Hannover
    Hannover 96
    Ergebnis
    03
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (0:0)
    1. Tor
      57'Thomas Müller
    2. Tor
      73'Lewandowski
    3. Tor
      89'Sebastian Rudy
    1. Tor
      57'Thomas Müller
    2. Tor
      73'Lewandowski
    3. Tor
      89'Sebastian Rudy
    1. gelbe Karte
      85'Oliver Sorg
    Hannover
    Hannover 96
    Ergebnis
    03
    FC Bayern
    FC Bayern München
    (0:0)
      1. gelbe Karte
        85'Oliver Sorg
      1. Auswechslung
        64'Noah Joel Sarenren Bazee für Martin Harnik
      2. Auswechslung
        69'Iver Fossum für Marvin Bakalorz
      3. Auswechslung
        81'Sebastian Maier für Pirmin Schwegler
      Hannover
      Hannover 96
      Ergebnis
      03
      FC Bayern
      FC Bayern München
      (0:0)
      1. Auswechslung
        46'Thomas Müller für Arjen Robben
      2. Auswechslung
        67'Lewandowski für Sandro Wagner
      3. Auswechslung
        72'Martínez für James Rodríguez
      1. Auswechslung
        46'Thomas Müller für Arjen Robben
      2. Auswechslung
        64'Noah Joel Sarenren Bazee für Martin Harnik
      3. Auswechslung
        67'Lewandowski für Sandro Wagner
      4. Auswechslung
        69'Iver Fossum für Marvin Bakalorz
      5. Auswechslung
        72'Martínez für James Rodríguez
      6. Auswechslung
        81'Sebastian Maier für Pirmin Schwegler
      Hannover
      Hannover 96
      Ergebnis
      03
      FC Bayern
      FC Bayern München
      (0:0)
      Stadion/ZuschauerzahlHDI-Arena, Hannover49000 Zuschauer
      icon

      Müller, Lewandowski und Rudy treffen in Hannover

      Text vorlesen
      icon
      Schrift vergrößern
      icon

      Souveräner Auswärtssieg! Die Bayern bezwingen Hannover 96 in der ausverkauften HDI-Arena mit 2:0 (0:0) und holen sich somit weiteres Selbstvertrauen für das anstehende Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid (Mittwoch, 20:45 Uhr). Beim dominanten und abgeklärten Auftritt des Deutschen Meisters erzielten die beiden eingewechselten Thomas Müller (57. Minute) und Robert Lewandowski (73.) sowie Sebastian Rudy (89.) die Siegtore.

      Aufstellung

      Jupp Heynckes nahm einmal mehr sieben Veränderungen im Vergleich zum Kantersieg in Leverkusen vor, die größte Überraschung dabei war der Einsatz von Lars Lukas Mai. Der 18-jährige Kapitän der U19 war erstmals im Profi-Kader dabei und feierte sofort sein Startelf-Debüt. Der Innenverteidiger kam 2014 aus Dresden und gewann 2017 die Deutsche-B-Jugend-Meisterschaft mit dem FCB. In Hannover durfte Mai als Innenverteidiger auflaufen, Niklas Süle rückte dafür ins zentrale Mittelfeld.

      Spielverlauf

      Trotz der zahlreichen Umstellungen hatten die Bayern die Partie von Beginn an unter Kontrolle. Die Defensive um Mai und Jérôme Boateng stand gut und ließ kaum etwas zu. In der Offensive fehlte aber die letzte Durchschlagskraft -- oder das Abschluss-Glück. Denn die Münchner hatten gute Chancen, scheiterten jedoch mehrmals am gut aufgelegten Philipp Tschauner im Tor der Hannoveraner (16., 17., 30. und 42.).

      Zur zweiten Halbzeit kam Müller für Arjen Robben in die Partie und das Tor fiel. Per Direktabnahme versenkte der Kapitän eine Hereingabe von Juan Bernat zur verdienten 1:0-Führung (57.). Mit dem Vorsprung im Rücken spielte der Rekordmeister souverän weiter nach vorne, ohne jedoch an die Grenzen zu gehen. Dennoch blieb die Heynckes-Elf offensiv gefährlich und erhöhte durch den kurz zuvor eingewechselten Lewandowski auf 2:0 (73.). Den Schlusspunkt besorgte Rudy mit seinem ersten Saisontor (89.)

      Höhepunkte / 1. Halbzeit

      1. Minute: Thiagos Kopfball aus fünf Metern, nach traumhafter Rafinha-Flanke, geht nur knapp drüber.
      2. Minute: Wagner scheitert per Kopf am stark parierenden Tschauner.
      3. Minute: Die Chance ist noch nicht vorbei. Aber auch Süle scheitert mit seinem Schuss aus 17 Metern am Schlussmann, der schnell unten ist und die Kugel aus der Ecke fischt.
      4. Minute: Gutes Stellungsspiel von Bernat, der Füllkrugs Schuss aus dem Strafraum abblockt.
      5. Minute: Bärenstark von Ulreich. Der Bayern Keeper taucht ab und kratzt den Ball der Linie. Hübers hat eine Freistoßflanke am Fünfmeterraum aufs Tor abgefälscht.
      6. Minute: Wagner steht alleine im Fünfmeterraum, kommt per Kopf aber nicht an Tschauner vorbei.
      7. Minute: Und wieder Tschauner. Thiago zieht direkt aus dem Rückraum ab, aber der Keeper ist wieder rechtzeitig unten.

      Höhepunkte / 2. Halbzeit

      57. Minute: Ja, endlich. Bernat haut den Ball scharf in die Mitte und Müller versenkt die Kugel aus elf Metern direkt mit links. Der Ball war noch leicht abgefälscht -- 1:0.
      71. Minute: Rudy kommt in den Strafraum und will querlegen, aber ein Hannoveraner Bein kommt gerade noch dazwischen.
      73. Minute: LEWANDOWSKI!!! Der Pole köpft die Kugel nach einer Ecke unhaltbar neben den langen Pfosten - 2:0.
      89. Minute: Müller findet Rudy am Elfmeterpunkt, der per Direktabnahme zum 3:0 einnetzt.

      Hannover 96 - FC Bayern 0:3 (0:0)

      Hannover 96

      Tschauner - Sorg, Sane, Hübers - Bakalorz (69. Fossum), Albornoz - Schwegler (81.Maier), Elez - Bebou, Harnik (64. Sarenren Bazee) - Füllkrug

      Ersatz

      Esser, Korb, Ostrzolek, Karaman

      FC Bayern

      Ulreich - Rafinha, Mai, Boateng, Bernat - Süle - Robben (46. Müller), Rudy, James (72. Martínez), Thiago - Wagner (67. Lewandowski)

      Ersatz

      Starke, Hummels, Ribéry, Kimmich

      Schiedsrichter

      Martin Petersen (Stuttgart)

      Zuschauer

      49.000 (ausverkauft)

      Tore

      0:1 Müller (57.), 0:2 Lewandowski (73.), 0:3 Rudy (89.)

      Gelbe Karten

      Sorg / -

      Zum Live-Ticker
      icon

      Themen dieses Artikels

      Diesen Artikel teilen