Open Court

Der FC Bayern Basketball Podcast - hosted by Dré Voigt

OPEN COURT bringt den FC Bayern Basketball und den einzig wahren Hallensport in Euer Wohnzimmer, ins Auto, in Eure Kopfhörer: Das Audio-Format des FCBB bietet hintergründige, authentische und unterhaltende Einblicke hinter die Kulissen des fünfmaligen deutschen Meisters, befasst sich aber auch mit gesellschaftrelevanten Themen, der BBall-Kultur und dem allgemeinen Geschehen in der Szene. 

Gastgeber ist der bekannte Basketball-Experte, Podcast-Host, Kommentator und Magazin-Herausgeber André „Dré“ Voigt. Bei ihm kommen Spieler, aber auch Protagonisten aus vielen anderen Bereichen des FCBB-Kosmos und des Basketballs zu Wort und erzählen ihre Geschichten. OPEN COURT wird präsentiert und unterstützt vom FCBB-Hauptsponsor BayWa.

Der Podcast ist auf der vereinseigenen Website fc.bayern/opencourt sowie über alle bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcast, Google Podcast und Deezer abrufbar.

Den Open Court Podcast gibt es in der Regel alle zwei Wochen montags!

Habt Ihr Anmerkungen und Feedback? Dann schreibt uns auf Social Media mit dem Hashtag #opencourtpodcast oder sendet eine E-Mail an opencourt@fcbayern.com.

Unter anderem hier und im Verlauf dieser Seite, findest Du alle Folgen von Open Court! 👇

SPOTIFY DEEZER  AMAZON MUSIC 

APPLE PODCAST GOOGLE PODCAST 

Folge #31 Darrun Hilliard & Corey Walden

Wenn die Bayern-Basketballer am Freitag und Sonntag im Audi Dome (13./15.5., je 20.30 Uhr) gegen den starken Außenseiter Chemnitz in die BBL-Playoffs 2022 starten, können sie nur neben der Bank zuschauen: Darrun Hillard, Topscorer der Münchner in der EuroLeague, solange er eben spielen konnte, und Landsmann Corey Walden, der ebenfalls einen starken Start in die Saison hatte und seit Wochen pausieren muss.

Die beiden 29-jährigen US-Guards erläutern in OPEN COURT ihren ärgerlichen Status Quo in einer Spielzeit, in der anderseits ihre Frauen Münchner Kindl zur Welt brachten („Superheroes, Wonder Woman!“); sie sprechen außerdem über ihren hiesigen Lehrmeister Andrea Trinchieri (Corey: „I love to fight with him - he's a good coach and a good guy. So I really appreciate him“) und blicken auf die „geilste Zeit des Jahres“, die jetzt mit den Playoffs 2022 ansteht, wenn auch fürs Erste ohne sie selbst in Aktion. Den Titel wollen aber beide unbedingt (mit)feiern, Corey sagt: „This will tie up the season and will bring it to an good end.“

Hier kannst Du Dir die 31. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #30 Jan Jagla & Michael Körner

Der FC Bayern gegen den FC Barcelona, dieses Duell elektrisierte bisher im Fußball – doch spätestens jetzt kommt ein neues Match-Up hinzu: Die Bayern-Basketballer treffen in den EuroLeague-Playoffs auf Barça - das beste Team der Saison und DER Titelfavorit.

Das Team von Trainer Andrea Trinchieri ist krasser Außenseiter, wenn es diese Woche zunächst zweimal auswärts antritt (Spiel 1: DI., 21 Uhr/MagentaSport frei für alle), ehe die Best-of-five-Serie am 27. April (20.30 Uhr) in den Audi Dome wechselt. Aber sind die Münchner auch komplett chancenlos gegen dieses Edelensemble um Superstar Nikola Mirotic, Nick Calathes & Co.?

Das bereden in der neuen OPEN COURT-Folge – ganz ohne Lobhudeleien - zwei enge Beobachter: Zum einen Michael Körner, bekannteste Stimme im deutschen Basketball von „MagentaSport“ und lebende Legende der Hagener Bezirksligaszene. Zum anderen Jan Jagla, der 141 Mal für Deutschland spielte, drei Jahre auch für die Bayern, der mit Barças Lokalrivalen Badalona 2008 den spanischen Pokal gewann und sich regelmäßig in Barcelona aufhält.

