News

Kein Saisonabschluss 2021

Increase font size Schriftgröße

Liebe Fans,

diese Saison war für uns alle eine wilde, eine unglaubliche und insgesamt doch sehr erfolgreiche Reise: die historische Teilnahme an den EuroLeague-Playoffs, um ein Haar der Sprung ins Final Four, im Mai der Pokalsieg und nun die knappe Niederlage im umkämpften BBL-Finale. Das sind, neben der eigentlich nicht greifbaren Zahl von 90 Pflichtspielen – ein Weltrekord in unserer Sportart – die Fakten der Spielzeit 2020/2021.

Dazu kommen unendliche Corona-Tests unseres Teams, das es diszipliniert und tatsächlich ohne einen Positivfall bis ins letzte Spiel schaffte, viele Tausend Reisekilometer sowie mehrere kleinere und größere Dramen, schmerzhafte Verletzungen und am Ende das Fehlen von Paul, an den wir alle fest denken.      

Über Vieles hätten wir uns gerne mit Euch beim traditionellen Saisonabschluss ausgetauscht, Euch dabei gern einfach mal wieder gesehen; wie zu den letzten beiden Heimspielen, als immerhin ein Teil unserer Fans dabei sein konnte und vor allem am Sonntag für eine grandiose Stimmung sorgte.

Doch unter den aktuellen Vorschriften gibt es leider kein Konzept, das einen Saisonabschluss unter den gegebenen Hygiene-Auflagen möglich macht; das Bemühen um eine Genehmigung war deshalb nicht erfolgreich. Wir müssen das so hinnehmen und unterstützen letztlich auch das allgemeine Ziel, mit der zum Glück abklingenden Covid-Pandemie weiterhin verantwortungsbewusst umzugehen.

Deshalb müssen wir also von einer gemeinsamen öffentlichen Abschlussfeier absehen. Wir hoffen, dass Ihr dafür Verständnis habt. Und es gilt weiterhin das Versprechen: Sobald wir gemeinsam feiern dürfen, holen wir das nach!

Im besten Fall sehen wir uns zum Beginn der Saison 2021/22 – hoffentlich können wir Euch dann bereits zum nächsten Saisonstart alle wieder im Audi Dome begrüßen. Die Vorbereitungen haben schon begonnen.

Vielen Dank aus dem Audi Dome für Eure Unterstützung in den letzten Monaten, unser Team hat sie stets gespürt und viel Energie daraus gezogen.

Bleibt gesund,

Euer FCBB-Team

Weitere Inhalte
Auch Interessant