radioenergy_fcbb_composite-logo_web_1920x1080p

ENERGY ist Radio-Partner des FC Bayern Basketball

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Münchner Sender ENERGY ist ab sofort offizieller Radio-Partner des FC Bayern Basketball, die Kooperation wurde vertraglich für drei Jahre bis 2021 besiegelt. Die technische Reichweite von ENERGY beträgt im Großraum München 2,4 Millionen Hörer, pro Tag schalten zwischen Montag und Freitag etwa 326.000 Hörer die beliebte „HIT MUSIC ONLY!"-Station ein (Quelle: ma 2018 Audio II). ENERGY zählt somit künftig zu den Gold Partnern des Deutschen Meisters und Pokalsiegers.

ENERGY ist in München über UKW 93,3 und über DAB+ zu hören, ebenso natürlich über den Webstream und die App, über „Telekom Entertain" sowie weitere Radiodatenbanken und Smart TVs. Neben Informationen rund um den FCBB und Verlosungen im OnAir-Programm, online sowie über die Social Media-Kanäle wird der Radiosender auch zwei Heimspiele im Münchner Audi Dome präsentieren: am 3. Februar das Bundesliga-Duell mit Science City Jena sowie in der EuroLeague gegen das israelische Topteam Maccabi Tel Aviv (7. März 2019).

Foto: ENERGY-Moderatoren Sunny Lorff und Armin Münch mit Spielern des FC Bayern Basketball (c)ENERGY

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ENERGY, denn mit seiner starken Reichweite im Großraum München und seiner attraktiven, jungen Zielgruppe ist dieser Radiosender ein idealer Partner für uns", sagte Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic. „Die Hörer von ENERGY sind besonders aktiv, trendbewusst und stehen auf Hits – das alles passt ebenfalls perfekt zur Stimmung in unserer Halle, zu unserem Publikum und zu unserem dynamischen Sport."

Michael Hambrock, Geschäftsführer von ENERGY in München, sagte: „Wir freuen uns, dass wir offizieller Gold Partner des FC Bayern Basketball sind und ich bin mir sicher, dass wir mit unserer lokalen Stärke und der umfassenden, crossmedialen Unterstützung einen kleinen Teil dazu beitragen können, das Double in der neuen Saison wieder in die schönste Stadt der Welt zu holen."

Foto: Michael Hambrock, Geschäftsführer ENERGY \& Marko Pesic, Geschäftsführer FC Bayern Basketball (c)ENERGY

 

ENERGY München ist einer von sieben lokalen Sendern der Privatradio-Gruppe, weitere Standorte sind Berlin, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Bremen und Sachsen. Mit mehr als 600 Frequenzen und 29 Millionen Hörnern in 16 Ländern ist die länger als 30 Jahre bestehende NRJ Group sogar die größte internationale Radio-Marke. Mehr als 100 Events pro Jahr, Webradio mit fast 40 Genre-Channels, Mobile Apps, Smart TV-Angebote, Podcasts, Social Media-Präsenzen und das Online-Portal machen ENERGY zur crossmedialen Marke, die das Lebensgefühl der jungen Generation trifft.

ENERGY ist auch in München Marktführer der begehrtesten Zielgruppe, 85 Prozent der Hörer sind zwischen 14 und 49 Jahren*, hier hat man pro Woche (Mo.-So.) mehr als 860.000 Hörer. Auch in den Altersgruppen der 14- bis 29-Jährigen sowie der bis -39-Jährigen ist ENERGY klar die Nummer eins in München** (Quelle: ma 2018 Audio II. * = Basis HpT, Mo.-Fr. ** = Basis WHK, Mo.-So.).

Bei seinen Gameday-Presentings im Audi Dome gegen Jena und Tel Aviv wird das Team der ENERGY-Morgensendung „Sunny und der Münch – Dein ENERGY Morgen" im Audi Dome für Stimmung sorgen und unter anderem Tickets für begehrte ENERGY-Konzerte verlosen.

Weitere Infos: [www.energy.de](http://www.energy.de)

Diesen Artikel teilen

Weitere news