„Dieses Blaugrana, ihre Halle, das ist uralt. Wenn du da reinkommst, sei es als Fan oder Spieler, dann denkst du auch nur: ‘Das muss doch zusammenfallen!‘ Es hat aber auch einfach unglaublich viel Tradition“, erinnert sich Jagla an seine Gastspiele in Barcelona. Und Körner sagt: „Sie sind schon abhängig von Mirotic. Wenn er nicht so funktioniert, dann gibt es natürlich noch viele andere, aber wenn er schon nicht richtig funktioniert, dann gibt es Baustellen.“

Wie die zwei das Duell ansonsten sehen, auch die bisherige Saison der Bayern und wie ihr Tipp lautet, das gibt‘s ab sofort in OPEN COURT zu hören – auf der FCBB-Website oder überall da, wo es Podcasts gibt. Viel Spaß!

#OpenCourt Powered by BayWa | Fotocredit: (c) SPORT1

Hier kannst Du Dir die 30. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #29 Othello Hunter

„Every rapper wants to be an athlete, every athlete wants to be a rapper.“ – Othello Hunter zitiert im neuen FCBB-Podcast OPEN COURT diese amerikanische Redewendung und umreißt damit schon sehr viel dieser Folge.

Der bald 36-jährige Center-Veteran erzählt kurz vor dem „Music meets Basketball“-Event am Mittwoch mit „Jan Delay & die Delaydies & DJ Mad“ (13.4., 19 Uhr) nicht nur über seine sportliche Vita mit der NCAA-Zeit bei Ohio State, an der Seite von Greg Oden (1. Pick 2007) und Mike Conley, den Sprung in die NBA nach Atlanta („When we first start to play, we don‘t play because of the money, we play because we really enjoy it. And then the money comes“), seinen Weg zum erlösenden EuroLeague-Champion mit ZSKA („In the back of my mind, I was always number two“) – Hunter plaudert auch über seinen musikalisches Faible:

Denn er spielte sieben Jahre Geige und ist heute Miteigner einer Musikagentur, die Rapper fördert. Othellos Favoriten sind übrigens Eminem & Lil‘ Wayne und einem ganz bestimmten Spieler würde er momentan auf keinen Fall die Playlist in der Kabine überlassen…

Wer das ist? Hört rein und lasst Euch bitte nicht vom diesmal nicht perfekten Ton aus einem Istanbuler Hotelfoyer stören. Have fun!

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 29. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #28 Marvin Ogunsipe & Basti Doreth

Während wir alle hoffen, dass die Kriegskatastrophe in der Ukraine doch bald ein Ende findet und sich auch Corona mal erledigt, verschwindet ein anderes schweres Thema einfach nicht: Rassismus.

Der März steht deshalb beim FC Bayern wieder im Zeichen der großflächigen Kampagne „Rot gegen Rassismus“ und aus diesem Grund sind in der neuen Folge von OPEN COURT zwei Gäste an Bord, die über Rassismus im Alltag live berichten können:

Zum einen Bastian Doreth, 32, Mitglied des FCBB-Aufstiegsteams 2012 und jetzt Kapitän in Bayreuth, dessen Ehefrau westafrikanische Wurzeln hat; zum anderen Marvin Ogunsipe, 26, Power Forward der Bayern aus Wien, dessen nigerianisch-stämmiger Vater aufgrund des Alltagsrassismus einst fortzog.

„Mein Vater hat 20 Jahre in Wien gelebt und ist dann irgendwann mit Rassismus nicht mehr zurechtgekommen, er ist dann einfach nach London gezogen“, erzählt Marvin, „Das hat mich dann natürlich getroffen, weil ich meinen Vater nicht mehr so oft gesehen habe.

Und Basti: „Es ist so wichtig, die bestehenden Gedankenstrukturen zu durchbrechen und deswegen immer wieder draufhinzuweisen: ,Hey, das geht nicht!‘“ Von der Liga und Verbänden fordert der Familienvater: „Ich finde, dass wir im Basketball, auch in den Statuten verankern müssten, dass das Spiel abgebrochen und nicht mehr weitergespielt wird, wenn es Vorfälle gibt. Denn so etwas hat in unserem Sport komplett nichts verloren.“ Viel Spaß beim Zuhören!

