220613_PM_FCB
220613_PM_FCB
Sa, 24.09.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 13. Spieltag
Rain am Lech
TSV 1896 Rain am Lech
0 : 3
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:2)
Sa, 24.09.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 13. Spieltag
Rain am Lech
TSV 1896 Rain am Lech
0 : 3
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:2)
Sa, 24.09.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 13. Spieltag
Rain am Lech
TSV 1896 Rain am Lech
0 : 3
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:2)
Sa, 24.09.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 13. Spieltag
Rain am Lech
TSV 1896 Rain am Lech
0 : 3
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:2)
Stadion/ZuschauerzahlGeorg-Weber-Stadion, Rain am Lech
icon

3:0-Auswärtssieg in Rain! Amateure zurück in der Erfolgsspur

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Amateure feiern Auswärtssieg
  • Ranos, Segbe und Janitzek treffen
  • Debüts für Scholze, Aseko Nkili und Demircan

Auswärtssieg für die FC Bayern Amateure! Die Mannschaft von Trainer Martín Demichelis hat am Samstagnachmittag in der Regionalliga Bayern mit 3:0 (2:0) beim TSV 1896 Rain am Lech gewonnen. Grant-Leon Ranos (14. Minute) und Désiré Segbe (29.) sorgten für die 2:0-Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Justin Janitzek (72.) zum 3:0-Endstand. Dank des Sieges bleiben die Münchner auch im neunten Spiel gegen Rain ohne Punktverlust. Nach 13 Saisonspielen stehen für die Bayern-Amateure somit 19 Zähler zu Buche.

Demichelis: „Gute Reaktion gezeigt"

„Wir haben nach der bitteren Niederlage in Burghausen heute eine gute Reaktion gezeigt", so Cheftrainer Demichelis. „Wir haben heute sehr kompakt gespielt und wenig zugelassen. Vorne haben wir uns Chancen erspielt und drei Tore gemacht. Insgesamt bin ich heute zufrieden."

Fünf Startelf-Wechsel

Im Vergleich zur 0:5-Niederlage beim SV Wacker Burghausen am vergangenen Wochenende nahm Demichelis fünf Veränderungen in der Anfangsformation vor. Im Tor begann Johannes Schenk an Stelle von Tom Ritzy Hülsmann. In der Defensive fanden sich Leon Fust, Janitzek und Angelo Brückner statt Antonio Tikvić (Nationalmannschaft), Luca Denk und Younes Aitamer in der Startelf wieder. Außerdem startete Lucas Copado für Hyunju Lee (Nationalmannschaft). Erstmals im Kader der Amateure waren Noel Aseko Nkili (16 Jahre), Max Scholze (17 Jahre) und Emirhan Demircan (17 Jahre).

FC Bayern Amateure, Justin Janitzek
Voller Einsatz: Die Bayern-Amateure um Justin Janitzek warfen alles in die Zweikämpfe.

Ranos und Segbe sorgen für Halbzeitführung

Minute 14: Jaaaaa! Die Gäste erwischten den besseren Start. Nach einer Hereingabe von Jahn Herrmann von der rechten Seite, landete der Ball über Umwege auf dem Fuß von Ranos. Der Stürmer ließ sich nicht zweimal bitten und netzte zum 1:0 ein. Minute 29: ZWEI zu NULL! Segbe stieg im Zentrum am höchsten und köpfte eine Brückner-Flanke unhaltbar für Torhüter Fabian Eutinger zum 2:0 ein.

Minute 34: Da fehlte nicht viel! Ranos legte den Ball auf Brückner zurück - der Verteidiger fasste sich ein Herz und probierte es aus der Distanz, aber der Abschluss landete knapp über dem Tor.

Minute 40: Um ein Haar der dritte Treffer: Nach einem Eckball kam der aufgerückte Innenverteidiger Janitzek zum Kopfball, Eutinger konnte die Kugel gerade noch so über die Latte lenken.

Minute 44: Einmal durchatmen. Janitzek rutschte als letzter Mann weg und Arif Ekin war frei durch, aber Schenk spielte gut mit, klärte den Ball und sicherte so den Zwei-Tore-Vorsprung zur Halbzeit.

Umkämpfter Zweiter Durchgang

Minute 68: Knappes Ding! Brückner hielt in einer umkämpften zweiten Halbzeit aus der zweiten Reihe drauf und der Ball rauschte nur knapp am langen Pfosten vorbei.

Minute 72: Jawoll! Der eingewechselte Eyüp Aydin brachte einen Eckball scharf in den Strafraum und Janitzek köpfte zum vielumjubelten 3:0 ein.

Minute 73: Scholze und Aseko Nkili kamen für den Doppeltorschützen Segbe und Frans Krätzig ins Spiel und feierten ihr Debüt für die Amateure.

Minute 80: Knapp daneben: Nach einem Konter ließ Copado den Ex-Münchner Angelo Mayer ins Leere laufen, aber sein Abschluss aus kurzer Distanz ging knapp am Tor vorbei.

Minute 84: Kurz vor Schluss feierte dann auch noch Demircan sein Debüt, als er für Copado ins Spiel kam und dazu beitrug, den 3:0-Sieg über die Zeit zu bringen.

FC Bayern Amateure, Frans Krätzig
Frans Krätzig zog im Mittelfeld an der Seite von Kapitän Timo Kern die Fäden.

Heimspiel gegen Fürth und dann nach Aubstadt

Zwei Spiele innerhalb von drei Tagen: Weiter geht es für die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters am kommenden Wochenende mit dem Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth II. Anstoß der Partie ist am Freitagabend, 30. September, um 17 Uhr im Stadion an der Grünwalder Straße. Nur 69 Stunden später, am Montag, 3. Oktober, um 14 Uhr müssen die Münchner auswärts beim TSV Aubstadt ran.

TSV 1896 Rain am Lech - FC Bayern Amateure 0:3 (0:2)

TSV 1896 Rain am Lech

Eutinger - Schuster (77. Högg), Maxhuni, Gerlspeck, Triebel, Mayer - Ekin (77. Schraufstetter), Bischofberger (63. Schröder), J. Müller, Benz (84. Mirza) - Gutia (46. Kurtishaj)

Ersatz

Schmidt - Gerstmayer, Nsimba, Ott

FC Bayern Amateure

Schenk - Fust, Janitzek, Reinelt, Brückner (84. Aitamer) - Ranos, Krätzig (73. Scholze), Kern, Herrmann (52. Aydin) - Copado (84. Demircan), Segbe (73. Aseko Nkili)

Ersatz

Mayer - Neziri, Denk, Sanyang

Schiedsrichter

Simon Schreiner

Zuschauer

620

Tore

0:1 Ranos (14.), 0:2 Segbe (29.), 0:3 Janitzek (72.)

Gelbe Karten

Ekin / -


Weitere news