1. Tor
    41'Thomas Müller
  2. Tor
    63'Lewandowski
  3. Tor
    76'Lewandowski
  4. Tor
    84'Thomas Müller
FC Bayern
FC Bayern München
Ergebnis
42
Bremen
SV Werder Bremen
(1:1)
  1. Tor
    25'Jérôme Gondorf
  2. Tor
    74'Süle (ET)
  1. Tor
    25'Jérôme Gondorf
  2. Tor
    41'Thomas Müller
  3. Tor
    63'Lewandowski
  4. Tor
    74'Süle (ET)
  5. Tor
    76'Lewandowski
  6. Tor
    84'Thomas Müller
    FC Bayern
    FC Bayern München
    Ergebnis
    42
    Bremen
    SV Werder Bremen
    (1:1)
    1. gelbe Karte
      5'Robert Bauer
    2. gelbe Karte
      66'Philipp Bargfrede
    1. gelbe Karte
      5'Robert Bauer
    2. gelbe Karte
      66'Philipp Bargfrede
    1. Auswechslung
      58'Arturo Vidal für Martínez
    2. Auswechslung
      58'Kingsley Coman für Arjen Robben
    3. Auswechslung
      79'Sandro Wagner für Lewandowski
    FC Bayern
    FC Bayern München
    Ergebnis
    42
    Bremen
    SV Werder Bremen
    (1:1)
    1. Auswechslung
      45'Theodor Gebre Selassie für Robert Bauer
    2. Auswechslung
      73'Florian Kainz für Jérôme Gondorf
    3. Auswechslung
      81'Ishak Belfodil für Philipp Bargfrede
    1. Auswechslung
      45'Theodor Gebre Selassie für Robert Bauer
    2. Auswechslung
      58'Arturo Vidal für Martínez
    3. Auswechslung
      58'Kingsley Coman für Arjen Robben
    4. Auswechslung
      73'Florian Kainz für Jérôme Gondorf
    5. Auswechslung
      79'Sandro Wagner für Lewandowski
    6. Auswechslung
      81'Ishak Belfodil für Philipp Bargfrede
    FC Bayern
    FC Bayern München
    Ergebnis
    42
    Bremen
    SV Werder Bremen
    (1:1)
    Stadion/ZuschauerzahlAllianz Arena, München75000 Zuschauer
    icon

    4:2! Bayern ringen Werder nieder

    Text vorlesen
    icon
    Schrift vergrößern
    icon

    Erfolgreiche Heimpremiere für den FC Bayern! Der deutsche Rekordmeister gewann am Sonntagnachmittag sein erstes Bundesliga-Heimspiel des Jahres gegen Werder Bremen mit 4:2 (1:1). Thomas Müller (41. Minute) und Robert Lewandowski (63.) drehten das Spiel für die Bayern, die durch Bremens Jérôme Gondorf (25.) zunächst in Rückstand geraten waren. Niklas Süle (74.) besorgte zwar unfreiwillig Bremens Ausgleich, Lewandowski (76.) aber antwortete postwendend mit seinem zweiten Treffer. Müller hatte ebenfalls noch nicht genug und machte mit seinem zweiten Streich alles klar (84.).

    Vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena lieferten sich beide Teams eine unterhaltsame Partie. Bremen machte den Bayern mit einer disziplinierten Defensive das Leben schwer und setzte offensiv Nadelstiche. Die Münchner aber zogen das Spiel mit einer engagierten Vorstellung jeweils auf ihre Seite. Durch den 15. Saisonsieg hat der FC Bayern seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf 16 Punkte ausgebaut.

    Aufstellung

    Drei Veränderungen nahm Jupp Heynckes an seiner Mannschaft vor. Im Vergleich zum Rückrunden-Auftaktsieg bei Bayer Leverkusen (3:1) spielten Juan Bernat, Joshua Kimmich und Lewandowski für den kranken David Alaba (Magen-Darm-Infekt), Rafinha und Arturo Vidal (beide auf der Bank).

    Auch bei Bremen gab es nach dem 1:1 gegen Hoffenheim drei Wechsel: Für Ishak Belfodil, Theodor Gebre Selassie und Florian Kainz rücken Robert Bauer, Thomas Delaney und Gondorf in die Startelf.

    Spielverlauf

    Die Bayern starteten druckvoll in ihr erstes Heimspiel des neuen Jahres. Lewandowski (6./13.) und Ribéry (12.) näherten sich dem Bremer Tor, die größte Gelegenheit der Anfangsphase gehörte jedoch den Gästen, als Kruse (7.) per Kopf den Pfosten traf. Der Führungstreffer des SVW fiel dennoch eher aus heiterem Himmel: Diesmal steckte Kruse für Gondorf durch, der das Leder aus kurzer Distanz durch die Beine von Ulreich spitzelte -- das 0:1 (25.).