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 28. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #27 Andreas Obst & Johannes Voigtmann

Den 24. Februar 2022 und die Folgen der Geschehnisse an diesem Tag werden wir alle nicht mehr vergessen: den Angriffs Russlands auf die Ukraine. Am Abend hätten die Bayern-Basketballer eigentlich das wichtige EuroLeague-Duell mit ZSKA Moskau gehabt, FCBB-Guard Andreas Obst wäre auf den Nationalteam-Kollegen Johannes Voigtmann getroffen. Das Spiel wurde zwei Stunden vor Tip-Off abgesagt.

Wie Obst, 25, und Voigtmann, 29, diesen Albtraumtag erlebten, was sie über die Absage und Suspendierungen russischer Teams denken, wie der ZSKA-Profi Moskau verließ und wie es gerade ist, sich auf Spiel und Training zu fokussieren oder eben den Alltag zu bestreiten – das erzählen beide in der aktuellen Folge des FCBB-Podcast OPEN COURT.

Jo Voigtmann im Rückblick zur Spielabsage: „Ich persönlich hätte nicht gewusst, wie ich das Spiel ordentlich hätte spielen sollen.“ Und Andi Obst zur über den Haufen geworfenen Ansicht früherer Tage, Sport und Politik hätten nichts miteinander zu tun: „Der Spieler, die Vereine können nichts dafür. Aber das ist keine Sache, die man so wegwischen kann. Wir leben in einer Welt, die sehr von Symbolen geprägt ist und ich finde schon, dass Sport hier gute Zeichen setzen kann.“

Außerdem blicken beide DBB-Cracks noch auf die EM 2022 im Sommer. Viel Spaß beim Zuhören!

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 27. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #26 Christian Luthardt & Franz Rupprecht

Die Covid-Pandemie hat nicht zuletzt auch Jugendliche und junge Leistungssportler beeinträchtigt. Christian Luthardt ist seit 2017 Sportpsychologe am Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern und engagiert sich dort für das Schaffen eines Umfelds, in dem sich Talente durch „gesunde und beziehungsorientierte Führung“ entfalten können. Der 41-Jährige, zuvor sieben Jahre bei Bayer 04 Leverkusen, wo er am Ende die Profis betreute, sagt: „Körperliche Leistungsfähigkeit und mentales Wohlbefinden sind untrennbar miteinander verbunden.“ Luthardt nennt „fünf Wege zum Wohlbefinden“ und koordiniert aktuell den Aktionsmonat März zu „Mental Health“ beim FC Bayern mit mehreren Aktionen und Veranstaltungen; Schirmherr ist Oliver Kahn und ein Talkgast Paul Zipser.

Wie Corona konkret bei den Talenten der Bayern-Basketballer Einfluss auf den Alltag nahm und wie die Situation bewältigt wurde und wird, erzählt zum Ende dieser speziellen OPEN COURT-Folge Franz Rupprecht, 27, der die U12 des FCBB betreut und eine Ausbildung zum Sportpsychologen absolvierte.

Viel Spaß beim Zuhören!

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 26. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #25 Open Court Spezial, Trainergipfel mit Andrea Trinchieri & Julian Nagelsmann

One club, one family: Ein besonderes Treffen gab es vor wenigen Tagen an der Säbener Straße: Für das Bayern-Magazin „51“ traf Basketball-Headcoach Andrea Trinchieri erstmals auf Julian Nagelsmann, den Cheftrainer der so erfolgreichen Fußballer des FC Bayern München. Da dieses Meeting unserer Meinung nach spannend war, haben wir Euch die Tonspur zu einem Podcast-Special arrangiert.  

Vor dem sportartenübergreifenden Austausch hatten sich Nagelsmann und Trinchieri zunächst an Korb und Torwand getestet, ehe die beiden aus ihrer jeweiligen Welt berichteten, Gemeinsamkeiten entdeckten und ihre Art der Teamführung darlegten.

Auch der persönliche Umgang mit dem sogenannten „Druck“ in der Leistungsbranche Profisport war ein Thema und was es bedeutet, für die Weltmarke FC Bayern Verantwortung zu tragen.

Viel Spaß beim Zuhören!

