Ehrung für EM-Heldinnen, Copa-Siegerin und Fußballerin des Jahres

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die FC Bayern Frauen sind ab heute wieder komplett – zum Abflug ins Trainingslager in der Emilia Romagna in Italien stießen die EM-Heldinnen sowie die Copa America-Siegerin zum Team des neuen Trainers Alexander Straus. Bevor es sofort weiter zum Flughafen ging, gab es am FC Bayern Campus einen kleinen Empfang der Rückkehrerinnen durch Managerin Karin Danner und die Sportliche Leiterin Bianca Rech, ehe sie nach dem Trainingslager auch im großen Rahmen gewürdigt werden: Beim Heimspielauftakt der Männer am 14. August in der Allianz Arena gegen den VfL Wolfsburg findet eine Ehrung durch Präsident Herbert Hainer, den Vorstandsvorsitzenden Oliver Kahn und Sportvorstand Hasan Salihamidžić statt. Die Engländerin Georgia Stanway als Europameisterin, die deutschen Finalistinnen Lina Magull, Giulia Gwinn, Lea Schüller (die zudem auch noch Fußballerin des Jahres wurde), Sydney Lohmann, Linda Dallmann und Klara Bühl sowie der brasilianische Neuzugang Tainara de Souza da Silva als Copa-America-Siegerin sollen in einer vollen Allianz Arena die Bühne bekommen, die sie sich verdient haben.

Hainer: „Echte Vorbilder und eine Inspiration"

Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern: „Wir sind unheimlich stolz auf die Leistungen bei der EM: Glückwunsch nicht nur an Georgia Stanway als Siegerin, sondern auch an unsere deutschen Spielerinnen sowie an alle, die in ihren Nationalteams in England am Ball waren. Das Turnier war Werbung nicht allein für den Frauenfußball, sondern für den Fußball generell. Wir freuen uns jetzt auf weitere gemeinsame Erfolge beim FC Bayern. Herzlichen Glückwunsch auch an Tainara de Souza da Silva zum Gewinn der Copa America sowie an Lea Schüller zur Auszeichnung als Fußballerin des Jahres. Sie alle sind wunderbare Botschafterinnen des FC Bayern und des Sports allgemein: Echte Vorbilder und eine Inspiration für viele. Wir freuen uns, sie am 14. August in der Allianz Arena zu sehen."

Karin Danner, FC Bayern Frauen
Karin Danner, Abteilungsleiterin Frauenfußball, gratulierte den Spielerinnen zu den fantastischen Leistungen.

Karin Danner, Abteilungsleiterin Frauenfußball: „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Georgia Stanway und Tainara de Souza da Silva eine Europameisterin und eine Copa America-Gewinnerin bei uns begrüßen dürfen. Die FC Bayern Frauen gratulieren herzlich, wir freuen uns sehr, die beiden nun im Bayern-Trikot auf Titeljagd gehen zu sehen. Ein großes Anliegen ist es mir ebenfalls, unsere deutschen Nationalspielerinnen zur Vize-Europameisterschaft zu beglückwünschen. Sie haben mit ihrem Team und ihrem Fußball ganz Deutschland begeistert. Dass Klara Bühl und Giulia Gwinn in das Team des Turniers gewählt und Lea Schüller am Tag des Finals zur Fußballerin des Jahres gekürt wurden, ist höchstverdient und spricht für sich. Wir sind sehr stolz, was unsere Spielerinnen mit ihren Nationalmannschaften erreicht und geleistet haben – neben Deutschland und England gilt das genauso für Island, Österreich und Schweden. Unsere Spielerinnen haben maßgeblich zum Erfolg ihrer Teams beigetragen und ein Millionenpublikum begeistert. Diese Begeisterung werden wir mit der gesamten Mannschaft in die neue Saison mitnehmen und hoffentlich viele kleine und große Bayern-Fans faszinieren."

Lina Magull: „Ich freue mich sehr, dass auch unser Verein sich die gesamte EM über so für die Nationalmannschaften und das Turnier begeistert und uns unterstützt hat. Wir haben den Rückhalt gespürt. Der Empfang am Sonntag in der Arena zeigt die Wertschätzung des Vereins für uns Spielerinnen und unsere Leistungen. Ich freue mich sehr, dass der FC Bayern dem Frauenfußball diese Bühne gibt, die er braucht, um weiter wachsen und sein Potenzial in der Gesellschaft entfalten zu können."

Fahrplan bis Saisonstart

Die FC Bayern Frauen sind bis zum 13. August in Italien, ehe es nach einem Zwischenstopp in München gleich vom 15. bis 20. August weiter zum AMOS Women's French Cup nach Toulouse in Frankreich geht. Ihr erstes Pflichtspiel ist die zweite Runde im DFB-Pokal am 9./10./11. September (erste Runde Freilos; Gegner, Datum und Ort wird noch ermittelt), der Ligastart wird am 16. September auswärts das Eröffnungsspiel bei Eintracht Frankfurt sein, und das erste Bundesliga-Heimspiel am FC Bayern Campus steht am 25. September gegen Werder Bremen an (Anpfiff 13 Uhr).

Auszeichnung für Giulia Gwinn und Klara Bühl!


Diesen Artikel teilen

Weitere news