VIRTUAL GAMEDAY

Alles was du zu "Audi Dome @ Home" wissen musst

Increase font size Schriftgröße

Fast genau ein Jahr ist es jetzt her, dass die FC Bayern-Basketballer von ihren Fans angefeuert wurden: Gegen Oldenburg und in der EuroLeague gegen Vítoria atmete der Audi Dome Anfang März 2020 letztmalig seine stimmungsvolle Heimatmosphäre, ehe das Virus alles veränderte. Der FCBB hat seitdem trotz aller Hindernisse kreativ den Kontakt zu seinen Zuschauern halten können – doch jetzt bietet er und Partner Audi seinen Fans eine einzigartige Innovation:

Zum EuroLeague-Heimspiel gegen Maccabi Tel Aviv am Donnerstag, den 25. Februar (20.30 Uhr) öffnet für alle der virtuelle Audi Dome!

HIER AB 19.15 UHR EINTRETEN

 

TIPPS & TRICKS ZUR NUTZUNG

Für das beste Erlebnis verwendet Ihr am Desktop PC oder Laptop den Google Chrome Browser. Der virtuelle Audi Dome funktioniert aber natürlich auch mit Safari oder z.B. Firefox. Alle Erlebnisse im virtuellen Audi Dome funktionieren auch auf mobilen Endgeräten. Lediglich beim Livestream könnt Ihr immer nur einen der Streams schauen. Deshalb eignen sich mobile Geräte vor allem als „second screen“. Am besten benutzt Ihr mobile Geräte im Querformat.

HIER  gibt´s weitere Tipps & Tricks, wie ihr euch am besten im virtuellen Audi Dome bewegt und den meisten Spaß habt.

Die im europäischen Sport erste virtuelle Heimspielstätte bietet den Fans viele Attraktionen, die es zu normalen Zeiten auch real gibt. Zudem werden neue Features angeboten, die in ihrer Interaktionsfähigkeit nur die virtuelle Welt bietet. Die aufwändige Digitalinnovation „Audi Dome @ Home“ versteht sich dabei als eine Antwort auf die Frage: „Wie kreiert man in Pandemie-Zeiten und trotz Geisterspielen eine authentische Heimspiel-Atmosphäre und gibt den Fans daheim das Gefühl, wieder näher am Geschehen zu sein?“ Sie wurde als Gemeinschaftsprojekt zwischen dem FC Bayern Basketball und seines Principle Partners Audi entwickelt.

Pre-Game-Show, Rabattcode über 20 Prozent und Vieles mehr

„Audi Dome @ Home“ öffnet am 25.2. um 19.30 Uhr die virtuellen Türen, der kostenfreie Zugangslink wird auf fcbayernbasketball.com sowie den Social Media-Accounts des FCBB zu finden sein.

Den Start macht eine Pre-Game-Show, zu der Sportmoderator Alex Schlüter unseren Gast Felix Neureuther begrüßen wird. Im Anschluss daran starten die „FCBB Fan Talks“ als Zoom-Call mit rund drei Dutzend Besucher*innen, hier moderiert Lisa Ramuschkat aus dem FCBB-Medienteam.

Und das sind weitere Features von „Audi Dome @ Home“:

  • Interaktives Körbewerfen auf dem virtuellen Court im Audi Dome
  • Shopping-Rundgang im FCBB-Fanshop – „Audi Dome @ Home“-Gäste erhalten einen exklusiven Rabattcode von 20 Prozent
  • Live-Chat
  • Tippspiel
  • Fan-Foto-Aktion
  • Präsentation des neuen Audi e-tron GT mit Möglichkeit eine Live-Beratung zu vereinbaren

Der virtuelle Zugang zur Halle – also zur Live-Übertragung von MagentaSport – öffnet um 20.15 Uhr. Dafür ist ein Monats- oder Jahresabo von MagentaSport notwendig (als Telekom-Kunde im ersten Jahr kostenlos). Auch OHNE Abo sind diese weiteren exklusiven Features während des Spiels frei verfügbar:

  • FCBB Bench-Cam: exklusive Live-Übertragung von der Spielerbank der Bayern
  • FCBB-Chat: weitere Live-Einblicke aus dem Audi Dome während des Spiels, Experten-Analysen, Interviews & Hintergrund-Infos

 

AUDI DOME @ HOME, charged by Audi: DO., 25. Februar, FCBB – Maccabi Tel Aviv, ab 19.30 Uhr

 

SAVE THE DATE

Weitere Inhalte
Auch Interessant