Mit Adriano Vertemati kommt ein alter Bekannter zurück in den Audi Dome.

Vertemati und Pijanec komplettieren FCBB-Staff

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Staff des FC Bayern Basketball für die kommende Saison ist komplett, neben dem Stammpersonal sind ein bereits bekanntes Gesicht und drei Zugänge neu im Stab um Cheftrainer Andrea Trinchieri. Nach einem Jahr kehrt dessen vormaliger Assistent Adriano Vertemati an die Seite seines Landsmannes zurück nach München. Der Italiener war von Sommer 2021 bis Jahresbeginn Coach des Erstligisten Varese gewesen. Neu ist auch Athletikcoach Ivan Pijanec, dessen letzter Verein Partizan Belgrad war.

In der medizinischen Abteilung sind Thomas Bäuml und Johannes Schöttl (vormals FCB-Fußballfrauen) als neue Physiotherapeuten zum FCBB hinzugestoßen. Sie folgen auf Georg Huber und Jörn Rolser. Der FCBB dankt beiden für ihren Einsatz in den vergangenen Jahren, ebenso dem ausgeschiedenen Sebastian Lappen (Ärzteteam) und Luka Svilar (Athletiktrainer).

Ivan Pijanec folgt auf Luka Svilar als Athletiktrainer des FC Bayern Basketball.
Ivan Pijanec (rechts) folgt auf Luka Svilar als FCBB-Athletiktrainer.

Trainerteam und Staff des FC Bayern Basketball 2022/2023:

Cheftrainer: Andrea Trinchieri
Assistenztrainer: Djordje Adzic, Demond Greene, Emilio Kovacic (Player Development), Slaven Rimac, Adriano Vertemati
Athletiktrainer: Ivan Pijanec
Teamärzte: Sebastian Torka, Jochen Hahne, Tom Uckermann
Physiotherapeuten: Thomas Bäuml, Johannes Schüttl

Im Nachwuchsbereich bleibt Mihajlo Mitic der Trainer der jungen zweiten Mannschaft in der ProB Süd. Das U19-Bundesligateam coacht Paulao Prestes, Federico Perego (früher Bamberg) die U16 der Bayern in der JBBL.

(c) FCBB


Diesen Artikel teilen

Weitere news