    Die Bayern waren um eine postwendende Antwort bemüht, tiefstehende Bremer machten es dem Tabellenführer aber schwer, die Lücken zu finden. James Rodriguez und zweimal Niklas Süle (33.) blieben jeweils in der Abwehr der Gäste hängen, der Tabellensechzehnte stand oft sicher. Nach 41 Minuten kamen die Bayern aber endlich durch: Ein feines, langes Zuspiel von Boateng nahm Müller mit der Brust an, um es anschließend in die Maschen zu befördern -- der Ausgleich!

    Auch die zweite Hälfte war heiß umkämpft. Lewandowski (63.) führte die Bayern zunächst auf die Siegerstraße, der Pole traf per Kopf nach einer James-Ecke. Bremen aber blieb mutig, steckte nicht auf, hatte beim Ausgleich jedoch Glück, dass Süle das Leder unglücklich von der Hüfte ins eigene Tor sprang (74.). Die Antwort kam schnell, weil erneut Lewandowski einnickte (76.), diesmal nach Vorarbeit von Müller. Letzterer setzte mit dem 4:2 (84.) schließlich den Schlusspunkt.

    Höhepunkte / 1. Halbzeit

    1. Minute: Lewandowski steigt nach einer Freistoßflanke von James am höchsten, erwischt das Leder mit dem Kopf aber nicht richtig.
    2. Minute: Dicke Chance für Bremen! Kruse zielt auf der anderen Seite zu genau und trifft ebenfalls per Kopf den Pfosten!
    3. Minute: Schöne Kombination zwischen Müller und Ribéry, der es anschließend flach probiert. Pavlenka ist auf dem Posten.
    4. Minute: Der Bayern-Druck wird immer größer. Jetzt probierte es Lewandowski per Kopf, nachdem Boateng maßgerecht geflankt hatte. Knapp vorbei!
    5. Minute: Nach einer Bremer Ecke lauert Junuzovic im Rückraum und hält drauf -- knapp rechts vorbei.
      25. Minute: Der Gast geht in Führung! Kruse steckt das Leder in die Gasse zu Gondorf, der gerade noch so an die Kugel kommt -- und sie im Fallen durch die Beine von Ulreich spitzelt.
    6. Minute: Gleich zwei Bayern kommen im Strafraum der Bremer zum Abschluss -- jeweils abgeblockt.
      41. Minute: TOOOOORRRR!!! Einen bärenstarken langen Ball von Boateng nimmt Müller mit der Brust an, lässt ihn einmal ticken -- und setzt ihn volley in die Maschen! Ein tolles Tor -- und so wichtig.

    Höhepunkte / 2. Halbzeit

    1. Minute: Konter der Bayern im eigenen Stadion! Müller trägt die Kugel Richtung Bremer Strafraum und bringt sie zu Robben, der das Leder aber nicht richtig trifft.
    2. Minute: Wieder Gondorf! Der Torschütze kommt an der Sechzehnmeterlinie zum Abschluss, ein Münchner fälscht das Leder gerade so zur Ecke ab.
    3. Minute: Arrrturrrooo! Der eingewechselte Chilene kommt nach einer Ecke zum Abschluss, Pavlenka fliegt ins Eck. Der Nachschuss von Boateng geht drüber.
      **63. Minute: Drin!!! Und wer macht's? Robert Lewandowski! Der Pole steigt nach einer James-Ecke am höchsten -- und köpft das Ding unhaltbar in die Maschen! JAA!
    4. Minute: Mist! Niklas Süle beordert den Ball nach einer Bremer Ecke unabsichtlich ins eigene Tor. So ein Pech!
    5. Minute: Die schnelle Antwort! Robert Lewandowski trifft erneut per Kopf -- diesmal nach Maßflanke von Müller.
    6. Minute: Jetzt darf der Vorlagengeber wieder selbst! Einen feinen Lupfer von James nimmt Müller dankbar auf und schiebt ihn durch die Beine von Pavlenka. Die Entscheidung!

    FC Bayern - Werder Bremen 4:2 (1:1)

    FC Bayern

    Ulreich - Kimmich, Boateng, Süle, Bernat - Martínez (58. Vidal) - Robben (58. Coman), Müller, James, Ribéry - Lewandowski (77. Wagner)

    Ersatz

    Starke, Rafinha, Rudy, Tolisso

    Werder Bremen

    Pavlenka - Bauer (46. Gebre Selassie), Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Bargfrede - Maximilian Eggestein, Junuzovic - Gondorf (73. Kainz) - Bargfrede (80. Belfodil), Kruse

    Ersatz

    Drobny - Jacobsen, Johannsson, Sane

    Schiedsrichter

    Robert Kampka (Mainz)

    Zuschauer

    75.000 (ausverkauft)

    Tore

    0:1 Gondorf (25.), 1:1 Müller (41.), 2:1 Lewandowski (63.), 2:2 Süle (74., Eigentor), 3:2 Lewandowski (76.), 4:2 Müller (84.)

    Gelbe Karten

    - / Bauer, Bargfrede

    Zum Live-Ticker
    icon

    Diesen Artikel teilen