25-fcbvfb-100922-ima
25-fcbvfb-100922-ima
Sa, 10.09.22, 15:30 Uhr
·
Bundesliga, 6. Spieltag
  1. Tor
    36'Mathys Tel
  2. Tor
    60'Jamal Musiala
FC Bayern
FC Bayern München
2 : 2
Stuttgart
VfB Stuttgart
(1:0)
  1. Tor
    57'Chris Führich
  2. Tor
    90'+2Serhou Guirassy
  1. Tor
    36'Mathys Tel
  2. Tor
    57'Chris Führich
  3. Tor
    60'Jamal Musiala
  4. Tor
    90'+2Serhou Guirassy
Sa, 10.09.22, 15:30 Uhr
·
Bundesliga, 6. Spieltag
  1. 90'+1Matthijs de Ligt
  2. 90'+4Sané
FC Bayern
FC Bayern München
2 : 2
Stuttgart
VfB Stuttgart
(1:0)
  1. 4'Borna Sosa
  2. 59'Hiroki Ito
  3. 79'Waldemar Anton
  4. 79'Naouirou Ahamada
  5. 89'Atakan Karazor
  1. 4'Borna Sosa
  2. 59'Hiroki Ito
  3. 79'Waldemar Anton
  4. 79'Naouirou Ahamada
  5. 89'Atakan Karazor
  6. 90'+1Matthijs de Ligt
  7. 90'+4Sané
Sa, 10.09.22, 15:30 Uhr
·
Bundesliga, 6. Spieltag
  1. Auswechslung
    61'Josip Stanišić für Noussair Mazraoui
  2. Auswechslung
    61'Sané für Mathys Tel
  3. Auswechslung
    69'Choupo-Moting für Thomas Müller
  4. Auswechslung
    81'Ryan Gravenberch für Serge Gnabry
  5. Auswechslung
    82'Sadio Mané für Jamal Musiala
FC Bayern
FC Bayern München
2 : 2
Stuttgart
VfB Stuttgart
(1:0)
  1. Auswechslung
    46'Chris Führich für Tiago Tomás
  2. Auswechslung
    75'Juan Perea für Silas Mvumpa
  3. Auswechslung
    75'Lilian Egloff für Wataru Endo
  4. Auswechslung
    84'Pascal Stenzel für Konstantinos Mavropanos
  5. Auswechslung
    84'Enzo Millot für Naouirou Ahamada
  1. Auswechslung
    46'Chris Führich für Tiago Tomás
  2. Auswechslung
    61'Josip Stanišić für Noussair Mazraoui
  3. Auswechslung
    61'Sané für Mathys Tel
  4. Auswechslung
    69'Choupo-Moting für Thomas Müller
  5. Auswechslung
    75'Juan Perea für Silas Mvumpa
  6. Auswechslung
    75'Lilian Egloff für Wataru Endo
  7. Auswechslung
    81'Ryan Gravenberch für Serge Gnabry
  8. Auswechslung
    82'Sadio Mané für Jamal Musiala
  9. Auswechslung
    84'Pascal Stenzel für Konstantinos Mavropanos
  10. Auswechslung
    84'Enzo Millot für Naouirou Ahamada
Sa, 10.09.22, 15:30 Uhr
·
Bundesliga, 6. Spieltag
FC Bayern
FC Bayern München
2 : 2
Stuttgart
VfB Stuttgart
(1:0)
Stadion/ZuschauerzahlAllianz Arena, München75000 Zuschauer
icon
Jamal Musiala FC Bayern Training

„Sind gefordert“ - Bayern empfangen Stuttgart

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Schlag auf Schlag geht es für den FC Bayern. Zwischen den beiden Champions League-Krachern bei Inter Mailand und gegen den FC Barcelona empfängt das Team von Trainer Julian Nagelsmann am Samstag (ab 15:30 Uhr im Liveticker und kostenfreien Webradio auf fcbayern.com und in der FC Bayern App ) den VfB Stuttgart zum sechsten Bundesliga-Spieltag. In der heimischen Allianz Arena wollen die Münchner dreifach punkten und so möglicherweise die Tabellenspitze zurückerobern - alle Infos zur Partie gibt es im Vorbericht.

Die Bilder vom Abschlusstraining am Freitag findet Ihr hier:

Die Ausgangslage des FC Bayern

Für die Bayern gilt es, den Schwung vom erfolgreichen Champions League-Auftakt mitzunehmen. Bei Inter Mailand bejubelte der FCB am Mittwoch einen 2:0-Auswärtssieg. Nach zuletzt zwei 1:1-Unentschieden in der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach und bei Union Berlin musste der Rekordmeister den SC Freiburg und Borussia Dortmund in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Einen Punkt beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Freiburg. Sollten der Sportclub (Heimspiel gegen Mönchengladbach am Sonntag) und der BVB (Gastspiel bei RB Leipzig am Samstag) nicht gewinnen, könnten sich die Münchner den Platz an der Sonne mit einem Heimsieg gegen Stuttgart zurückholen.

Die wichtigsten Aussagen von Julian Nagelsmann aus dem Pressetalk:

Der Gegner VfB Stuttgart

Stuttgart rangiert mit vier Punkten aus den ersten fünf Spieltagen auf Platz zwölf der Tabelle. Bislang ist der VfB in der Liga noch sieglos, spielte vier Mal unentschieden und verlor mit 0:1 gegen Tabellenführer Freiburg. Zuletzt holte das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo allerdings zwei Mal in Folge trotz eines Platzverweises jeweils einen Punkt beim 1. FC Köln und gegen den FC Schalke 04. „Sie sterben nicht mehr in Schönheit, was sie vielleicht letztes Jahr ab und zu hatten, sondern überschlagen auch mal ein gegnerisches Pressing und gehen auf die zweiten Bälle. Sie versuchen, den Gegner aus dem Zentrum zu ziehen und das Spiel zu verlagern", beschrieb Nagelsmann den VfB.

Alle Statistiken zum Duell mit den Schwaben:

Das Personal für FC Bayern vs. Stuttgart

Die Bayern müssen vorerst auf Kingsley Coman verzichten. Der Offensivspieler zog sich im Abschlusstraining am Freitag einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zu. Joshua Kimmich, der nach einem Zusammenprall mit Marcel Sabitzer beim Inter-Spiel ein blaues Auge davontrug, ist einsatzfähig. Zu einer möglichen Rotation in den englischen Wochen meinte Nagelsmann im Pressetalk: „Wir werden, auch um die Spannung hochzuhalten, rotieren. Es wird einige Wechsel geben." Defnitiv beginnen werde laut Nagelsmann Leon Goretzka.

Der VfB muss verletzungsbedingt auf Nikolas Nartey, Tanguy Coulibaly und Laurin Ulrich verzichten. Zudem fehlen die gesperrten Josha Vagnoman und Luca Pfeiffer.

Das sagen die Trainer

Julian Nagelsmann: „Der Weg zurück in den Bundesliga-Alltag ist nicht kompliziert, weil wir gefordert sind. Wir haben zwei Mal unentschieden gespielt und sind nicht auf dem Platz, wo wir hinwollen. Stuttgart spielt sehr variabel und hat viele verschiedene Grundordnungen. Es gibt immer klare Konterregeln aus den unterschiedlichen Ordnungen, da müssen wir drauf vorbereitet sein."

Pellegrino Matarazzo (Trainer, VfB Stuttgart): „Wir haben in München die Chance zu zeigen, was wir draufhaben - allen voran, wie wir mit Fokus, Geschlossenheit und Herz auf dem Platz stehen. Wenn wir als Einheit auftreten und dagegenhalten, sind wir auch auswärts in München fähig zu punkten. Wir fahren hin, um etwas zu holen."

Übertragung, Tippspiel & Co. - Alle Infos zur Partie:


Diesen Artikel teilen

Weitere news