Vertrag bis 2023

Leitfigur Hunter bleibt bei den Bayern

Increase font size Schriftgröße

Die Basketballer des FC Bayern können erste Personalentscheidungen vermelden: Wie erhofft hat Routinier Othello Hunter, 36, seinen Vertrag für eine weitere Saison im Münchner Dress verlängert. Der erfahrene US-Center geht somit in eine zweite Spielzeit beim fünfmaligen deutschen Meister – er war vergangenen Sommer aus Tel Aviv nach München gewechselt und eine der Stützen im Team von Trainer Andrea Trinchieri auf dem langen Weg in die EuroLeague-Playoffs und die BBL-Finals 2022.

Othello Hunter
„Ich bin dankbar, weiter ein Teil dieser Familie zu sein.“
Hat nun auch den Dreier im Repertoire: Othello Hunter (Foto: Eirich)

„Bedingungsloses Commitment“        

Othello Hunter gehörte vergangene Saison zu den Leitfiguren der Bayern. In der EuroLeague legte der Veteran über 35 Einsätze durchschnittlich 7,7 Punkte auf (BBL: 8,0 PpS) und fing fünf Rebounds. Zudem entdeckte das kampfstarke 2,03-Meter-Paket den Distanzwurf für sich bei einer sehr ordentlichen Quote von 37,5 Prozent. In den Playoffs gegen den FC Barcelona (2:3) absolvierte Hunter in Spiel vier seine 250. Partie in der europäischen Königsklasse.    

„Ich bin dankbar, weiter ein Teil dieser Familie zu sein“, übermittelte Hunter aus dem Heimaturlaub. „Denn für mich hat sich von Anfang an alles, von unten bis hoch zur Klubführung, wie eine große Familie angefühlt. Ich möchte die nächste Saison nirgendwo sonst sein und kann es nicht abwarten, dass die Reise wieder losgeht. Denn die Mission in München ist noch nicht beendet.“      

Bayern-Sportdirektor Daniele Baiesi sagt: „Othello war vorige Saison auf und abseits des Courts ein großer Faktor bei uns. Er hat unser Team in schwierigen Momenten geführt, war auf beiden Seiten des Feldes sehr präsent und ebenso in der Kabine als Förderer der jungen Spieler. Sein Commitment war bedingungslos und seine Loyalität gegenüber unserem Klub einfach außerordentlich, so dass wir extrem glücklich sind über seine Entscheidung, in München zu bleiben.“

Auch Interessant