#OpenCourt Powered by BayWa | Fotocredit: (c) Dirk Bruniecki

Hier kannst Du Dir die 25. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #24 Augustine Rubit & DEIN MÜNCHEN

In der 24. Episode des FCBB-Podcasts spricht Bayern-Profi Augustine Rubit ungewöhnlich offen über seine komplizierte Kindheit in Houston, Texas: Wie er als Kid aufgrund der familiären Situation vollkommen auf sich allein gestellt war und welche Folgen das hatte – und wie „Aug“ letztlich dank der couragierten Unterstützung seiner älteren Schwester und vor allem einer liebevollen Patenfamilie auf einen besseren Pfad kam und zum Top-Baller und glücklichem Familienvater von Sohn London (3) und der kleinen Brileigh (1) reifte.

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 24. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #22, Part II Andrea Trinchieri

Wir hoffen, ihr seid gesund ins neue Jahr gerutscht! 

Auch in der ersten OPEN COURT-Veröffentlichung 2022 plaudert Dré Voigt mit dem Chefcoach des FC Bayern Basketball, der sich noch einmal Zeit nimmt für teils sehr persönliche Erklärungen: über ein Pokalspiel in Chemnitz, die Zukunft des Basketballs im Umgang mit Corona und einen möglichen Weg für eine bessere Zusammenarbeit der verschiedenen Parteien aus Klubs, Ligen und Verbänden.

Ob der Coach auch Vorsätze fürs neue Jahr hat, werden wir aber erst zu einem späteren Zeitpunkt erfahren - leider. Dafür haben wir noch ein Special der besten Trinchieri-Sprüche 2021 am Ende der Folge für Euch parat - happy new Year!

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 22. Folge, Part Two von Open Court anhören! 👇

 

Folge #22, Part I Andrea Trinchieri

Jetzt reinhören in den Jahresabschluss der zweiten Staffel mit dem FCBB-Headcoach Andrea Trinchieri. Der FCBB-Headcoach spricht im ersten Teil seines persönlichen Jahresrückblicks 2021 über italienische Weihnachtsgelage, DIE Story namens Paul Zipser und sein Sorry an Jason George.

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 22. Folge, Part One von Open Court anhören! 👇

 

Folge #21 Emilio Kovacic & Paulo Prestes

Jetzt reinhören in die fünfte Folge der zweiten Staffel mit Emilio Kovacic, Paulo Prestes und Dré Voigt. Die Trainer des FCBB sprechen darüber, was sie jungen Ballern vermitteln möchten, wie es sie vom Strand in Zadar bzw. São Paulo nach München verschlug und vor welchen Hindernissen sie deutsche Talente heutzutage sehen.

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 21. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #20 Paul Zipser & Sebastian Torka

„Ich habe nie daran geglaubt, es könnte nicht alles zu 100 Prozent wiederkommen.“

Jetzt reinhören in die vierte Folge der zweiten Staffel mit Paul Zipser und Dré Voigt. Erstmals und exklusiv spricht der 27-Jährige über seine Hirn-OP, die anschließende Reha und seinen langen Weg zurück aufs Parkett. 

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 20. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #19 Andi Obst & Tom Uckermann

Jetzt reinhören in die dritte Folge der zweiten Staffel mit Andi Obst und Dré Voigt. Die beiden sprechen u.a. über Andis sportlichen Werdegang, den olympischen Basketballsommer 2021, das allererste Training unter Trinchieri und wie es Andi während seiner Corona-Erkrankung erging.

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 19. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #18 Jens Leutenecker

Jetzt reinhören in die zweite Folge der zweiten Staffel mit Jens Leutenecker und Dré Voigt. Sie analysieren den aktuellen FCBB-Kader und sprechen über die Variabilität der Neuzugänge und wer gegen wen ein Bayern-internes Sprintduell gewinnen würde.

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir die 18. Folge von Open Court anhören! 👇

 

Folge #17 Marko Pesic

Jetzt reinhören in die erste Folge der zweiten Staffel mit Marko Pesic und Dré Voigt. Sie sprechen u.a. über die aktuelle Kader-Lage, die Personalien Paul Zipser und Leon Radosevic, den neuen Bundestrainer und warum Pesic Senior nun Trainer von Serbien ist.

