_16x9

Robin Amaize kehrt zu den Bayern zurück und verlängert bis 2022

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Kader des FC Bayern Basketball für die kommende Saison verzeichnet den sechsten und damit letzten Zugang, der zugleich ein guter Bekannter ist: Robin Amaize kehrt nach einem Jahr in Oldenburg verabredungsgemäß nach München zurück. Zugleich verlängerte der 26-jährige Guard seinen ursprünglich noch für die nächste Spielzeit gültigen Vertrag um ein weiteres Jahr bis Sommer 2022.

Amaize gehörte dem Münchner Meisterteam von 2019 an und war anschließend für ein Jahr an Oldenburg ausgeliehen worden. Bei den EWE Baskets wurde der deutsche Nationalspieler im Eurocup (7,7 PpS, 44 % Dreier) und in der BBL (5,9 PpS) eingesetzt.

„Ich freue mich, dass ich wieder in München und beim FC Bayern Basketball sein kann", sagt Robin Amaize. „Ich bin zuversichtlich, dass ich unter den neuen Voraussetzungen hier noch mehr als im ersten Jahr auf dem Feld mein Potenzial zeigen kann. Ich möchte dem Team unbedingt helfen, viele Spiele zu gewinnen."


Diesen Artikel teilen

Weitere news