100-Jahr-Turnier SR-Abteilung

Was für ein Tag!

Increase font size Schriftgröße

Am Pfingstwochenende spielten wir im Rahmen der Festivitäten zur 100-Jahr-Feier unserer Schiedsrichter-Abteilung ein großes Fußball-Turnier im FC Bayern Campus.

In vier Gruppen kämpften 16 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet um den Pokal.  In Vorrundengruppe A trat unsere Mannschaft gegen die SrVgg Marburg, die SRG Augsburg und die Schiedsrichter-Abteilung von Hertha BSC an.

Weil wir sowohl im Auftaktspiel gegen Augsburg, als auch in unserem zweiten Match gegen Berlin nur ein 0-0 Unentschieden holten, ging es für uns im Spiel 3 der Vorrunden-Gruppe gegen Marburg um alles. Das hartumkämpfte Spiel endete schließlich mit einem 2-0 Sieg für uns, so dass wir mit 5 Punkten und 0 Gegentreffern als Gruppenerster in die Finalgruppe zogen.

Jetzt stand unter der Leitung unseres Schiedsrichters Silas Kempf das Viertelfinale gegen das SR-Team aus Nürnberg an. Leider konnte unsere Mannschaft nicht mehr an die Leistung der Vorrunde anknüpfen und verlor schließlich verdient mit 0-2. Der Traum vom Sieg im eigenen 100-Jahr-Turnier war damit vorbei.

Jetzt galt es aber nicht aufzugeben. Im "kleinen" Halbfinale gegen die SRG Dortmund wollten wir unbedingt Wiedergutmachung und erkämpften nach gutem Spiel nach zwölf Spielminuten ein 0-0. Im 9-Meter-Schießen parierte unser Keeper schließlich gleich zwei Schüsse und wir gewannen das Match mit 2-1.

Im abschließenden Spiel um Platz 5 ging es wieder gegen die Schiedsrichtergruppe aus Augsburg - unserem ersten Gegner. Und wie im Auftaktmatch trennten wir uns auch diesmal Unentschieden. So ging es für uns erneut ins 9-Meter-Schießen, das wir schließlich - leider - mit 2-3 verloren.

Auch wenn für uns damit das Turnier zuende war, stand noch ein echtes Highlight an. Nach der Abkühlung unter der Dusche fand sich unser Team rechtzeitig zum Finale unseres 100-Jahr-Turniers wieder am Platz ein.

Dort standen sich unsere Freunde aus Offenbach sowie unser Viertelfinalgegner aus Nürnberg gegenüber. Unter der Leitung des ehemaligen Bundesliga-Referees Knut Kircher konnten schließlich die Offenbacher das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Turniersieg!

Die Rangliste unseres 100-Jahr-Turniers:

  1. SRG Offenbach
  2. SRG Nürnberg
  3. SRG Frankfurt
  4. SRG München Nord/Dachau
  5. SRG Augsburg
  6. SR FC Bayern München
  7. SRG Dortmund
  8. SR FSV Mainz
  9. SRG Marburg
  10. SR RB Leipzig
  11. SRG Mönchengladbach
  12. SRG Ost/Ebersberg
  13. SR FC Schalke 04
  14. SRG München Süd
  15. SR VfB Stuttgart
  16. SR Hertha BSC
Weitere Inhalte