Der FC Bayern Basketball reist ins Trainingslager ins Südtiroler Bruneck.

Der FCBB reist ins Trainingslager nach Bruneck

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Bayern-Basketballer sind erstmals wieder unterwegs in der neuen Saison, die Dienstreise führt die Münchner erneut ins Südtiroler Trainingsquartier in Bruneck. Bereitszum siebten Mal nimmt der FCBB somit die konkrete Vorbereitung auf die neue Spielzeit in der Ferienregion Bruneck am imposanten Kronplatz (2275 m) in Angriff. Cheftrainer Andrea Trinchieri hat einen 14er-Kader dabei, darunter Eigengewächs Luis Wulff, 18, sowie die drei Gastspieler Dragan Milosavljevic, Nikola Rebic und Justas Tamulis.

Zum siebten Mal geht es für den FCBB nach Bruneck - 2021 stand unter anderem das Erklimmen des Kronplatz auf dem Programm.
Zum siebten Mal geht es für den FCBB nach Bruneck - 2021 stand unter anderem das Erklimmen des Kronplatz auf dem Programm.

Donnerstag gegen Reggio Emilia

Während die Münchner EM-Teilnehmer Andreas Obst, Nick Weiler-Babb, Vladimir Lucic und Ognjen Jaramaz ihren jeweiligen Auftaktspielen – die Deutschen in Köln gegen den Olympia-Zweiten Frankreich (DO., 20.30 Uhr), Serbien in Prag gegen die Niederlande (FR., 21 Uhr) – entgegensehen, werden die Teamkollegen täglich in Bruneck trainieren und auch erste Testspiele bestreiten: Bereits am Donnerstag gegen den italienischen Erstligisten Reggio Emilia, der auch im Europapokal startet (Fiba Champions League), sowie zum Abschluss am Sonntag gegen das EuroCup-Team Dolomiti Energia Trento mit dem früheren FCBB-Guard Diego Flaccadori.

Am Freitag wird die FCBB-Delegation in ihrem bewährten Teamquartier, dem „Hotel Majestic", offiziell durch Bürgermeister Roland Griessmair und Martin Huber, Präsident von "Bruneck Kronplatz Tourismus", begrüßt.

Die Saison 2022/2023 beginnt für die Bayern nur 13 Tage nach dem Berliner EM-Finale (18.9.) mit einem Bundesliga-Heimspiel am 1. Oktober gegen den Südrivalen Ulm. Der Einstieg in die EuroLeague erfolgt kurz darauf gegen Fenerbahce Istanbul (6.10.), den FC Barcelona (18.10.) und Olimpia Mailand (20.10., jeweils im Audi Dome). Allein im Oktober sind für den FCBB elf Pflichtspiele zu absolvieren.

Tickets

Die Preseason des FC Bayern Basketball:

    1. August - 4. September: Trainingslager in Bruneck/ITA
  • 1. September, 18 Uhr: Reggio Emilia – FCBB (in Bruneck)
  • 4. September, 18 Uhr: Dolomiti Energia Trento – FCBB (in Bruneck)
  • 10. September, 18 Uhr: FCBB – Niners Chemnitz (in München)
  • 17./18. September: u.a. Valencia Basket – FCBB (in Llíria/ESP)
  • 24./25. September: Turnier in Teramo/ITA

Diesen Artikel teilen

Weitere news