75_Jahre_BB_MS8A0916

Paul Zipser fehlt den Bayern in den Playoff-Finals 2021

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Basketballer des FC Bayern müssen in den Playoff-Endspielen um die Deutsche Meisterschaft gegen Alba Berlin auf Nationalspieler Paul Zipser verzichten. Der 27-jährige Forward fehlt dem Pokalsieger aufgrund neurologischer Probleme bis auf Weiteres. Zipser befindet sich derzeit in intensiven medizinischen Untersuchungen, erst nach deren Abschluss wird sich der FCBB wieder zum Stand der Dinge äußern.

Der frühere NBA-Profi hatte großen Anteil an der bisher so erfolgreichen Saison der Bayern mit dem Pokalsieg 2021 und der erstmaligen Qualifikation eines deutschen Teams für die EuroLeague-Playoffs. Im Pokalendspiel gegen Alba war Zipser mit 18 Punkten Topscorer, nach der regulären Saison schraubte er seinen Punkteschnitt von 10,4 Zählern pro Partie in den Playoffs noch einmal auf durchschnittlich 14,6 Punkte bei einer Dreierquote von 51,2 Prozent.

Der FCBB wünscht Paul Zipser eine baldige Genesung.


Diesen Artikel teilen

Weitere news