sasha-vs

ProB: Die Bayern treffen in Frankfurt auf Vrcic

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Ungewohnte Situation für den FCBB II: Nach dem Nachholspiel gegen Oberhaching (94:82 n.V.) ist man beim Auswärtsspiel in Frankfurt (Samstag, 15 Uhr) beim dritten ProB-Spiel binnen sechs Tagen gefordert.

Die Erleichterung nach dem hart erkämpften Sieg gegen die Münchener Vorstädter war im gesamten Team spürbar. Zum Ende des Spiels waren wegen gesundheitlicher Probleme von Julius Düh und fünften Fouls nur noch sechs Spieler einsatzfähig. Der Skyliners-Nachwuchs hat nach drei Spielen einen Erfolg auf dem Konto, der FCBB II zwei.

Personelle Besserung ist aber nicht in Sicht. Die Langzeitverletzten werden bis weit in die Saison hinein fehlen; nun gesellten sich in Jacob Knauf und Nils Schmitz zwei wichtige Stützen mit Schulterproblemen dazu.

Nur zur Mannschaft ist Denis Alibegovic gestoßen: Der ehemaligen U20-Nationalspieler Sloweniens kommt aus der Talentschmiede von Stella Azzurra Rom und soll helfen, die Personalsorgen auf den kleinen Positionen etwas zu kompensieren.

Bei den Frankfurtern drehte sich in den bisherigen drei Saisonspielen viel um Bruno Vrcic aus dem FCBB-Nachwuchsprogramm. Da auch die Hessen mit Verletzungsproblemen zu kämpfen haben und auf ihre Talente Len Schoormann, Calvin Schaum und Maxi Begue verzichten mussten, kam der gebürtige Münchner durchschnittlich fast 36 Minuten zum Einsatz und im Schnitt auf 22,7 Punkte und 3,7 Assists. Bei den Profis wartet er jedoch noch auf seine Chance.

FCBB-Coach Demond Greene sagt: „Bruno Vrcic spielt bisher eine sehr gute ProB-Saison als Topscorer. Wir mussten zudem am Mittwoch gegen Oberhaching einen großen Kraftakt vollbringen, bei dem einige Spieler in zwei Verlängerungen mehr als 40 Minuten spielen mussten. Ich hoffe, wir können erneut so eine Leistung abrufen"

Die ProB-Heimspiele im Audi Dome (für Dauerkarten-Inhaber frei):
  • Sa., 19.10., 20 Uhr: FCBB II – Morgenstern Baskets Speyer
  • Sa., 2.11., 14 Uhr: FCBB II – BBC Coburg
  • Sa., 9.11., 19.30 Uhr: FCBB II – TG s.Oliver Würzburg
  • 23.11., 14 Uhr: FCBB II – White Wings Hanau
  • Sa.,14.12., 14 Uhr: FCBB II – Basketball Löwen Erfurt
  • Sa., 4.1., 19 Uhr: FCBB II – Baskets Elchingen
  • Sa., 25.1., 14 Uhr: FCBB II – Baunach Young Pikes
  • Sa., 8.2., 14 Uhr: FCBB II – Giessen 46ers Rackelos
  • Sa., 29.2., 15 Uhr: FCBB II – Fraport Skyliners Juniors

Diesen Artikel teilen

Weitere news