Hilliard_ZSKA_Audi_Dome_edit_LH_5x4_1229685076__c_Pahnke

Bayern können erfahrenen EuroLeague-Guard Darrun Hilliard für sich gewinnen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Den Bayern-Basketballern ist die Akquisition eines etablierten EuroLeague-Guards gelungen: Darrun Hilliard, Pick Nummer 38 beim NBA-Draft 2015 und vergangene Saison in der Starting Five des Final Four-Abonnenten ZSKA Moskau, wechselt nach zwei Jahren beim russischen Schwergewicht zu den Münchnern. Der 28-jährige Amerikaner unterschrieb beim deutschen Pokalsieger einen Jahresvertrag mit der Option auf eine weitere Spielzeit.

HILLIARD-SLOT-MACHINE SPIELEN & GEWINNEN

„Es bereitet uns große Freude, dass er jetzt tatsächlich an der Fortsetzung unserer Reise teilnimmt.“

Daniele Baisi über Darrun Hilliard

Darrun Hilliard, der sich derzeit noch mit seiner Frau und seinem zweijährigen Sohn auf Heimaturlaub in Pennsylvania befindet, sagte: „Ich habe schon eine aufregende Reise hinter mir und Moskau war eine tolle Zeit, aber jetzt bin ich einfach bereit für eine neue Herausforderung. Bayern hat große Ambitionen, sie haben das erste Mal die Playoffs erreicht und natürlich wollen wir versuchen, es vielleicht noch einmal zu schaffen. Ich habe mehrfach mit Coach Trinchieri über meine Rolle gesprochen, er ist ein echter Basketball-Mind, alle wissen und schätzen das. Ich will auf dem Court kreativ sein, für andere oder für mich, und meine Erfahrung einbringen. Meine Frau und ich freuen uns auf München, das ist für mich jetzt der richtige Platz."

91 Spiele in der NBA für Detroit und San Antonio

FCBB-Sportdirektor Daniele Baiesi war in der Vergangenheit schon mehrfach mit dem früheren Profi der Detroits Pistons und San Antonio Spurs in Kontakt, jetzt hat es mit einer Zusammenarbeit geklappt: „Wir hatten Darrun schon seit Jahren auf unserem Zettel und sind nun extrem glücklich, dass er das Angebot angenommen hat, das Marko (Pesic) und Coach Trinchieri ihm gemacht haben. Darrun hat sich mit Selbstvertrauen und viel Enthusiasmus entschlossen, unsere Zukunftsideen zu unterstützen. Natürlich werden uns dabei auch seine Top-Level-Erfahrungen in der NBA und der EuroLeague helfen. Es bereitet uns große Freude, dass er jetzt tatsächlich an der Fortsetzung unserer Reise teilnimmt."

Der agile wie wurfstarke Linkshänder Darrun Hilliard II, übrigens ein enger Freund von Reggie Redding, ist wie der Münchner Double-Gewinner von 2018 Absolvent der Villanova University (jeweils 14,3 PpS in den letzten beiden Jahren) und nahm mit den Wildcats dreimal hintereinander am NCAA Tournament teil. Die Pistons von Coach Stan Van Gundy zogen ihn Ende Juni 2015 beim NBA Draft in der zweiten Runde. In seiner Rookie-Saison, die mit einem Nasenbeinbruch begann, spielte er auch für das Farmteam der Denver Nuggets (25,7 PpS). 2017/2018 besaß er einen Two-way-Vertrag mit San Antonio; mit dessen Farmteam, den Austin Spurs, gewann er parallel die NBA G League-Meisterschaft 2018 (20,5 PpS).

Hilliard_NBA

VTB-Champion und im Final Four mit ZSKA

Nach insgesamt 91 Einsätzen in der NBA (9,4 MpS, 3,2 PpS) gab Hilliard im Herbst 2018 sein EuroLeague-Debüt beim spanischen Topteam Baskonia Vítoria-Gasteiz. Dort kam er auf gut 20 Minuten Einsatzzeit und knapp zehn Zähler pro Partie - ZSKA nahm den versierten Guard zunächst für ein Jahr unter Vertrag. In der ersten von dann zwei Saisons lag seine Ausbeute (10,6 PpS) etwas über seinem EuroLeague-Schnitt (9,5) aus insgesamt 98 Spielen.

Auch in der osteuropäischen VTB-League war Hilliard in den beiden vergangenen Spielzeiten mit 11,9 sowie 10,4 Zählern pro Partie einer der Leistungsträger. 2020/2021 gewann er mit ZSKA den Titel. In der EuroLeague sind 31 Punkte aus dem November 2020 gegen Baskonia sein Bestwert. Im Mai stand Hilliard dann mit dem viermaligen Champion der Königsklasse im Kölner Final Four; gegen den neuen Titelträger Efes Istanbul ging das Halbfinale hauchdünn 86:89 verloren.

Im September 2017 spielte Darrun Hilliard für das US National Team und gewann beim FIBA AmeriCup die Goldmedaille (15 Punkte beim 81:76-Finalsieg gegen Argentinien).

DARRUN HILLIARD (\*13. April 1993, Bethlehem, Pennsylvania/USA)
Shooting Guard/Small Forward – 1,96 m – 100 kg

Bis 2011: Liberty High School, Bethlehem

2011 –2015: Villanova University (NCAA)

2015 – 2017: Detroit Pistons (NBA)
Grand Rapids Drive (NBA G League)

2017 – 2018: San Antonio Spurs (NBA)
Austin Spurs (NBA G League)

2018 – 2019: Baskonia Vítoria-Gasteiz

2019 – 2021: ZSKA Moskau

Erfolge/Auszeichnungen:

VTB United League 2021

Gomelsky Cup 2020

FIBA AmeriCup Champion 2017

NBA Draft Nr. 38 2015

Preseason Team All-Big East 2015 (NCAA)

Men's All-District II Team 2014/2015 (NCAA)

Sporting News Second Team All American 2015 (NCAA)

All Big East First Team 2015 (NCAA)

Big 5 Player of the Year 2015 (NCAA)

All Big-East Selection 2014 (NCAA)

Big East Most Improved Player 2014 (NCAA)

All-Big 5 Second Team 2014 (NCAA)

 

 

(c) Pahnke, Jeff Hanisch-USA TODAY Sports


Diesen Artikel teilen

Weitere news