Live-Stream am Samstag ab 15.50 Uhr

Die jungen ProB-Bayern gegen Gavels Tabellenführer aus Ulm

Increase font size Schriftgröße

Einen flexiblen Spielplan beweist die ProB Süd in der aktuell Situation: Nachdem beim eigentlich angesetzten Gegner Karlsruhe ein Corona-Test positiv ausfiel, wurde das für Samstag (19.12.) geplant Spiel in München abgesagt. Da auch die OrangeAcademy aus Ulm eine Spielabsage aus Dresden erfahren musste, schloss man sich kurzer Hand zusammen – und zieht nun das für Februar geplante Spiel vor. Spielbeginn ist am Samstag im Audi Dome um 16 Uhr.in München. Wie jedes Spiel des FCBB II wird es auf dem YouTube Kanal des FCBB übertragen.

Die Ulmer um ihren Trainer, den einstigen FCBB-Meisterkapitän Anton Gavel, reisen als Spitzenreiter der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Süd an. Beim Hinspiel hatten die Bayern mit dem letzten Wurf die Chance auf die Verlängerung, doch man musste sich 70:72 geschlagen geben. Mit Ausnahme des Auswärtsspiels in Karlsruhe gewannen die Schwaben alle Spiele und stehen mit einer Bilanz von 7:1 vorn; darunter auch ein überaus klarer 98:75 Sieg gegen den Tabellenzweiten Koblenz. Die jungen Bayern haben 4:4 Siege auf dem Konto.

Am Samstag ab 16 Uhr im Live-Stream

Entsprechend viel Respekt bringt Coach Andreas Wagner dem Gegner entgegen: „Ulm ist für mich aktuell beste Mannschaft in der ProB Süd. Einiger der Spieler haben bereits Einsätze in der Profimannschaft sammeln können. Auch diese Tatsache macht sie zum Favoriten auf den Aufstieg. Wir wollen aber an die Leistung beim guten Hinspiel anknöpfen und das Heimspiel offen gestalten. Wir müssen uns durch enorm gutes Teamspiel auszeichnen, da uns Ulm individuell sicher überlegen ist. Anton verfügt über die tiefste Rotation in der Liga. Wenn wir gegen sie eine Chance haben wollen, müssen wir mit Sicherheit unsere beste Saisonleistung abrufen.“

Mit 84,1 Punkten im Schnitt ist Ulm das zweitstärkste Offensivteam der Liga. Für eine ähnlich junge Mannschaft wie die Bayern treffen sie beachtliche 48,3% aus dem Feld. In seinem erst dritten Saisonspiel wird es insbesondere auf die Arbeit von Center Mohamad Sillah ankommen, steht ihm in Nicolas Bretzel (14,8 PpG) ein starker Bigman gegenüber.

Die ProB-Heimspiele im Live-Stream: 

Weitere Inhalte
Auch Interessant