US Guard Cassius Winston spielt ab der kommenden Saison für den FCBB in der EuroLeague und BBL

Guard Cassius Winston spielt für FCBB in EuroLeague und BBL

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Bayern-Basketballer sind erneut erfolgreich auf dem Transfermarkt gewesen und haben einen hoffnungsvollen US-Profi mit ersten NBA-Erfahrungen für die Spielzeit 2022/2023 verpflichtet: Guard Cassius Winston\ , 24, wechselt aus Übersee nach München zum EuroLeague-Viertelfinalisten der vergangenen beiden Jahre, der Spielmacher gehörte in den zwei zurückliegenden Saisons zum Kader des NBA-Teams Washington Wizards (29 Spiele) und lief zudem in der NBA G League auf. Bei der NBA-Draft 2020 war er in der zweiten Runde von Oklahoma gezogen worden, die Rechte gingen dann an die Wizards über.

„Ich bin ein richtiger Playmaker, der weiß, wie man Spiele gewinnt und der dafür jeden Abend einfach alles geben wird. Ich will als Spielmacher immer den Pass spielen, aber genauso scoren – einfach in jedem Moment das Richtige für den Sieg tun.“

Neu-Münchner Cassius Winston über seinen Spielstil

„Cassius ist ein echter Combo-Guard, der beide Perimeter-Positionen spielen kann", charakterisiert Bayern-Sportdirektor Daniele Baiesi den neuesten Zugang. „Mit seinem Paket erweitert er ideal unseren bestehenden Backcourt um sein Playmaking, Kreativität und Scoring. Er hat schon an der NBA gekostet, nachdem er das High-level-Programm an der Michigan State University angeführt hatte. Er besitzt trotz seines jungen Alters bereits eine große Basketball-Persönlichkeit."

Playmaker, Scorer und NBA-erfahren

Für Cassius Winston, der sich derzeit in seiner Heimatstadt Detroit fitmacht für die in gut drei Wochen startende Saisonvorbereitung, ist es naturgemäß der erste Aufenthalt in Europa überhaupt. „Ich bin sehr aufgeregt, dass es bald losgeht", sagt der 24-Jährige, „denn in der EuroLeague wird der beste europäische Basketball gespielt und ich weiß, dass es dort tolle Teams, Hallen und eine große Fanbasis gibt."

Zuletzt spielte Winston in der NBA Summer League für die Philadelphia 76ers.
Zuletzt spielte Winston in der NBA Summer League für die Philadelphia 76ers. (c) USA Today

Ein Ratgeber bei der Wahl seines neuen Klubs war laut Winston der frühere NBA-Star und Bayern-Center Greg Monroe (2019 bis zur Corona-Pause/13,2 PpS), der bei seinem NBA-Comeback im Januar 2022 u.a. auch zwei Spiele für Washington bestritt und wie Winston für dessen G League-Farmteam (Capital City Go-Go) gelistet war.

Ratgeber Greg Monroe

„Greg hat in höchsten Tönen über die Bayern-Organisation gesprochen, über die Leute dort, das Programm und dass sie dich den ganzen Tag komplett unterstützen, damit du besser wirst", sagt Winston. Wie er sich als Spieler charakterisiert? „Ich bin ein richtiger Playmaker, der weiß, wie man Spiele gewinnt und der dafür jeden Abend einfach alles geben wird. Ich will als Spielmacher immer den Pass spielen, aber genauso scoren – einfach in jedem Moment das Richtige für den Sieg tun."

Die von Sportchef Baiesi erwähnte, junge Leitfigur war Winston bereits auf High School-Level: In Detroit führte er sein Team zur „MHSAA Class A State Championship" 2016 und wurde im Bundesstaat als „Mr. Basketball of Michigan" ausgezeichnet. Anschließend spielte der 1,85 Meter große Guard in der NCAA für die Spartans der Michigan State University, wo er schon im zweiten Jahr Starter war.

Mit Michigan State im Final Four der NCAA

In den beiden letzten College-Jahren weckte seine Perfomance aus 18,8 bzw. 18,6 Punkten pro Spiel (43 % Dreier) sowie durchschnittlich 7,5 und 5,9 Assists das Interesse der NBA-Scouts. 2019 erreichte Michigan State mit ihm das Final Four des NCAA-Tournament.

Mit den Michigan State Spartans erreichte Cassius Winston 2019 das NCAA Final Four.
Mit den Michigan State Spartans erreichte Cassius Winston 2019 das NCAA Final Four. (c) AP

Bei der Draft 2020 wurde Cassius Winston an Nummer 53 ausgewählt, in Washington erhielt er einen sogenannten Two-way-Vertrag inklusive G League-Option. In der Entwicklungsliga der NBA debütierte er im Februar 2021 für die Erie BayHawks der New Orleans Pelicans; in seiner Rookie-Saison kam er in der NBA für die Wizards zu 22 Kurzeinsätzen, voriges Jahr waren es sieben.

In der NBA G League erzielte Cassius Winston vergangene Saison einen Schnitt von 13,4 Punkten und 5,1 Assists. Zuletzt lief der neue Bayern-Guard in der NBA Summer League für die Philadelphia 76ers auf, in den fünf Partien machte er mit durchschnittlich knapp zehn Punkten und sieben Assists auf sich aufmerksam.

CASSIUS WINSTON (*28. Februar 1998, Detroit/USA)

Point Guard/Shooting Guard – 1,85 m – 85 kg

Bis 2016: University of Detroit Jesuit High School and Academy

2016 –2020: Michigan State University (NCAA)

2020 – 2022: Washington Wizards (NBA),

Erie BayHawks, Capital City Go-Go (NBA G League)

Erfolge/Auszeichnungen:

NBA Draft 2020 Pick Nr. 53

Second All-American Team 2019, 2020 (NCAA)

Big-Ten Conference Player of the Year 2019

First Team Big-Ten Conference 2019, 2020

Preseason All-American 2019

Third Team Big-Ten Conference 2018

Mr. Basketball of Michigan 2016

MHSAA Class A State Championship 2016 (High School)

 

(c) AP, Getty Images, USA Today


Diesen Artikel teilen

Weitere news