Kalu_Licina-Wulff

FCBB II im ProB-Derby gegen Überraschungsteam Tropics

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Schon am Donnerstagabend ist die zweite Mannschaft der Bayern—Basketballer wieder gefordert: Ab 20.30 Uhr empfängt der FCBB II das nach vier Spielen noch unbesiegte Überraschungsteam Oberhaching Tropics im Audi Dome. Die jüngste Mannschaft der ProB geht ihrerseits mit dem Rückenwind des ersten Saisonerfolgs gegen Ulm (83:78) in das Lokalderby.

--> Livestream

Die Gäste aus dem Münchner Umland um Coach Mario Matic stellen in Omari Knox den bisher herausragenden Spieler der Süd-Division. In vier Spielen kommt der erfahrene Amerikaner auf 29,8 Punkten pro Spiel. Der Erfolg der Hachinger ist umso bemerkenswerter, als dass der langjährige Topscorer Janosch Kögler (12 PpS) bisher erst in zwei Partien zum Einsatz kam. In Moritz Noeres ist auch ein ehemaliger FCBB-Spieler im Aufgebot und trifft bisher überragende 55 seiner Dreipunkte-Würfe.

Die U 16 in Italien, die U19 gegen Schwabing

Derweil ist das U16-Bundesligateam der Bayern nach Triest aufgebrochen. Dort nimmt die Mannschaft von Coach Federico Perego und Cotrainer Steffen Hamann an einem hochkarätigen Turnier teil. In der Vorrunde geht es gegen Ljubljana, Mailand und Real Madrid. In einem möglichen Platzierungsspiel könnte man auf Barcelona oder Patrizan Belgrad treffen. Verstärkt wird das Team bei diesem Turnier durch zwei Gastspieler; Julis Baumer (Ludwigsburg) und Pablo Estelle (Urspring), für deren Abstellung sich der FCBB bei den jeweiligen Heimatvereinen bedankt.

Am kommenden Sonntag kommt es dann zum ersten Highlight in der U19-Bundesliga: Die Bayern empfangen Schwabing am FC Bayern Campus (15 Uhr). Die Mannschaft von Trainer Paulo Prestes hat in der neuen Saison erst ein Auswärtsspiel absolviert und dabei eine knappe Niederlage in Jena einstecken müssen (72:74). Die Gäste mit der wohl kürzesten Anreise der Liga stehen bei einer Bilanz von 1:1 Siegen.


Diesen Artikel teilen

Weitere news