#OpenCourt Powered by BayWa

Hier kannst Du Dir den Staffelauftakt von Open Court anhören! 👇

 

Folge #16 Demond Greene und Benjamin Folkmann

Zum Finale der ersten Staffel von OPEN COURT sind Assistenztrainer Demond Greene und der Geschäftsführer des FC Bayern München eV, Benny Folkmann, zu Gast. Mit „Desmond“ spricht Host Dré Voigt über die vergangene Saison, die Highlights und Erfolge, aber auch über Rückschläge in einer nicht nur für die Coaches sehr anspruchsvollen Spielzeit. Folkmann blickt eher in die Zukunft, was zum Beispiel den entstehenden SAP Garden so einzigartig machen wird und welche Herausforderungen ein solches Mammutprojekt mit sich bringt. Er verrät zudem, wie Kegler, Basketballer und alle anderen Sparten die Familie des FC Bayern komplettieren und bereichern.

Zum Ende stellt sich Benjamin Folkmann noch der BayWa-Schnellfragerunde.

Hier kannst Du Dir das Staffelfinale von Open Court anhören! 👇

 

Folge #15 Steffen Hamann und Bryce Taylor

Steffen Hamann und Bryce Taylor wurden gemeinsam 2014 Deutscher Meister mit dem FC Bayern Basketball. Erst Hamann und dann Taylor führten das Team als Kapitän an und spielten auch für den diesjährigen Finalgegner Alba Berlin. Zusammen geben sie einen Scouting Report der Hauptstädter und blicken voraus auf eine wohl knüppelharte BBL-Finalserie 2021. 

Wie alle Gäste, stellen sich auf Steffen und Bryce der BayWa-Schnellfragerunde.

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Steffen Hamann und Bryce Taylor anhören! 👇

 

Folge #14 David Alaba

In der 14. Folge von OPEN COURT ist Profifußballer David Alaba zu Gast. 

2009 kam er als 16-jähriges Talent nach München. Bald verlässt Alaba den FC Bayern als zehnfacher Deutscher Meister und zweifacher Champions League-Sieger. Der Verteidiger spricht über seine Anfänge an der Säbener Straße, die Liebe zum Basketball, Käfige in Wien, erlernbare Führungsqualitäten, Erfahrungen mit Rassismus und den Schritt raus aus der Komfortzone. 

Wie jeder Gast stellt sich David Alaba der BayWa-Schnellfragrunde. Außerdem beantwortet er Fragen von Achtklässlern der Therese-Gieße-Realschule, der Patenschule des FCBB im Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

 

 

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit David Alaba anhören! 👇

 

Folge #13 Andrea Trinchieri

In der 13. Folge von Open Court  erzählt Coach Andrea Trinchieri, warum diese Saison die schwerste in seiner Karriere ist, wieso er nach einem Monat alle Pläne für diese Spielzeit über Bord warf, worum es in seinem Job am Ende wirklich geht und was eine perfekte Pizza und ein perfektes Basketballteam gemeinsam haben. 

 

Am Ende der Episode stellt sich auch der Coach des FC Bayern Basketball der BayWa-Schnellfragerunde. 

 

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Andrea Trinchieri anhören! 👇

 

Folge #12 Maximilian Kleber

Der Big Man der Dallas Mavericks spielte von 2015 - 2017 für den FC Bayern und reifte zum NBA-Profi. Warum er sich damals für den FCBB entschied, wie er seine Covid-Infektion im Januar überstand, was für die Mavs in dieser Saison drin ist und noch viel, viel mehr erklärt diese besondere Folge OPEN COURT. Warum besonders? Dré Voigt sprach bereits im vergangenen Dezember mit Maxi Kleber, kurz danach infizierte er sich mit Corona und wir entschieden, diese Folge nicht zu senden, bevor wir nochmals mit ihm sprechen konnten. Vergangene Woche war es dann soweit und wir zeichneten den zweiten Teil mit Maxi Kleber auf.

 

Am Ende der Episode stellt sich auch der ehemalige Schützling des FC Bayern Basketball der BayWa-Schnellfragerunde. All das und noch viel, viel mehr, klärt die zwölfte Folge OPEN COURT.

 

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Maximilian Kleber anhören! 👇

 

Folge #11 Marko Pesic

Marko Pesic erzählt, warum sein Weg in Deutschland als Nonnenschüler begann, welcher ehemalige FCBB-Coach die dreckigsten Tricks kennt, wer bei der Europameisterschaft 2005 dem deutschen Botschafter in Serbien Gatorade über den Kopf goss und was das aktuelle Team des FCBB beim TOP FOUR im Audi Dome sowie der ersten Runde der EuroLeague-Playoffs erwartet.

