Jersey 2018/19

Mit dem neuen Trikot nach Zadar

Increase font size Schriftgröße

Als sich Devin Booker unter dem Gejohle seiner Kollegen lässig „entblößte“, war das Geheimnis endgültig gelüftet: Das neue Heimtrikot des Deutschen Meisters ist da!

Die Bayern-Basketballer trugen es erstmals am Dienstagabend bei der stimmungsvollen Teampräsentation für Dauerkarteninhaber im Audi Dome – ab sofort ist das Jersey nun für alle im Online-Shop erhältlich. Das neue Trikot kommt im farbigen Kontrast-Look und typisch-sportlichem Design samt abgesetztem V-Ausschnitt daher. „Das Trikot fühlt sich sehr gut an“, sagte FCBB-Kapitän Danilo Barthel.

Auftakt in Zadar gegen ZSKA Moskau

An diesem Mittwochabend reist der FCBB nun nach Kroatien zum hochkarätig besetzten Turnier in Zadar. Dort steigen die Generalproben für den Saisonstart am 28. September in Ulm und die Heimpremiere gegen Vechta am Mittwoch, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit), um 15 Uhr. Tickets unter: http://bit.ly/Tickets-FCBBVEC

„Natürlich können wir nicht zu 100 Prozent zufrieden sein mit der Vorbereitung, weil sich Milan verletzt hat“, sagte Trainer Dejan Radonjic am Dienstagabend. „Aber ansonsten sind wir im Plan und freuen uns jetzt auf die wichtigen Spiele in Zadar. Ich bin sicher, dass wir danach bereit sein werden für den Saisonstart in Ulm.“   

Radonjic wird in Zadar, mit Ausnahme des frisch am Knie operierten Milan Macvan, erstmals wieder seinen kompletten Kader zur Verfügung haben; also auch die zurückgekehrten Nationalspieler Barthel, Petteri Koponen, Vladimir Lucic und Stefan Jovic. Vor seinem offiziellen Testspiel-Debüt steht auch Maodo Lo, dessen Fußblessur abgeklungen ist.

Am 5. „Zadar Basketball Tournament“ (20. – 23.9.) nehmen mit Fenerbahce Istanbul, Olimpia Mailand, Maccabi Tel Aviv, ZSKA Moskau und den Bayern gleich fünf der 16 EuroLeague-Teams teil; die Liaoning Flying Leopards aus China ergänzen das erlesene Feld.

Die Bayern spielen in Gruppe B und starten am Freitag (21.9.) um 20 Uhr gegen das russische Starensemble ZSKA Moskau um Sergio Rodriguez und Nando de Colo. Am Samstag folgt um 18 Uhr das Duell mit dem CBA-Team aus Shenyang, der Hauptstadt der Provinz Liaoning, gelegen im Nordosten Chinas. Die Platzierungsspiele werden am Sonntag ausgetragen.

Foto: Exklusive Teampräsentation für Dauerkarteninhaber im Audi Dome

Weitere Inhalte
Auch Interessant