IMG_0228_Kopie

Die Bayern nehmen Ognjen Jaramaz bis 2024 unter Vertrag

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Basketballer des FC Bayern München können ihren ersten Zugang für die kommende Spielzeit vermelden: Der Pokalsieger und EuroLeague-Viertelfinalist hat den jungen Shooting Guard Ognjen Jaramaz verpflichtet. Der 25-jährige Serbe unterschrieb am Freitag einen langfristigen Vertrag über drei Jahre bis 2024. Für Jaramaz, beim NBA-Draft 2017 an Position 58 von den New York Knicks ausgewählt, ist es nach einer Halbserie in der spanischen ABC für Burgos das zweite Auslandsengagement. Die vergangenen beiden Spielzeiten verbrachte er bei seinem Heimatklub, dem serbischen EuroCup-Teilnehmer Partizan Belgrad, wo er 2020 beim Gewinn des nationalen Pokals zum Final-MVP avancierte. Partizan-Coach war damals: Andrea Trinchieri.

„Ich bin sehr glücklich und kann es kaum erwarten, ein Teil des FC Bayern Basketball zu sein", sagte Jaramaz. „Ich weiß, welche Ziele und Ambitionen dieser Verein hat. Dies gibt mir auf jeden Fall eine weitere Extramotivation für die Aufgaben in der EuroLeague und der BBL. Ich freue mich natürlich, wieder mit Andrea Trinchieri zu arbeiten, mit dem mich seit unseren gemeinsamen Tagen bei Partizan viel verbindet. Ich bin überzeugt, dass wir als Team viel erreichen können und den BBL-Titel zurück nach München holen."

IMG_0218_Kopie

„Ich bin sehr glücklich und kann es kaum erwarten, ein Teil des FC Bayern Basketball zu sein“

Ognjen Jaramaz

Wiedervereinigung mit Trainer Trinchieri

FCBB-Sportdirektor Daniele Baiesi, der Jaramaz in München begrüßte, sagte: „Ognjen hat bereits sein großes Talent angedeutet und schon viel erreicht. Außerdem hat er schon für Andrea gespielt, und das sehr stark. Jetzt ist er bereit, den nächsten Schritt mit uns zu machen. Er repräsentiert unseren neuen Kurs hervorragend und wird in der Zukunft einer unserer Pfeiler sein. Wir sind sehr froh, dass wir ihn bei uns haben."

„Ogi“ Jaramaz begann in seiner Geburtsstadt [Kruševac](https://en.wikipedia.org/wiki/KK_Napredak_Kru%C5%A1evac "KK Napredak Kruševac") mit Basketball und durchlief später das Jugendprogramm des Traditionsklubs Partizan. Sein Profidebüt gab er 18-jährig beim damaligen serbischen Erstligisten Smederevo (18,5 PpS). Es folgten vier Saisons beim Belgrader Adria-Liga-Vertreter Mega Basket, mit zuletzt rund elf Zählern pro Partie. 2017 zogen ihn dann die Knicks, für die er in der NBA Summer League spielte.

Partizans MVP des serbischen Pokalfinales 2020

Es war der heutige Bayern-Coach Trinchieri, der Jaramaz im Frühjahr 2019 aus der spanischen ACB zu Partizan und in die osteuropäische ABA zurückbrachte. Dort hatte der wendige Guard 2019/2020 bis zum Corona-Stopp seinen Anteil an der überragenden EuroCup-Saison des Belgrader Großklubs (8,2 PpS; ABA: 10,4 PpS). 2019 und 2020 feierte er mit Partizan zudem den Pokalsieg - beim zweiten Mal als wertvollster Akteur des Endspiels gegen den Erzrivalen Roter Stern (19 Punkte beim 85:84). Vergangene Saison kam Jaramaz im EuroCup auf 9,5 Punkte bei gut 22 Minuten Einsatzzeit und in der Adria-Liga auf 12,7 sowie 3,8 Assists.

Ognjen Jaramaz nahm mit den starken serbischen Jugend-Nationalteams an vier Europameisterschaften teil. Mit der U20 gewann er 2014 die Bronzemedaille und erzielte damals durchschnittlich 10,7 Punkte. 2015 (9,5 PpS) wurde es sogar Gold durch den Endspielsieg gegen Spanien und mit 19 Jaramaz-Punkten plus zehn Rebounds.

OGNJEN JARAMAZ (\*1. September 1995, [Kruševac](https://en.wikipedia.org/wiki/KK_Napredak_Kru%C5%A1evac "KK Napredak Kruševac")/SRB) Shooting Guard – 1,93 m – 88 kg

2013 - 2014: KK Smederevo 1953 (SRB)

2014 –2018: Mega Basket (SRB)

2018 – 2/2019: San Pablo Burgos (ESP)

2019 – 2021: KK Partizan Belgrad (SRB)

Erfolge/Auszeichnungen:

Serbischer Pokalsieger 2016, 2019, 2020

ABA League Supercup 2019

Bronzemedaille U20-EM 2014

U20-Europameister 2015

Pick Nr. 58 NBA Draft 2017

Finals-MVP Pokalfinale Serbien 2020


Diesen Artikel teilen

Weitere news