220613_PM_FCB
220613_PM_FCB
Sa., 03.12.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 24. Spieltag
Aschaffenburg
Viktoria Aschaffenburg
3 : 2
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:0)
Sa., 03.12.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 24. Spieltag
Aschaffenburg
Viktoria Aschaffenburg
3 : 2
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:0)
Sa., 03.12.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 24. Spieltag
Aschaffenburg
Viktoria Aschaffenburg
3 : 2
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:0)
Sa., 03.12.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 24. Spieltag
Aschaffenburg
Viktoria Aschaffenburg
3 : 2
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(1:0)
Stadion/ZuschauerzahlAm Schönbusch, Aschaffenburg
icon

Zum Jahresabschluss: Späte Amateure-Aufholjagd wird nicht belohnt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Auswärtsniederlage im letzten Spiel des Jahres
  • Amateure verlieren erstmals gegen Aschaffenburg
  • Erstes Spiel 2023 am 24.02. zuhause gegen Unterhaching

Die Amateure des FC Bayern haben am 24. Spieltag der Regionalliga Bayern ihre letzte Begegnung des Jahres 2022 mit 2:3 (0:1) bei Viktoria Aschaffenburg verloren. Die Hausherren gingen in der 16. Minute durch Clay Verkaj in Führung und konnten diese nach der Pause durch Benjamin Baier (58.) und Benedict Laverty (73.) ausbauen. Durch Treffer von Kapitän Timo Kern (77.) und Lovro Zvonarek (88.) kamen die Münchner zum Anschluss, letztlich wurde die Aufholjagd jedoch nicht belohnt. 

Holger Seitz: „Sieg für Aschaffenburg am Ende verdient"

„Es war heute ein packendes Spiel, das Aschaffenburg am Ende verdient gewonnen hat. Bis zur 75. Minute haben sich die Aschaffenburger besser auf die Bedingungen eingestellt. Wir haben erst am Ende die richtige Mischung gefunden, als die Jungs nochmal alles versucht haben, das Spiel noch zu drehen", so Seitz.

Drei Wechsel in der Startelf

Im Vergleich zum 5:0-Heimsieg gegen die DJK Vilzing vor Wochenfrist nahm Cheftrainer Holger Seitz drei Veränderungen in der Startelf vor. Behar Neziri, Jahn Herrmann und Lovro Zvonarek rückten für Eyüp AydinFrans Krätzig und Lucas Copado in die Anfangsformation.

Neben Aydin und Hyunju Lee (beide angeschlagen) sowie Leon Fust und Gabriel Marušić (beide erkältet) musste Seitz auch auf Copado verzichten, der aufgrund schulischer Verpflichtungen fehlte. Dafür rückte Arijon Ibrahimović in den Kader. 

Bayern mit den ersten Chancen, doch Aschaffenburg trifft

Minute 3: Erste Chance für den FCB! Nach einer Ecke von der linken Seite kam Liam Morrison am zweiten Pfosten zum Kopfball. Den zentralen Versuch konnte Max Grün im Tor der Aschaffenburger jedoch parieren.

Minute 5: Nächster Eckball, nächste Gelegenheit! Diesmal kam der zweite FCB-Innenverteidiger Justin Janitzek aus wenigen Metern zum Kopfball, Kapitän Daniel Cheron klärte den Ball für die Viktoria auf der Linie.

Minute 16: Die Führung für die Heimmannschaft. Benedict Laverty setzte sich auf der linken Seite durch und legte den Ball auf Clay Verkaj, der mit dem ersten Schuss aufs Bayern-Tor Johannes Schenk aus knapp 15 Metern überwinden konnte.

Die FC Bayern Amateure im Regionalliga-Spiel gegen Viktoria Aschaffenburg.
Justin Janitzek hatte nach fünf Minuten die Bayern-Führung auf dem Kopf.

