ProB_S%C3%BCd-Spieltag8_FCBB2_Speyer_Erol_Ersek4

Die Bayern im ProB-Derby bei formstarken Tropics in Oberhaching

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nach dem knappen Heimsieg in der Verlängerung gegen Speyer (91:85) tritt das ProB-Team der Bayern-Basketballer an diesem Mittwochabend (9.12., 20 Uhr) zum Nachholspiel bei den Tropics in Oberhaching an. Die Gastgeber stehen nach sechs absolvierten Partien bei zwei Siegen und vier Niederlagen, womit sie aktuell den achten Tabellenplatz belegen. Die Bayern mit Trainer Andreas Wagner haben eine ausgeglichene Bilanz (3:3).

Die Tropics bieten einen Live-Stream an, der über die Social Media-Kanäle des FCBB geteilt werden wird.

Mit Bent Leuchten und Emilis Butkus, welche beide kürzlich von Schwabing nach Oberhaching wechselten, konnten die Tropics zuletzt Tabellenführer Koblenz die erste Niederlage zufügen. Neben den beiden Zugängen (Butkus mit 18 Punkten beim Debüt) dürfte auch Janosch Kögler ein wichtiger Faktor im Team von Mario Matic sein. Mit bisher 19 Punkten pro Spiel ist der Guard bester Werfer der Gastgeber. Dazu verteilt er 2,8 Assists und ist mit knappen 46 Prozent von Downtown ein sehr solider Werfer. Im Franzosen Joris Ortega steht einen weiterer erfahrenen Spieler mit einem guten Händchen im Kader. Kurzum: Die Tropics sind ein sehr erfahrenes Team, welches in den letzten Wochen viel Selbstbewusstsein getankt hat und sich mit Recht mehr als den Kassenerhalt ausrechnen darf.

„Oberhaching spielt schon länger so zusammen und hat durch ehemalige Bundesligaspieler viel Erfahrung", sagt Wagner vor dem Derby. „In der aktuellen Form sind sie definitiv ein Team für die Playoffs und sollten nichts mit dem Abstieg zu tun haben. In Oberhaching zu spielen ist immer schwierig und wir müssen schauen, dass wir den Wind aus dem Spiel gegen Speyer mitnehmen. Wir müssen die kleinen Fehler abstellen, die uns zuletzt wehgetan haben. Dann haben wir auch eine Chance, gegen diese gute Mannschaft zu bestehen. Wir erwarten von unseren Jungs, dass sie vor allem besser verteidigen."

Die ProB-Heimspiele im Audi Dome:

Diesen Artikel teilen

Weitere news