Drittes Playoff-Viertelfinale am Sonntag in Crailsheim

Die Bayern-Basketballer beim Public Viewing im „Kino am Olympiasee“

Increase font size Schriftgröße

Die große Mehrheit der Münchner Bürgerschaft verhält sich verantwortungsbewusst, die Inzidenzzahlen sinken jedenfalls erfreulich und machen endlich auch wieder ein Gemeinschaftserlebnis beim FC Bayern Basketball möglich: Pünktlich zum Start der BBL-Playoffs um die deutsche Meisterschaft (ab Mittwoch, 19.5.) kann der FCBB in Kooperation mit MagentaSport ein Public Viewing für das erste Auswärtsspiel der Bayern bei den Merlins Crailsheim am Sonntag, 23. Mai, im bildschönen Freiluft-Kino am Münchner Olympiasee anbieten.

Spielbeginn ist am kommenden Sonntag um 18 Uhr, Einlassbeginn eine Stunde früher. Die ersten beiden Duelle der Best-of-five-Serie steigen diese Woche im Münchner Audi Dome – am Mittwoch (19.5.) um 20.30 Uhr sowie am Freitag um 19 Uhr.

Das Public Viewing am Olympiasee findet bei jedem Wetter statt. Tickets gibt es, solange der Vorrat reicht, ab sofort und kosten 10 Euro; sie sind online unter www.kinoamolympiasee.de erhältlich. Es wird keine Abendkasse öffnen.

Beim „Kino am Olympiasee“ gelten FFP2-Maskenpflicht und die 3G-Regeln (Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen). Die Besucher werden gebeten, unbedingt die Informationen des Veranstalters zu Covid19 zu beachten: www.kinoamolympiasee.de/Covid19

Public FCBB-Viewing – „Kino am Olympiasee“

Sonntag, 23. Mai, Einlass ab 17 Uhr: Hakro Merlins Crailsheim – FCBB (Playoff-Viertelfinale, Spiel 3)

Weitere Inhalte
Auch Interessant