FCB ohne Durchschlagskraft

Minute 33: Nach einer Flanke von der rechten Seite kam FCB-Toptorjäger Grant-Leon Ranos aus wenigen Metern zentral zum Kopfball, setzte den Ball jedoch deutlich über das Tor.

Minute 36: Aschaffenburg mit der Chance zum 2:0. Florian Pieper visierte aus knapp 15 Metern das rechte obere Eck an, setzte den Ball jedoch auf das Tordach.

Minute 45: Sekunden vor dem Halbzeitpfiff die nächste Gelegenheit für die Viktoria. Jan Stein legte den Ball von der rechten Seite zurück auf Pieper, der aus sieben Metern über das Tor schoss. Glück für die Amateure!

Aschaffenburg eiskalt nach der Pause

Minute 52: Toller Reflex von Schenk! Nach einer Ecke kam im Fünfmeterraum Pieper zum Abschluss, der Bayern-Keeper rettete jedoch per Fußabwehr.

Minute 58: Die Viktoria erhöht. Nach einem langen Einwurf von der linken Seite landete der Ball vor den Füßen von Benjamin Baier, der den Ball aus knapp 20 Metern in die linke Ecke verwandelte.

Minute 71: Die Latte rettete für den FCB. Nach Steckpass von Alexandru Paraschiv scheiterte Laverty aus halblinker Position am Aluminium.

Minute 73: Das 3:0 für Aschaffenburg. Nach einem langen Ball war Laverty durch und schob den Ball an Schenk vorbei.

Die FC Bayern Amateure im Spiel gegen Aschaffenburg.
Traf zum zwischenzeitlichen 3:1: Amateure-Kapitän Timo Kern.

FCB-Aufbäumen kommt zu spät

Minute 77: Die Amateure trafen zum 3:1. Eine abgefälschte Hereingabe von Angelo Brückner landete am zweiten Pfosten bei Timo Kern, der den Kopfball ins rechte untere Eck platzierte.

Minute 81: Die nächste Kopfball-Chance für die Amateure. Nach Flanke von Younes Aitamer kam Desire Segbe zentral zum Kopfball, Grün konnte jedoch parieren.

Minute 84: Pfosten! Wieder kam Segbe nach Flanke von links im Viktoria-Strafraum zum Kopfball, scheiterte diesmal aber am rechten Pfosten.

Minute 88: Anschluss per Traumtor! Lovro Zvonarek nahm einen Ball aus 17 Metern volley und traf traumhaft ins linke obere Eck. Der Ausgleich für die Amateure sollte jedoch nicht mehr gelingen.

Jahresauftakt zuhause gegen Unterhaching

Nach der Winterpause geht es für die Bayern am 24.02.2023 in der Regionalliga Bayern weiter, wenn der FCB um 19 Uhr die SpVgg Unterhaching im Grünwalder Stadion empfängt. 

Viktoria Aschaffenburg - FC Bayern Amateure 3:2 (1:0)

Viktoria Aschaffenburg

Grün - Zehnder (25. Metzler), Laverty (90. Klement), Verkaj (89. Meyer), Baier, Pieper (75. Hebisch), Paraschiv, Stein, Cheron, Boutakhrit, Schulz (78. Philipp)

Ersatz

Döbert - Herbert, Mbuku

FC Bayern Amateure

Schenk - Herold, Janitzek, Morrison, Brückner - Neziri (63. Sanyang) - Kern, Zvonarek - Herrmann (63. Ibrahimović), Ranos (63. Segbe), Aitamer

Ersatz

Mayer - Tikvić, Denk, Krätzig

Schiedsrichter

Christopher Knauer

Zuschauer

3232

Tore

1:0 Verkaj (16.), 2:0 Baier (58.), 3:0 Laverty (73.), 3:1 Kern (77.), 3:2 Zvonarek (88.)

Gelbe Karten

Schulz / Zvonarek, Neziri, Morrison


Weitere news