Am Ende der Episode stellt sich auch der Geschäftsführer des FC Bayern Basketball der BayWa-Schnellfragerunde. All das und noch viel, viel mehr, klärt die elfte Folge OPEN COURT.

 

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Marko Pesic anhören! 👇

 

Folge #10 Vladimir Lucic

Vladimir Lucic ist seit 2016 beim FCBB und damit nach NBA-Rückkehrer Paul Zipser und Bayern-Rekordspieler Nihad Djedovic der dienstälteste Profi bei den Münchnern. In der zehnten Ausgabe von OPEN COURT spricht der serbische Nationalspieler, warum er Basketball in einer Festung spielte, welche serbischen Schimpfwörter er US-Amerikanern als erstes beibringen muss, welcher NBA-Superstar wohl heimlich vom Balkan kommt und was die "Balkan-Schule" ist.

Wie am Ende jeder Folge stellt sich auch der Co-Kapitän der Bayern der BayWa-Schnellfragerunde. Die FCBB-Allzweckwaffe beantwortet in der kleinen Jubiläumsfolge Fragen der Bayern-Fans.

All das und noch viel mehr gibt es jetzt in der neueste Folge OPEN Court zu hören.

 

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Vladimir Lucic anhören! 👇

 

Folge #9 Frank Buschmann & Alex Dechant - Quo vadis Basketball? 

Quo vadis Basketball? 

Wir bringen jede Menge Basketball-Kompetenz an einen Tisch und gehen der Frage nach "Wo steht der Basketball in Deutschland eigentlich?"

Host Dré Voigt geht mit Frank Buschmann und Alex Dechant ins Gespräch und diskutiert unter anderem die Rolle des langen Blonden, die Nationalmannschaft, die Bedeutung der erfolgreichen EuroLeague-Saison der Bayern und vieles mehr.

Neben tollen Anekdoten - Kurtinaitis schmuggelte damals Buschis Aufnahmegerat mit in die Halle - verrät Frank auch, dass er nach 25 Jahren im Business den Schlüssel zum großflächigen medialen Erfolg der Sportart auch noch nicht gefunden hat.

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Frank Buschmann & Alex Dechant anhören! 👇

 

Folge #8 Bernd Rauch und Peter Kemmer - 75 Jahre FC Bayern Basketball

Der FC Bayern Basketball wird 75 Jahre! Und wir nutzen diesen schönen Anlass, um mit zwei ganz entscheidenden Menschen in der Geschichte unseres Vereins zu sprechen. Bernd Rauch, Ehrenvizepräsident des FC Bayern München, und Peter Kemmer, einstiger Basketball-Bundesliga-Spieler und langjähriger Abteilungsleiter beim FCBB teilen im OPEN COURT ihre Erinnerungen aus aufregenden Jahrzehnten mit Höhen und Tiefen. 

Unter anderem klärt sich die Frage, warum Uli Hoeneß auf Bernd Rauchs Vorschlag, Marko Pesic im Jahr 2011 als Sportdirektor zu verpflichten, mit den Worten „das können wir nicht machen“ reagierte…

 

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Peter Kemmer und Bernd Rauch anhören! 👇

 

Folge #7 Jochen Hahne und Tom Uckermann - das Ärzteteam des FCBB 

In der neusten Ausgabe von OPEN COURT sind zwei Mitglieder des Teams zu Gast, die viel zu oft vergessen werden. Dr. Jochen Hahne und Dr. Tom Uckermann gehören zum vierköpfigen Ärzteteam des FC Bayern Basketball und das hat dieser Tage alle Hände voll zu tun. Wie ihre Arbeit hinter den Kulissen aussieht, wie die medizinische Sicht auf den vollgepackten Spielplan ist und wie die medizinische Abteilung des FCBB einst aus dem Kader selbst entstand, all das und viel, viel mehr, klärt die neueste Folge.

Viel Spaß!

