Bayern-Schiris unterstützen das Team beim glanzvollen 7:0 Sieg gegen Bochum

Endlich wieder gemeinsam in der Arena

Increase font size Schriftgröße

Wie schön hätte der Wies’n Auftakt sein können – wenn es die Wies’n denn gegeben hätte. Aber auch so war es ein Hochgenuss, unseren Bayern heute bei schönstem Kaiserwetter bei deren ungefährdetem 7:0 Sieg über den VfL Bochum zuzusehen.

Endlich konnten wir uns auch mal wieder gemeinsam an einem Spiel in der Arena erfreuen. Wer konnte, leitete seine Spiele heute schon am Vormittag oder ist erst am Sonntag im Einsatz. So waren wir doch mit einer starken Gruppe in den sonnenüberfluteten unteren Reihen Zeugen eines denkwürdigen Spiels. Die sieben Tore wurden denn auch in unseren Reihen kräftig gefeiert.

Die Halbzeitpause wurde für ein Erinnerungsfoto genutzt. Abteilungsvorstand Gert Mauersberger präsentierte zu diesem Anlass sein neues Wies’n-Trikot. Die ‚125 Schiri‘-Beflockung ist Reminiszenz an die Anzahl der Schiedsrichter in unserer Abteilung. Durch den Wechsel von Ethan Zhu (bisher TSV Oberammergau) zum FC Bayern haben wir nun genau diese Zahl erreicht. Ethan hat in Ettal sein Abitur abgelegt und wird nun während seines Studiums in München für uns an der Pfeife aktiv sein.  So sagen wir: „Herzlich willkommen Ethan in unserer Gemeinschaft!“

 

Weitere Inhalte