Nach der Corona-Pause

Es geht wieder los!

Increase font size Schriftgröße

Nach einer nicht enden wollenden Corona-Pause können wir sagen: Es geht endlich wieder los! Die Münchner Seniorenrunde nimmt bereits am 3. Juli wieder ihren Punktspielbetrieb auf. Spätestens zu diesem Termin bekommt Ihr wieder offizielle Einteilungen.

Es ist aber zu erwarten, dass einige Seniorenmannschaften zur Vorbereitung Freundschaftsspiele organisieren und auch dazu Schiedsrichter:innen benötigt werden. Ebenso dürfte nach der allgemeinen Sportfreigabe in Kürze auch mit den ersten Vorbereitungsspielen im allgemeinen Herrenbereich zu rechnen sein. Frauen und Jugend folgen sicher erst etwas später.

Was bedeutet das für uns, außer dass dies manches Schiedsrichterherz in Vorfreude wieder ein wenig höher schlagen lassen wird?

Macht Euch fit, bereitet Euch vor. Physisch, mental und organisatorisch! Nach der langen Pause wird von Euch einiges abverlangt werden. Das geht nicht so schnell von Null auf Hundert. Ihr habt lange keine Spiele geleitet. Es fehlt Euch an Routine, die Laufwege müssen wieder verinnerlicht werden und vieles mehr.

Dazu gehört zunächst körperliche Fitness. Deswegen gilt es jetzt, in den nächsten Wochen wenigstens ein wenig die Grundlagen dafür zu schaffen, dass Ihr ab Juli Eure Spiele wieder gewohnt souverän und über die Runden bringt.

Habt Ihr Lust, so ganz im kleinen Bereich wieder so etwas wie das Gefühl einer Gemeinschaft aufkommen zu lassen? Dann organisieren wir gern einen oder mehrere Lauftreffs für Euch. Wir wissen noch nicht, wo, wann und wie, aber bei genügend Interesse bekommen wir das schon hin.

Schreibt mir doch bitte eine E-Mail hierzu. Eventuell können wir dazu dann eine Whatsapp-Gruppe bilden.

Gaaaaanz wichtig aber auch:

Wenn Ihr in den nächsten Wochen zu bestimmten Termine abwesend seit, pflegt bitte unbedingt Eure Freistellungen!

Solltet Ihr Euch noch nicht so ganz fit fühlen, Bedenken haben, weil Ihr oder auch einige Spieler zum Zeitpungt der Spielaufnahme noch nicht geimpft seid: Es ist kein Problem, wenn Ihr erst etwas später wieder Spiele leiten möchtet. Nur stellt Euch auch in diesem Fall für diesen Zeitraum frei.

Auf die Einteiler kommt jetzt viel Arbeit zu. Macht Ihnen durch unnötige Spielrückgaben bitte nicht unnötige Mehrarbeit.

Dann wünsche ich Euch jetzt viel Spaß in der Vorbereitung, gute Spielleitungen ab Beginn und vor allem, bleibt bitte gesund.

(Gert Mauersberger)

Weitere Inhalte