Vertrag bis 2024

Erfolgreiches Internet-Portal „freelance.de“ ist offizieller Job-Partner des FC Bayern Basketball

Increase font size Schriftgröße

Die Bayern-Basketballer haben ihren Official Partner-Pool um ein namhaftes Unternehmen erweitert: Deutschlands erfolgreichstes Freelancer-Portal „freelance.de“ ist mit dem soeben erfolgten Start der Saison 2021/2022 offizieller Job-Partner des fünfmaligen deutschen Meisters und amtierenden Pokalsiegers. Der perspektivisch angelegte Vertrag wurde von FCBB-Geschäftsführer Marko Pesic und Simon Gravel, CEO von freelance.de, für drei Jahre bis 2024 besiegelt, wobei die Kooperation während der Laufzeit deutlich ausgebaut werden soll.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit freelance.de als innovativem, sehr zukunftsorientiertem Partner in einem spannenden Wirkungsfeld“, sagte Marko Pesic. Und Simon Gravel: „Freelancing ist die Arbeitsform der Zukunft. Denn genau wie die Spieler des FC Bayern Basketball bringen Freelancer sofort 100 Prozent Leistung, sind flexibel einsetzbar und erzielen positive Resultate. Wir freuen uns sehr, die bereits seit 2017 bestehende Zusammenarbeit mit dem FCBB nun als offizieller Job-Partner ausweiten zu können und damit den Verein auf seinem Weg in die europäische Spitze zu begleiten.“

freelance.de ist Deutschlands größtes Online-Portal, auf dem Freelancer und Auftraggeber zusammenfinden. Dabei richtet sich das Angebot auch über die nationalen Grenzen hinaus an die deutschsprachigen Märkte in Österreich und der Schweiz. Im Rahmen der Partnerschaft erhält der FC Bayern Basketball künftig die Möglichkeit, bei kurzfristigem Personalbedarf, etwa an Spieltagen im Audi Dome oder bei Events, bevorzugt auf die qualifizierten Freiberufler von freelance.de zurückgreifen zu können.

Seit 2007 finden auf freelance.de nicht nur Freelancer ihr nächstes Projekt, sondern auch Unternehmen die richtigen Experten, die sie benötigen. Neben der aktiven Projektakquise bietet freelance.de den Mitgliedern unter Einsatz künstlicher Intelligenz einen Abgleich von Freelancer Profilen und Projekten an. So werden freiberuflichen Experten die passenden Projekte und den suchenden Unternehmen die richtigen Kandidaten vorgeschlagen. Im Schnitt stehen mehr als 7.000 Projekte zur Auswahl, täglich kommen mehr als 400 neue Projekte hinzu. Insgesamt hat freelance.de mehr als 200.000 Mitglieder, so dass täglich mehrere Tausend Anfragen über das Portal versendet werden.

Weitere Infos: www.freelance.de

Weitere Inhalte
Auch Interessant