FCBB_Logo_blanko_1920x1080p

Offener Brief an die Fans des FCBB

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Liebe Fans des FC Bayern Basketball,

ab diesem Montag ändert sich das Alltagsleben von uns allen wieder einschneidend. Nach einem guten halben Jahr, das wir bereits als sehr einschneidend empfunden haben.

Für uns im Profisport bedeutet das: Wir haben auch im November auf diejenigen zu verzichten, die der große Antrieb unseres Tuns hier im Audi Dome sind, die neben unseren Partnern unsere unverzichtbare Basis sind: unsere Zuschauer, unsere Fans. IHR.

Das Wort Katastrophe wird häufig unangemessen gebraucht. Hungertote sind eine Katastrophe. Kriege, Gewalt und Terror. Eine Katastrophe erleben wir gerade nicht, aber eben doch sehr schwere, dramatische Zeiten.

Denn mit Spielen ohne Zuschauer werden auf lange Sicht tausendfach Existenzen bedroht sein, auch unsere. Die wirtschaftlichen Folgen sind gravierend.

Doch es fehlt natürlich auch an Verbundenheit mit unseren Fans. „Stell' Dir vor, was heute in der Halle losgewesen wäre . . .", das war mehrfach zu hören nach unserem letzten Heimsieg gegen das große Olympiakos Piräus.

Ja, was wäre das gewesen? Ein grandioses Basketballfest, eine erfüllende Party im Audi Dome.

Unser Team tut gerade alles, damit Ihr wenigstens am Bildschirm die enorme Passion der Mannschaft und ihres Trainers erleben könnt.

Es kämpft voller Leidenschaft. Es akzeptiert die sonderbaren Umstände des aktuellen Wettbewerbs. Zusätzlich hält unser Office, so gut es derzeit eben geht, zu allen kreativ Kontakt, die fest mit uns verbunden sind.

Und das ist definitiv eines unserer beiden Ziele für die nächsten Wochen: Mit Euch verbunden zu bleiben, so gut das momentan möglich ist.

Das zweite, übergeordnete Ziel ist Eure Rückkehr. Ein Comeback der alten Normalität, statt des Verbleibs des sogenannten „New Normal".

Wir alle wissen, dass dies nicht morgen geschehen wird und auch nicht übermorgen. Trotz der aufwändigen Hygienekonzepte, die wir mit viel Aufwand erstellt und für die wir von vielen Seiten Lob erhalten haben.

Aber: Es wird diese Rückkehr irgendwann geben und dafür ist es nötig, dass wir uns alle verantwortungsbewusst verhalten:

WIR TRAGEN MASKEN. WIR HALTEN ABSTAND. WIR VERZICHTEN BIS AUF WEITERES.

Auch wenn es schwer fällt: Anders geht es nicht, so viel Vertrauen müssen wir in die Entscheidungsträger haben.

Der simple Wunsch, der hinter dieser Bitte steht, ist: Bleibt alle gesund, indem Ihr auf Euch und alle anderen aufpasst. Auch das gehört zum Thema Verbundenheit.

Nächstes Wochenende beginnt die neue BBL-Saison. Die Intensität für unser Team wird also noch einmal steigen. Aber wir wollen spielen. Für Euch. Wir müssen spielen, auch wenn Ihr uns dramatisch fehlt.

Beste Grüße,

Eure Bayern-Basketballer


Diesen Artikel teilen

Weitere news