spiel gewannen die Oberpfälzer auswärts beim SV Wacker Burghausen mit 2:0.

5. Top-Fact

Das Aufeinandertreffen zwischen der Reserve des Rekordmeisters und der DJK Vilzing gab es zuvor noch nie! Die Zuschauer im bereits ausverkauften Manfred-Zollner-Stadion in Vilzing sehen damit eine Premiere für beide Mannschaften.

Martín Demichelis
Cheftrainer Martín Demichelis war mit dem Auftritt gegen Türkgücü zuletzt zufrieden.

6. Berichterstattung

Wer bei der Begegnung gegen Vilzing am Mittwochabend nicht live vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, sich über die Social-Media-Kanäle des FC Bayern Campus alle wichtigen Infos einzuholen. Mit dem Twitter-Liveticker verpasst ihr kein Highlight.

Die Höhepunkte der Partie gibt es nur wenige Stunden nach Abpfiff ebenfalls auf den Kanälen des FC Bayern.

In der letzten Partie konnte die Demichelis-Elf den Derbysieg gegen Türkgücü München feiern: