FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
FCB U19
FC Bayern U19
Ergebnis
31
Stuttgart U19
VfB Stuttgart U19
(0:1)
FCB U19
FC Bayern U19
Ergebnis
31
Stuttgart U19
VfB Stuttgart U19
(0:1)
FCB U19
FC Bayern U19
Ergebnis
31
Stuttgart U19
VfB Stuttgart U19
(0:1)
FCB U19
FC Bayern U19
Ergebnis
31
Stuttgart U19
VfB Stuttgart U19
(0:1)
Stadion/ZuschauerzahlFC Bayern Campus, München
icon

Bundesliga-Spitzenspiel der U19 am Campus

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • U19-Top-Spiel am Campus gegen Stuttgart
  • U17 reist zum Karlsruher SC

Erster gegen Zweiter am Sonntag

Am Sonntag (11 Uhr) kommt es am Campus zum Top-Duell der Bundesliga Süd/Südwest: Mit der U19 des FC Bayern trifft der Tabellenerste auf den Tabellenzweiten VfB Stuttgart. Die Mannschaft von Martín Demichelis und Danny Schwarz muss noch eine bittere Niederlage verkraften. Am Mittwoch traf die FCB-U19 in der UEFA Youth League auf die Nachwuchsmannschaft von Dinamo Zagreb, gegen die sie sich trotz großen Kampfes und Einsatzes nach Elfmeterschießen mit 7:8 geschlagen geben musste.

Hier lest ihr alles Wissenswerte über diese Youth-League-Saison. 👇

„Die Leistung hat uns auf jeden Fall Mut gemacht. Wir wollen uns jetzt erst recht in der Bundesliga belohnen und damit gegen Stuttgart anfangen. Wir müssen uns aber psychologisch erst wieder sammeln und brauchen einen frischen Geist und frische Beine", so Schwarz.

Richten den Fokus von der Youth League nun auf die Bundesliga: das Trainerduo Demichelis & Schwarz.

Beste Offensive der Liga ohne Tillman

Die U19 muss im Spitzenspiel auf Liga-Toptorschütze Malik Tillman (13 Treffer) verzichten. Der Mittelstürmer ist für die Partie gegen die Schwaben wegen einer Gelb-Roten Karte aus dem Spiel gegen den SSV Ulm (1:0) gesperrt. In Oliver Batista-Meier (elf Treffer) und Marvin Cuni (sieben Treffer) gibt es für die beste Offensive der Liga dennoch genug Optionen. Knapp hinter Batista-Meier in der Torschützenliste reiht sich Stuttgart-Angreifer Benedict Hollerbach (zehn Treffer) ein, der von 2014 bis 2019 für den Bayern-Nachwuchs auflief. Mit 43 geschossenen Toren stellt der VfB gemeinsam mit Mainz die zweitbeste Offensive nach den Bayern.

Nach dem Ausscheiden in der Youth League konzentrieren sich Mannschaft und Trainerteam nun darauf, die Tabellenspitze zu festigen und die Siegesserie von sieben Spielen in Folge fortzuführen.

U17 beim KSC gefordert

An diesem Wochenende geht es für die U17 des FC Bayern am Samstag (11 Uhr) zum Karlsruher SC. Die Bayern mussten im letzten Spiel gegen die SpVgg Unterhaching eine knappe 1:2-Niederlage hinnehmen. Gegen den KSC soll aber wieder ein Sieg in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest für die Mannschaft von Miroslav Klose her.

Appelliert an die Mentalität seiner Spieler: U17-Trainer Miroslav Klose.

Klose warnt vor den Badenern

„Der KSC hat eine Mannschaft, die sehr körperbetont spielt und wenig Torchancen zulässt. Wir hoffen, dass Haching ein Ausrutscher war. Wir müssen uns aber steigern, denn es kommt nur auf unser eigenes Engagement an", so Klose.

Sowohl die Bayern als auch der KSC gehen mit drei Siegen aus den letzten fünf Partien in das Spiel. Das Hinspiel konnten die Bayern-Junioren indes mit 2:0 für sich entscheiden. Für die FCB-U17 geht es darum, mit einem Sieg der Tabellenspitze näher zu kommen, der Abstand zu Tabellenführer 1. FSV Mainz 05 beträgt lediglich drei Punkte. Für den KSC auf Tabellenrang zehn hingegen gilt es, nicht in den Abstiegskampf zu geraten.

Eine Übersicht der kommenden Jugendspiele findet ihr wie gewohnt hier 👇