220613_PM_FCB
220613_PM_FCB
Fr, 21.10.22, 19:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 18. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
1 : 3
Nürnberg II
1. FC Nürnberg II
(0:1)
Fr, 21.10.22, 19:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 18. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
1 : 3
Nürnberg II
1. FC Nürnberg II
(0:1)
Fr, 21.10.22, 19:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 18. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
1 : 3
Nürnberg II
1. FC Nürnberg II
(0:1)
Fr, 21.10.22, 19:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 18. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
1 : 3
Nürnberg II
1. FC Nürnberg II
(0:1)
Stadion/ZuschauerzahlStadion an der Grünwalder Straße, München
icon

Copado-Treffer reicht nicht: Amateure verlieren gegen Nürnberg II

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Niederlage gegen den Tabellenvierten
  • Wanner mit Amateure-Debüt
  • Copado-Treffer reicht nicht

Die Amateure des FC Bayern München haben nach zwei Siegen in Serie ihr Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg II verloren. Bei der 1:3-Niederlage gingen die Gäste bereits nach zwei Minuten durch Jermain Nischalke in Führung, ehe Lucas Copado nach einer knappen Stunde ausglich (59.). Ein Doppelschlag durch Fabian Menig (71.) und Ali Loune (73.) in der Schlussphase besiegelte am Ende eine bittere Heimniederlage für den FCB.

Demichelis: Beste Phase nach dem Ausgleich

„Beide Mannschaften hatten die Chance auf den Sieg. Leider haben wir gleich in der ersten Aktion den Gegentreffer bekommen. Rund um den Ausgleich hatten wir unsere beste Phase und haben mehr riskiert. Nürnberg schlägt dann mit einem Standard-Tor eiskalt zurück. Kompliment an unseren Gegner. Sie sind eine sehr gute Mannschaft und haben heute ihre Chancen genutzt", so Martín Demichelis.

Vier Startelf-Wechsel

Im Vergleich zum 5:2-Auswärtssieg in Hankofen veränderte Demichelis seine Anfangsformation auf vier Positionen. In der Bayern-Abwehr starteten Angelo Brückner und Justin Janitzek anstelle von Younes Aitamer und Leon Fust. Im Mittelfeld spielten Kapitän Timo Kern und Paul Wanner für Frans Krätzig und Desire Segbe von Beginn an. Wanner gab gegen Nürnberg II somit sein Amateure-Debüt.

Nürnberg startet furios

Minute 2: Die frühe Führung für die Gäste. Jannik Hofmann schickte Pedro Muteba mit einem Steilpass in Richtung Grundlinie, wo Nürnbergs Nummer 7 den Ball scharf in die Mitte brachte und Nischalke direkt vollstreckte.

Minute 21: Latte! Nach einem Aydin-Freistoß köpfte David Herold den Ball aus sieben Metern auf den Querbalken.

FC Bayern Amateure, Timo Kern
Antreiber: Timo Kern nahm seine Teamkollegen immer wieder lautstark an die Hand.

Aydin verpasst den Ausgleich

Minute 28: Hyunju Lee schickte Grant-Leon Ranos mit einem langen Ball auf die Reise, der dann aber vor einem Verteidiger das Tempo rausnahm und mehrere Haken schlug. Am Ende landete sein Abschluss mit links einen guten Meter über dem Nürnberger Kasten.

Minute 38: Glanztat von Mayer! Nach einer Muteba-Flanke stürmte Leonardo Vonic alleine in den Strafraum, köpfte aber zu ungenau und Mayer bekam blitzschnell die Hände hoch.

Minute 42: Fast das Traumtor! Eyüp Aydin schoss einen Freistoß aus 25 Metern über die Mauer und beinahe ins Tor. Jan Reichert war zur Stelle, kratze das Leder aus dem Winkel und klärte zur Ecke. Die Folgesituation brachte nichts ein.

Copado aus spitzem Winkel

Minute 52: Wieder Aluminium! Lee bediente Copado mit einer butterweichen Flanke am Fünfmeterraum, wo sich der FCB-Angreifer im Sandwich gegen zwei Verteidiger behaupten und aufs Tor köpfen konnte. Wieder rettete der Querbalken für die Clubberer!

Minute 58: Blitzschneller Angriff! Die Gäste konterten nach einem Wanner-Ballverlust an der gegnerischen Eckfahne und kamen nach einem Zuspiel von Vonic zur Schusschance. Muteba scheiterte allerdings erneut an Mayer.

Minute 59: Toooooooor! Die Münchner belohnten sich nach einem Brückner-Pass in die Spitze, den Copado mit dem Rücken zum Tor annahm, sich gegen Ali Loune durchsetzte und aus spitzem Winkel in die lange Ecke einschoss.
FC Bayern Amateure, Lucas Copado
Lucas Copado schoss nach einer knappen Stunde zum Ausgleich ein.

Nürnberg eiskalt in der Schlussphase

Minute 73: Nach einem Freistoß von der rechten Seite legte Vonic auf Menig ab, der das Leder aus kurzer Distanz freistehend über die Linie drückte.Minute 76: Vonic dribbelte sich durch den Bayern-Strafraum und scheiterte aus kurzer Distanz an Mayer. Den Nachschuss verwertete Loune mit einem satten Schuss zum 3:1 aus Gäste-Sicht.

Minute 90: Copado hatte den Anschluss auf dem Schlappen, wartete aber zu lange und so konnte ein Nürnberger Verteidiger die gefährliche Aktion im Strafraum klären.

Auswärts in Pipinsried, zuhause gegen Eichstätt

Nach dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg II steht für die Amateure die nächste Auswärtsfahrt an. Am Samstag, 29. Oktober, um 14 Uhr sind die Münchner beim FC Pipinsried zu Gast. Am Freitag, 4. November, beginnt mit dem Heimspiel gegen den VfB Eichstätt dann bereits die Rückrunde der Regionalliga-Saison. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr.

FC Bayern Amateure - 1. FC Nürnberg II 1:3 (0:1)

FC Bayern Amateure

Mayer - Herold, Janitzek, Reinelt (60. Marušić), Brückner (86. Sanyang) - Aydin (60. Segbe), Lee (86. Krätzig), Wanner (77. Zvonarek), Kern - Ranos, Copado

Ersatz

Ballis - Tikvić, Fust, Herrmann

1. FC Nürnberg II

Reichert - Menig, Jahn, Muteba, Loune, Wähling (61. Kayo), Katsianas-Sanchez (68. Breunig), Hofmann, Brown, Vonic, Nischalke (82. Sausen)

Ersatz

Kemlein - Gundelach, Yokana Baram, Blum

Schiedsrichter

Manuel Steigerwald

Zuschauer

625

Tore

1:0 Nischalke (2.), 1:1 Copado (59.), 1:2 Menig (73.), 1:3 Loune (76.)

Gelbe Karten

-


Weitere news