Der 22-jährige Münchner wechselt von den Bayern-Basketballern nach Frankfurt.

Joshua Obiesie wechselt nach Frankfurt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Neue Herausforderung für Joshua Obiesie : Der 22-jährige Münchner, der vergangene Saison erstmals im Kader des FC Bayern Basketball stand, wechselt innerhalb der Bundesliga für zwei Jahre nach Frankfurt.

Der Guard war vorigen Sommer zum FCBB gestoßen und kam im Team von Cheftrainer Andrea Trinchieri in 22 BBL-Partien zum Einsatz (3,3 PpS). Der Bestwert des Linkshänders waren 18 Punkte bei der Niederlage in Oldenburg, beim Sieg gegen seinen früheren Verein Würzburg gelangen ihm zum Hauptrunden-Abschluss zwölf Zähler.

Der FC Bayern Basketball dankt Joshi für seinen Einsatz im vergangenen Jahr und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.


Diesen Artikel teilen

Weitere news