Erfolgreicher Test und neues Trikot

Die Bayern besiegen die Shanghai Sharks vor 1.000 Fans 102:64

Increase font size Schriftgröße

Die Bayern-Basketballer haben ihr drittes Vorbereitungsspiel gegen die Shanghai Sharks aus China 102:64 (54:30) gewonnen. Das noch stark ersatzgeschwächte Team von Trainer Dejan Radonjic präsentierte sich trotz der derzeit intensiven Einheiten insgesamt spielfreudig gegen das Team aus der aufstrebenden chinesischen Profiliga CBA. Zu dem Match waren exklusiv die Dauerkarten-Inhaber des deutschen Meisters eingeladen, trotz der noch andauernden Sommerferien bildeten gut 1.000 Fans im Audi Dome eine schöne Kulisse.



v.l.n.r Coach Zheng Zhi Long, Vize-Generalkonsul Chen, FCB-Vorstand Jörg Wacker, Sharks-GM Anke Quian und Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic.

Bester Werfer der physisch überlegenen Bayern (45:31 Rebounds) war erneut Center Greg Monroe, der Amerikaner kam in gut 18 Minuten Einsatzzeit auf 23 Punkte und zwölf Rebounds; elf seiner 17 Versuche fanden ihr Ziel. Trainingsgast Heiko Schaffartzik (14) versenkte vier von sechs Dreiern, auch der athletische US-Zugang Josh Huestis (11) deutete wieder seine Qualitäten an. Nihad Djedovic (14), Petteri Koponen (10) und Routinier Alex King (10) punkteten ebenfalls zweistellig. Dem FCBB fehlen derzeit die WM-Teilnehmer Barthel, Lo, Zipser, Lessort und Lucic sowie Bray (Fuß-OP). Radonjic setzte dementsprechend wieder die Nachwuchsspieler Sasha Grant, Matej Rudan, Erol Ersek und Jacob Knauf ein.

In einer Woche brechen die Münchner zur „BayWa Basketball Tour 2019“ in Miami und Montevideo auf. In Uruguay nehmen sie an der hochkarätig besetzten „NBA G League International Challenge“ (18. – 22.9.) teil. Der FCBB startet am Montag, 30. September, mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger Hamburg in die neue Saison, am 3. Oktober (jeweils 20.30 Uhr) folgt der EuroLeague-Auftakt daheim gegen Armani Mailand.

Spielplan

FCBB: Schaffartzik (14 Punkte), King (10), Koponen (10), Monroe (23/12 Rebounds), Djedovic (14), Ersek, Knauf (2), Flaccadori (5), Huestis (11/9 Rebounds), Radoseivc (4/8 Rebounds/6 Assists), Grant (9), Rudan.

Der Fahrplan der Bayern in der Übersicht

10. – 24. September: „BayWa Basketball Tour 2019“

                NBA G League International Challenge (in Montevideo):

                18.9. (23.30 Uhr dt. Zeit), FCBB – C.R. Flamengo/BRA

                19.9. (23.30 Uhr dt. Zeit), FCBB – C.A. San Lorenzo de Almagro/ARG

 

MO., 30. September, 20.30 Uhr: FCBB – Hamburg Towers (1. Spieltag BBL)

DO., 3. Oktober, 20.30 Uhr: FCBB – Olimpia Mailand (1. Spieltag EuroLeague)

SO., 6. Oktober, 15 Uhr: Frankfurt – FCBB (2. Spieltag BBL)

DO., 10. Oktober, 19 Uhr: ZSKA Moskau – FCBB (2. Spieltag EuroLeague)

Tickets

 

Foto-Credits: Rauchensteiner

Auch Interessant