Spende des FC Bayern Hilfe eV

Fruchtalarm GmbH

Increase font size Schriftgröße

Spendensumme: 3.000€

Einmal wöchentlich rollt eine mobile Kindercocktailbar über die Flure von 31 Kinderkrebsstationen in ganz Deutschland. Aus verschiedenen Säften, Nektaren und Sirupsorten werden bunte und geschmacksintensive Fruchtcocktails kreiert. Die bunten Drinks mixen die jungen Patientinnen und Patienten direkt am Kranken-bett nach den eigenen Wünschen. „Fruchtalarm“ fördert so die Aktivität, Selbstbestimmung und Lebens-freude und bietet in einem fremdbestimmten Klinikalltag eine Abwechslung für die schwer erkrankten Kinder und Jugendlichen.

Und es steckt noch mehr dahinter!

Seit nun 10 Jahren geht es primär um den Spaß an der Sache, jedoch mit einem sehr wertvollen Hintergrund. Denn durch die chemotherapeutische Behandlung verändert sich im Laufe der Therapie immer wieder der Geschmacks- und Geruchssinn der jungen Patientinnen und Patienten. Die wichtige Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme ist dadurch erschwert und häufig lehnen die Kinder diese vollständig ab. Essen und Trinken wird zur leidigen Pflicht. Die Fruchtcocktails stimulieren hingegen alle Sinne und die Motivation zum Trinken kann gesteigert werden. Die regelmäßigen Besuche des „Fruchtalarm“-Teams auf den onkologischen Stationen bieten den kleinen Patientinnen und Patienten daher eine willkommene Gelegenheit, ihren durch Strahlen- und Chemotherapie bestimmten Klinikalltag ein Stück abwechslungsreicher und selbstbestimmter zu gestalten.

Weitere Inhalte