200903_trinchieri_sam61

Das Testspiel gegen KK Cedevita Olimpija ab 18 Uhr im Live-Stream

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Foto-Credit: Pahnke/sampics

ZUM LIVESTREAM AUF FACEBOOK

Nach einem trainingsfreien Sonntag haben die Bayern-Basketballer am Montag ihre Saisonvorbereitung fortgesetzt, zwei Einheiten standen auf dem Programm. Der Fokus von Cheftrainer Andrea Trinchieri gilt nach dem gelungenen Trainingslager in Bruneck nun zwei Testspielen in dieser Woche: Am Dienstagmittag reisen die Münchner in die slowenische Hauptstadt Ljubljana, wo am Mittwochabend (9.9., 18 Uhr) der zweite Test gegen den örtlichen Adria-League- und EuroCup-Teilnehmer KK Cedevita Olimpija stattfinden wird. Am Samstag (12.9.) gastiert dann der ebenfalls sehr ambitionierte französische EuroCup-Starter AS Monaco Basket zum – nicht öffentlichen – Freundschaftsspiel im Audi Dome.

Vom Duell mit Ljubljana können die Bayern dank der Unterstützung der Gastgeber einen Live-Stream auf ihren Kanälen anbieten. Das Spiel bei KK Cedevita Olimpija ist auf der Website des FCBB sowie über die Facebook-Seite (www.facebook.com/fcbbasketball) live zu sehen. Spielbeginn ist um 18 Uhr.

Beide Teams hatten sich bereits Ende August in München gegenübergestanden. Damals gaben die Bayern eine Führung im letzten Viertel noch ab (74:82), allerdings hatten sie erst wenige Einheiten als Gruppe hinter sich.

„Wir befinden uns weiter in einem Prozess, er ist das Wichtigste", sagt Coach Trinchieri. Aufgrund kleinerer Blessuren habe man „immer noch nicht alle Spieler gleichzeitig zusammen auf dem Court gehabt. Das hält uns leider etwas auf und deswegen sind wir noch weit entfernt davon, perfekt zu sein", so der Italiener. „Aber die Jungs, die hart trainieren können, machen es sehr gut."

Das Rückspiel am Mittwoch dient Ljubljana als offizielle Teampräsentation. In der bei Basketballspielen 12.500 Zuschauer fassenden Stožice Arena sind für das Gastspiel der Bayern 500 Fans zugelassen.

Der vorläufige Preseason-Plan des FC Bayern Basketball:
  1. September, 18 Uhr: Cedevita Olimpija Ljubljana – FCBB

  2. September: FCBB – AS Monaco Basket

15./16. September: EuroLeague-Turnier in Valencia; u.a. Valencia Basket – FCBB (15.9., 20 Uhr)

  1. September: ratiopharm Ulm – FCBB

  2. September: FCBB – Brose Bamberg

  3. September: FCBB – BG Göttingen


Diesen Artikel teilen

Weitere news