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Jochen Hahne und Tom Uckermann anhören! 👇

 

Folge #6 Hannes Ringlstetter und Robin Amaize - der Kaberettist und der Shooting Guard

Hannes Ringlstetter ist Kaberettist, Musiker, Schauspieler und Late-Night-Host von "Club 1" im Ersten. Robin Amaize ist Profibasketballer auf der Position des Shooting Guard beim FC Bayern Basketball. Dieses ungleiche Duo spricht in der neuesten Ausgabe von OPEN COURT unter anderem über die Gemeinsamkeit ihrer Berufe, die Fallstrecke auf dem Weg nach oben und die Herausforderung in Zeiten der Covid-Pandemie. Wie am Ende einer jeden Folge stellen sich die beiden noch der BayWa-Schnellfragerunde, dort erfahrt ihr unter anderem, was Hannes Ringlstetter nach dem Ende der Pandemie plant.

Das und vieles mehr jetzt in der sechsten Folge von OPEN COURT.

Viel Spaß!

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Hannes Ringlstetter und Robin Amaize anhören! 👇

 

Folge #5 Daniele Baiesi - der Sportdirektor des FC Bayern Basketball

Der Sportdirektor des FC Bayern Basketball war schon Chief of international Scouting bei den Detroit Pistons in der NBA. Er erzählt in der neuesten Ausgabe von Open Court, wie er den aktuellen Kader des FCBB zusammenstellte, was er einst von NBA-Champion Joe Dumars lernte, von welchem aktuellen Spieler der Bayern ihm seine ehemaligen Kollegen aus den USA abrieten und wieso er im Draft einst nicht die europäischen Superstars Nikola Jokić und Jusuf Nurkić auswählte.

Am Ende stellt sich der stolze Italiener noch der BayWa-Schnellfragerunde.

All das und viel, viel mehr hört Ihr in der fünften Ausgabe von OPEN COURT.

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Daniele Baiesi anhören! 👇

 

Folge #4 Herbert Hainer und Uli Hoeneß - der Präsident und der Ehrenpräsident des FC Bayern

FC Bayern Präsident Herbert Hainer und Ehrenpräsident Uli Hoeneß erzählen, wie sie anfingen, sich für Basketball zu begeistern. Außerdem erläutern sie, was sie am neuen Team und dessen Cheftrainer Andrea Trinchieri fasziniert. Und die beiden geben einen Einblick in die ambitionierte Zukunft des FCBB. Am Ende stellen sich Herbert Hainer und Uli Hoeneß wie jeder Gast der BayWa-Schnellfragerunde.

Das und vieles mehr gibt es jetzt in der vierten Folge von OPEN COURT.

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Herbert Hainer und Uli Hoeneß anhören! 👇

 

Folge #3: Leon Radosevic und Marcus Lindner - Der Big Man und der Athletic Coach

Marcus Lindner erzählt in der dritten Ausgabe von Open Court, warum zum Job des Athletic Coaches viel mehr dazugehört, als Trainingspläne zu schreiben. Außerdem verraten wir, ob die Profis das überhaupt alles so mitmachen, was der Athletiktrainer mit ihnen vorhat. Und natürlich sagen wir Euch, wie in Zeiten von Corona auch zu Hause trainiert werden kann.

Wie zum Ende jeder Folge stellen sich Leon und Marcus natürlich noch der BayWa-Schnellfragerunde.

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Leon Radosevic und Marcus Lindner anhören! 👇

 

Folge #2: Paul Zipser - der NBA-Rückkehrer

Paul Zipser erzählt in der zweiten Ausgabe von Open Court, warum er sich als ProA-Spieler 2013 für einen Wechsel nach München entschied, erklärt aus seiner Sicht, wieso er die Karriere von Demond Greene beendete und gibt interessante Einblicke über die Unterschiede - speziell im Bereich der Spielerentwicklung - in Europa und den Vereinigten Staaten. Am Ende stellt sich "Paule" noch der BayWa-Schnellfragerunde.

Hier kannst Du Dir die ganze Folge Open Court mit Paul Zipser anhören! 👇

 

Folge #1: Der Auftakt mit Demond Greene und Chevon Troutman - das Urgestein und der Publikumsliebling

Der heutige Co-Trainer des FCBB erzählt in der ersten Folge von "Open Court" über seinen Werdegang beim FC Bayern Basketball, wieso ausgerechnet Paul Zipser seine Karriere beendete und interviewt zu guter Letzt seinen alten Weggefährten Chevon "Chevy" Troutman. Zudem stellt sich Demond der BayWa-Schnellfragerunde. 

Hier kannst Du Dir die komplette Auftaktfolge von Open Court anhören! 👇